Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Angel*noob* Avatar von blubbsss
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    04749
    Alter
    29
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 126 Danke für 8 Beiträge

    10 1/2 std und Zwergwelse on mass

    Gestern morgen um 6.30 gings an Wasser ^^ Die Sonne blitze gerade so über den Horizont und Nebelschwaden zogen über den Dorfteich aka Regenrückhaltebecken... Geplant waren ein paar große Weißfische und Karpfen ...

    Um 7 war die erste Rute, meine neue Feederrute, samt Futterkörbchen im Wasser =) Die Uhr zeigt 7.06 und der erste Biss -.- Naja also zog ich den ersten und nicht letzten Katzen- oder auch Zwergwels aus dem Wasser ...
    Dem schmeckte also meine Wurm/Madenkombi am kleinen 8 er Haken ^^
    Der Vormittag verlief ganz ordentlich bis sich ein wenig Wind breit machte und die Fänge plötzlich auf sich warten ließen. Die 2. Rute bestückt mit Hartmais am Haar und später mit Vanille Boilies wurde schlicht und einfach ignoriert. Als wurde diese gegen um 1 auch mit nem schönen tauwurm bestückt. Die Feederrute hatte bis dahin schon um die 10 Zwergwelse... ne Rotfeder und ne Güster hervorgezaubert. Und immer wieder kamen Zergwelse an meiner Leine zum Ufer ^^ Schlimm diese Biester :P
    Ab und zu mal noch ne Rotfeder oder ne Güster. Wieviel es genau waren weiss ich nich oO Meistens waren sie um die 15 cm und wurden wieder ins Wasser entlassen ^^ Die Sonne brannte und meine beiden Unterarme sehen jetzt aus wie Leuchtfackeln =)))
    Gegen 16.00 hatte ich dann Urplötzlich noch einen "Hänger" ... Dieser entpuppte sich dann recht schnell als kampfstarker Hecht welcher um die 60 cm groß war... Nach Minuten Drill mit der feinen Feederrute war er dann endlich "nahe" des Ufers... Der kleine 8 er Haken hatte sich am Kiemendeckel des Räubers verfangen. Einen Kopfschüttler später war es dann auch leider vorbei und er schwamm davon =( Ich wusste nicht mal das es Hechte in dem kleinen 100x40 Teich gibt

    Joa heute geht es wieder ans Wasser =) allerdings von 15.30 bis um 21.00 so =) Mal schaun was ich heute so "fangen" kann ^^
    Ich hoffe es sind nicht zuviele Bilder und ihr erfreut euch an dem geschriebenen und fotografierten
    LG Tino
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Angel*noob* Avatar von blubbsss
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    04749
    Alter
    29
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 126 Danke für 8 Beiträge
    Hier sind die restlichen Bilder ^^
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Folgende 17 Petrijünger bedanken sich bei blubbsss für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Stefan2010
    Gastangler
    von mir ein Dickes Petri zu den Fischen, weiter so .
    lg
    Stefan

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    66822
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 18 Danke für 8 Beiträge
    Töte die Zwergwelse das nächste Mal, sie gehören nicht in unsere Gewässer. Sie sind mit die schlimmsten Laichräuber und Brutfresser die es bei uns gibt.
    Außerdem haben sie ein sehr delikates Fleisch....geräuchert vor allem...
    Petri Heil

  6. #5
    Fishbox
    Gastangler
    Zitat Zitat von crossa Beitrag anzeigen
    Töte die Zwergwelse das nächste Mal, sie gehören nicht in unsere Gewässer. Sie sind mit die schlimmsten Laichräuber und Brutfresser die es bei uns gibt.
    Außerdem haben sie ein sehr delikates Fleisch....geräuchert vor allem...
    Petri Heil
    Ich halte es für höchst unpassend einen Fisch sinnlos zu töten, es handelt sich ja um ein in sich geschlossenes Gewässer. Wenn die Fische größer sind hat man dann wenigstens etwas für die Pfanne oder für den Räucherofen aber einfach so töten halte ich nicht für sinnvoll.

  7. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Fishbox für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Diese Fische sind ja ganz niedlich, können einem aber ganz schön aufn Sack gehen ich kenne das aus der Elbe wo er stellenweise auch in Massen auftritt. Trotzdem, sie deswegen sinnlos zu töten währe total fehl am platz! Aber wie schon gesagt man sollte sie halt essen die sind echt lecker!

    gruß, T.G.84

  9. #7
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Petri zu den Fischen;-)

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  10. #8
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Von mir auch ein dickes Petri.

    Gruß Flo

  11. #9
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Schicker Bericht und schöne Fotos
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  12. #10
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Die kleinen Burschen sehen echt cool aus.
    Nur feuchte dir beim nächsten mal die Hände an, bevor du die Fische anfasst.
    Ich weiß nicht ob das bei den Welsen eine Rolle spielt aber bei der Güster hastest auch nicht gemacht.
    Weiterhin Petri Heil und Gute Fische
    Gruß Tim

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Tim Kuehn für den nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Petrijünger Avatar von basti_gti
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    14
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 22 Danke für 13 Beiträge
    tolle bilder, war bestimmt nen spassiger tag.

    gruß
    catch & release und manchmal auch mitnehmen



  15. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von Fishbox Beitrag anzeigen
    Ich halte es für höchst unpassend einen Fisch sinnlos zu töten, es handelt sich ja um ein in sich geschlossenes Gewässer. Wenn die Fische größer sind hat man dann wenigstens etwas für die Pfanne oder für den Räucherofen aber einfach so töten halte ich nicht für sinnvoll.
    Vorsicht junger Mann,kennst du persöhnlich so eine,,Zwergwelsplage''?

    hier bei uns sind einige Gewässer total Z/Wels/verseucht
    da geht dann garnichts mehr...außer Zwergwels!die gehen auf alles,glaub mir!

    dieser Fisch ist ab ca.30cm eine richtige Herrausforderung...anglerisch wie auch geräuchert

    Fazit:Zwergwels,Regenbogenforelle,Schwarzbarsch,Ka rpfen etc.haben in unseren Gewässern NICHTS verloren!

    Gruß Jörg

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Koalabaer für den nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    41749
    Beiträge
    58
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 183 Danke für 46 Beiträge
    Mal für alle aus NRW. Mit der neuen LFischVO vom 09.03.2010 ist das Mindestmaß und die Schonzeit vom Wels passé. Das heißt nichts anderes, als dass JEDER Wels, egal wie groß oder klein entnommen werden MUSS.

    Diese Plage gehört nicht hier her. Manche mögen sich um ihren "Spaß" beraubt sehen oder denken dies sein eine sinnlose Entnahme. Ist es nicht, zumindest nicht für die übrige Fauna.

    Gruß Frank

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an FrankTurban für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Petrijünger Avatar von heiko12
    Registriert seit
    08.05.2010
    Ort
    01993
    Alter
    53
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 26 Beiträge
    Hallo Leute!

    Ja also bei uns in Brandenburg ist der Wels (Waller) auch seit voriges Jahr frei gegeben und ich finde es voll in Ordnung weil es mit diesen Fisch überhand genommen hat.Wenn man bedenkt was der so im Jahr wegfrißt.

    Gruß Heiko

  20. #15
    Raub&Carp-Freak Avatar von Waller-Hecht-Zander<3
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    12623
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 217 Danke für 26 Beiträge
    angel schon jahrelang immer an dem selben see und hatte zuvor nie ein wels gefangen dort und letztes jahr plötzlich stiegen ständig 20-30 cm welse auf tauwurm ein.. 2 mittlere von 80 cm waren auch dabei also man merkt schon das sie sich explosiv artig vermehren ...
    aber is schon schön wenn zwischendurch mal ein 80er am haken hängt :D
    seit dem haben auch die aale dort total nachgelassen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen