Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge

    Futter ist sauer geworden was nun?

    Mein Futter das ich selbst angemischt habe ist sauer geworden weil ich es zuvor angeln war uns es nass gemacht habe. Was soll ich jetzt tun es weg schmeißen oder beissen die Fische trotzt dem.Es richt so söuerlich. (Es besteht aus Parnirmehl, Keksen, Frolic)

  2. #2
    Mainangler
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    63846
    Alter
    35
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    434
    Erhielt 381 Danke für 112 Beiträge
    Wenn das Futter mal zwei-drei Tage nass war kippt (wird sauer) es und du kannst es nurnoch wegwerfen!

    Manchmal geht es noch schneller das es schlecht wird.

    Immer nur so viel anmachen wie du brauchst und wenn ich am nächsten Tag nicht gleich Angeln geh, schmeiße ich am ende das Tages den rest rein!
    Gruß Johannes

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an -Hannes- für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfen & Raubfischangler Avatar von Goevertclp
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    49661
    Alter
    21
    Beiträge
    75
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 71 Danke für 26 Beiträge
    ich misch bei jedem angeln mein Futter an. Ich nehm nur trockenes Futter mit nach Hause. Eigentlich ist das klar das nasses Futtter fault.





  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Goevertclp für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Ok danke bin ja noch anfänger.

  7. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Alex ,

    Probier es mal aus damit zu Angeln , dann weißt du mehr , ob es fängig ist oder nicht , schimmelig sollte es allerdings nicht sein .

    Manche Karpfenangler , die ihren Mais selber abkochen(wie ich auch) , lassen ihn auch ein paar Tage stehen , der vorhandene Zucker und die Stärke im Mais setzt eine natürliche Gärung in Gang und das ganze riecht säuerlich , die Karpfen stehen drauf !!

    Wenn ich feedern gehe mische ich immer nur soviel Futter an wie ich brauche , wenn es nicht reicht , mache ich noch was an .
    Lieber zwei-oder dreimal was anrühren , dann passiert sowas nicht !

    mfg Jack the Knife
    Geändert von Jack the Knife (24.04.2010 um 21:22 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Wie die anderen auch schon beschrieben haben.
    Mische dein Futter immer in der Menge an, die du auch brauchst.
    Du kannst an einem Angeltag auch ruhig 2-3 mal Mischen musst ja nicht die ganze zeit im Stuhl hängen, wird ja langweilig
    Gruß Tim

  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Ok jetzt brauche ich also neues Futter gekochten Mais hab ich schon, Paniermehl werde ich gleich kaufen was soll ich noch dazu kaufen um ein höheren Effekt zu erzielen?

  11. #8
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Ich vermische immer : Paniermehl,Haferflocken,Mais und Maden.
    Gruß Tim

  12. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Und von was wie viel rein machen? Ich hab auch gelesen das Vanillezucker den Geruch verstärkt stimmt das?

  13. #10
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    60% paniermehl 40% haferflocken, und Mais und Maden wie du es für richtig hälst.
    Denk dran, dass man nicht direkt alles oder unmengen anfüttert.
    Es soll die Fische nur erstmal an deinen Platz locken und sobald sie einmal da sind, solltest du so jede halbe stunde mal etwas nachfüttern.
    Vanillezucker kannst du natürlich auch zugeben, hab ich persönlich aber noch nie gemacht. Soll aber sehr gut sein.
    Gruß Tim

  14. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Ja ich angel mit Futterkorb werde es dann probieren wie fängig das ist wenn nix geht probiere ich Vanillezucker rein zumachen.

  15. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Hadl
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    94259
    Alter
    24
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    889
    Erhielt 210 Danke für 89 Beiträge
    Sollte dir doch Futter übrig bleiben, frier es einfach ein.

    mfg Hadl
    Meine Damen und Herren, Sie merken, ich provoziere ganz bewusst!!

  16. #13
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Die arbeit würde ich mir persönlich aber für ne Mischung die mich -keine- 2,50,- gekostet hat aber nicht machen.
    Gruß Tim

  17. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Alex93
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    49661
    Alter
    24
    Beiträge
    323
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 148 Danke für 45 Beiträge
    Das einfrieren ist bei mir kein Problem wir haben ein Gefrierschrank. So hab jetzt Haferflocken 500g und 1kg Paniermehl gekauft morgen gehts dann um 6 Uhr morgens los.

  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Zitat Zitat von Hadl Beitrag anzeigen
    Sollte dir doch Futter übrig bleiben, frier es einfach ein.

    mfg Hadl
    Kann man wirklich fertig angemischtes Futter einfach einfrieren, um es weiterhin verwendbar zu lagern? Ich hab das noch nie gehört und auch noch nie ausprobiert. (Ich kenne das bisher nur von tiefgefrorenen Aquarium-Fischfutter.)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen