Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger Avatar von jesada
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    91301
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    828
    Erhielt 50 Danke für 22 Beiträge

    Der Wels das Monster!?

    Gruss jesada

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an jesada für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Also doch ! Ich wußte es das Össis gut Köder sind ;-))) Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei hansi61 für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Der is gut Hansi.

    Gruß Flo

  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    48163
    Alter
    22
    Beiträge
    568
    Abgegebene Danke
    194
    Erhielt 259 Danke für 148 Beiträge
    ne monster sind keine monster isw doch halb so schlimm

    er hatte halt hunger, ich miene wenn man mir ein hakken in den kuchen pakt raste ich auch aus

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von lukas96
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    96158
    Beiträge
    114
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 100 Danke für 21 Beiträge
    Des Back ich net. :D
    Das der zu gebissen hat. Hab ich noch nie gehört.

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Carp-catcher28
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    98646
    Beiträge
    202
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 302 Danke für 82 Beiträge
    bekanntlich ist da das Laichgebiet vom Wels, da haben Badegäste dort auch nix zu suchen.................kein wunder die wollen dort auch nur ihre Ruhe vor den Nervenden.....man sollte baden an solchen stellen verbieten ........leben und leben lassen............

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-catcher28 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    75328
    Beiträge
    67
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 39 Danke für 19 Beiträge
    Gleiche Chancen für alle. Warum sollen sich die Fische keine Überlebensstrategie ausdenken.

    Für die Waller sind die Menschen Fressfeinde geworden. Aber nen Österreicher verdauen, nee danke.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an waller1612 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    60316
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 449 Danke für 217 Beiträge
    Was taucht er auch da runter? Selbst schuld....

  13. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    10625
    Beiträge
    438
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 319 Danke für 154 Beiträge
    Hallo @All

    also wenn das ein erfahrender Welsangler ist frage ich mich warum er so verwundert ist, und zweitens seit wann haben 2m Waller 100kg. Auf Taucherseiten kann man viel Haarsträubene Geschichten lesen, das ist es bei paar Schürfwunden nicht geblieben ! Aber wer mit solchen Currypiekern ins Wasser geht braucht sich nicht wundern, da wird man automatisch zum Opfer. Ich denke das ist nur PR für die Pension und sein Guiding Gruß Pitti
    Angeln macht Frei!

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Pitti für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Hört sich ja echt mal lecker an! ( Österreicher April April )
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen