Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von lukas96
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    96158
    Beiträge
    114
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 100 Danke für 21 Beiträge

    Karpfen verletzt

    Wass könnten das für Wunden bei diesem Karpfen sein. ???
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Kunstköder Freak ! Avatar von GreenMonsta
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    37154
    Alter
    35
    Beiträge
    739
    Abgegebene Danke
    282
    Erhielt 318 Danke für 174 Beiträge
    Der war zu lange im Solarium

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von timy169
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    18059
    Alter
    28
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 295 Danke für 81 Beiträge
    könnten das nicht erfrierungen vom Winter sein?
    [LEFT]Deswegen heißt es Angeln und nicht Fische greifen.

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von lukas96
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    96158
    Beiträge
    114
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 100 Danke für 21 Beiträge
    Jaa. hab ich mir auch gedacht.

  5. #5
    Markus Hattel
    Gastangler
    Ich bin kein Tierarzt oder Fischbiologe aber für mich sieht das aus wie etwas das Verpilzt war, evtl. Schleimhautschaden durch unsanftes Anfassen!

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von lukas96
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    96158
    Beiträge
    114
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 100 Danke für 21 Beiträge
    Haben auch schon manche zu mir gesagt.

  7. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    97647
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Hi lukas!

    sieht fast aus wie die Fleckenseuche.
    kann aber auch sein das Markus recht hat.

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von lukas96
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    96158
    Beiträge
    114
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 100 Danke für 21 Beiträge
    Ja. kann auch sein.
    Hat jemand von euch schon mal einen änlichen Fische gefangen. ?

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Lukas,

    kommt der aus dem verdrecktem Weiher? Dann sollte das Wasser mal untersucht werden und ich würde dir raten vorerst keinen Fisch aus dem Gewässer zu essen.
    MFG, Nicki

  10. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von lukas96
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    96158
    Beiträge
    114
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 100 Danke für 21 Beiträge
    Nee der kommt aus einem See.
    Aber ich werde jetz mal in diesem kleinen Weiher anglen um zu sehen ob die Fische Überhaupt aktiv sind und ob sie gesund sind.

  11. #11
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Wird aber schwer, den wenn sie nicht Gesund sind, beißen Sie nicht.
    Gruß Tim

  12. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Tim Kuehn Beitrag anzeigen
    Wird aber schwer, den wenn sie nicht Gesund sind, beißen Sie nicht.
    Naja Tim, der auf dem Bild sieht auch nicht gesund aus und hat trotzdem gebissen.
    MFG, Nicki

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Fühlte sich die Stelle beim Anfassen irgendwie anders an als der Rest des Karpfens? Wen ja dan ist es eine Verpilzung, wen nicht dan ist es nur eine alte verheilte Verletzung die wie schon gesagt von unsamften umgang mit dem Fisch stammt, eventuell von einem Raubfisch, Reiher oder Kormoran, oder ner Schifsschraube. Ich denke nicht das das an der Gewässerqualität liegt, es sieht fast so aus als ob das von ner Verletzung herrührt. In unseren Gewässern kommt das auch gelegentlich bei Karpfen und Forellen vor die beim einsetzen ins Gewässer verletzt werden, die können das aber überleben und zurück bleibt wie beim Menschen ne Narbe, und das könnte bei deinem Karpfen ebenfalls so sein.
    War es den ein Satzkarpfen. Hat er normal gekämpft? Auch Verpilzungen können sie überleben wen die Fische bei guter Kondition sind.

    Gruß, T.G.84
    Geändert von T.G.84 (24.04.2010 um 16:54 Uhr)

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von lukas96
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    96158
    Beiträge
    114
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 100 Danke für 21 Beiträge
    Jaa. also es fühlte sich anders an.
    Es war aber kein Satzkarpfen & normal gekämpft hat er auch.

  17. #15
    Barschpezi
    Gastangler
    Das ist eine Piktmentstörung!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen