Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.01.2009
    Ort
    22359
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Heuschrecken zum Forellenangeln!?

    hi leudde ich fahre nächste woche an einen forellensee und ich wollte mit einer rute erstmal schleppen(PowerBait) und eine rute stationär stellen... hatte da an Heuschrecken(oder Heimchen) gedacht...

    glaubt ihr ich kann mit denen schon was fangen? ich würde sie dann mit einer Wasserkugelmontage so leicht wie möglich anbieten...

    und mal davon abgesehen, dass ich sie überhaupt einsetze, darf die auch untergehen?? oder haben die forellen dann nicht mehr soo den reiz da dran??
    nennt mal eure erfahrungen bitte - DANKE

    lg stanley

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    2221
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zu den heuschrecken bei uns am Bach da sind die Forellen wie verrückt auf heuschrecken am see kann ich das nicht beurteilen!

    lg
    weudl

  3. #3
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Zur Zeit habe ich noch nirgendwo Heuschrecken oder Heimchen (Grillen) gesehen. Nebenbei habe ich es nie übers Herz gebracht, so einen Hüpfer lebend auf den Haken zu spießen. Dazu hatte ich als Kind immer zuviel Spaß, wenn ich sie gefangen hatte u. sie dann von der offenen Hand in einem Riesensatz wieder flüchten ließ. Es gibt aber auch künstliche Heuschrecken zu kaufen u. die Erfolge sind damit auch nicht schlechter. Es handelt sich dabei meist um Heuschreckennachbildungen fürs Trockenfliegenfischen. Sie an der Pose anzubieten, dürfte nicht viel bringen. Ein "notgewasserter" Heuhüpfer strampelt kräftig mit seinen langen Beinen, müßte also, um Bewegung vorzutäuschen, entweder an der Fliegenrute oder am schwimmenden Sbiro angeboten werden u. durch Zupfbewegungen zum "Leben" erweckt werden.
    Gruß
    Eberhard

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge
    Heimchen habe ich gerade noch beim Fressnapf gesehen, waren nicht teuer ich glaube knapp 2 €.
    Da ich die da stehen sah habe ich auch darüber nachgedacht aber nicht gekauft, aber nach dem Bericht vom dem Kolegen über mir, meinen Erlebnissen leztes WE am Bach (ständig steigendende Forellen) und dem Verbot für Kunstköder (auch Fliege) werde ich das die Tage mal versuchen mit den Teilen vom Fressnapf.
    Schönen Tag noch Jürgen W. aus T.

    .................................................. ......................

    Mir ist egal wer dein Vater ist, wo ich fische gehst du nicht über das Wasser.



    Angelverein Lengerich

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Max 97
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    96114
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge
    Hey.
    Wir haben ein Terrarium und auch Heimchen & Mehlwürmer.
    Haben es mal probiert.
    Geht super bei uns.
    Einfach zum Fressnapf oder so.!

    Gruß Max.

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Abrissbirne
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    53359
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 65 Danke für 20 Beiträge
    also ich ahbe mir früher oft heuschrecken an den hacken gemacht und auch damit gefangen, das war aber auch immer später im jahr. da ich früher selber viel mit terraristik zu tun hatte und auch die verschiedensten chamäleon arten gehalten habe denke ich aber auch das dieser köder einfach viel zu teuer ist! das ist aber nur meine meinung ^^
    wenn die viehcher später über wald und wiesen hoppsen finde ich das was anderes ^^

  7. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Noch kein Heupferdwetter. Später im Sommer einfach Spitze, jedenfalls auf wilde Forellen.
    Nimm am Teich lieber Power Bait, Knobi und Pellet Bait mit einem Honey Worm kombiniert.
    Gruss Armin

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  9. #8
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Noch kein Heupferdwetter. Später im Sommer einfach Spitze, jedenfalls auf wilde Forellen.
    Nimm am Teich lieber Power Bait, Knobi und Pellet Bait mit einem Honey Worm kombiniert.
    Gruss Armin
    Servus Armin

    Ich weiß in manchen Gegenden gehen die Heuhupfer wie blöd, aber bei uns in der Salzach ist mit denen als Köder für Forellen nichts anzufangen. Wahrscheinlich in Wald und Wiesenbächen wo jede Menge von denen ins Wasser fallen sind die Forellen die Nahrung gewöhnt. In einem größeren Fluß eher weniger.

    Lg. Peter

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge
    Zitat Zitat von Abrissbirne Beitrag anzeigen
    ......... denke ich aber auch das dieser köder einfach viel zu teuer ist! das ist aber nur meine meinung ^^
    wenn die viehcher später über wald und wiesen hoppsen finde ich das was anderes ^^
    Dann sind die nicht mehr zu teuer?
    Also ich weiß nicht 2-3 € für 10-20 Heimchen finde ich nicht zu teuer und im Vergleich zu Bienenmaden sind die ein Schnäpchen. 10 Tauwürmer kosten auch über 2 €.

    Ich hatte sie nur nicht mitgenommen weil ich genug verschiedene Köder hatte und mir außerdem nicht sicher war ob die scchon fangen.
    Ich werde das diese Woche mal versuchen.
    Schönen Tag noch Jürgen W. aus T.

    .................................................. ......................

    Mir ist egal wer dein Vater ist, wo ich fische gehst du nicht über das Wasser.



    Angelverein Lengerich

  12. #10
    Petrijünger Avatar von Abrissbirne
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    53359
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 65 Danke für 20 Beiträge
    geb ich dir recht, heimchen sind auch billig, aber heuschrecken nicht!

    hier mal mein link: http://www.terraristikshop.net/futte...e/heuschrecken

    da kann man das sehen was ich meine, heimchen bekommst du in unserem fressnapf für 99 cent! nur habe ich noch nie mit heimchen probiert, müsste man mal antesten ^^

    cheers

  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge
    Ich hatte einen Fred in einem anderen Forum aufgemacht wegen Heimchen, die Kollegen dort haben gute Erfahrungen gemacht.
    Schönen Tag noch Jürgen W. aus T.

    .................................................. ......................

    Mir ist egal wer dein Vater ist, wo ich fische gehst du nicht über das Wasser.



    Angelverein Lengerich

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.01.2009
    Ort
    22359
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    die frage ist halt nur, ob die auch schon jez da drauf gehen würden, aber ganz ehrlich ich meine wenn da ein teil auf dem wasser voll abgeht und selbst wenn es untergeht die forellen werden son ding doch nehmen oder? die kennen das ja noch nciht so dolle...=)

  15. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge
    Zitat Zitat von Stanleyclan Beitrag anzeigen
    die frage ist halt nur, ob die auch schon jez da drauf gehen würden, aber ganz ehrlich ich meine wenn da ein teil auf dem wasser voll abgeht und selbst wenn es untergeht die forellen werden son ding doch nehmen oder? die kennen das ja noch nciht so dolle...=)
    Also am Bach am WE waren die Forellen am Abend an der Oberfläche.

    Hier der Link zum Fred (ichhoffe das ist erlaubt): http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=189110
    Schönen Tag noch Jürgen W. aus T.

    .................................................. ......................

    Mir ist egal wer dein Vater ist, wo ich fische gehst du nicht über das Wasser.



    Angelverein Lengerich

  16. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Aber warscheinlich nicht um Grashüpfer oder andere Zikaden zu naschen.
    Probiers doch mal, wenn Du ein Fliefischer sein solltest mit einer Märzbraunen in Größe 12 bis 16.
    Gruss Armin

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge
    Hi, leider darf ich noch nicht mit Kunstköder an den Bach. Aber Danke für den wertvollen Tipp da ich Anfänger in Punkto Fliegenfischen bin.

    Trotzdem habe eben ich mir Heimchen gekauft 30-40 = 1,89 € weil ich es unbedingt versuchen möchte.
    Schön und gut - als ich beim Tierladen war habe ich mich gefragt wie ich die da rausbekomme ohne das alle abhauen? Die Verkäuferin sagte die Dose an einer Seite etwas öffnen und mit einer Pinzette die Vicher rausfangen.

    Hat da einer einer bessere Möglichkeit?
    Schönen Tag noch Jürgen W. aus T.

    .................................................. ......................

    Mir ist egal wer dein Vater ist, wo ich fische gehst du nicht über das Wasser.



    Angelverein Lengerich

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen