Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge

    Versönlicher Ammersee

    Servus,
    nachdem die letzten zwei Angeltage am Ammersee, eher entäuschend waren, lag mein Hoffnung auf den gestrigen Tag.
    Am See angekommen, sah ich wie so oft, eine Schlechtwetterfront aus Diessen aufkommen. Ich habe echt dieses Wetterglück gepachtet, in München auf der Webcam, sah ich eine leichte Bewölkung, cool gutes Angelwetter dachte ich mir.
    Und dann das...........



    starker Wind aus SW, und gute Wellen, man kann es gut an den weissen Schaumkronen erkennen.
    Aber, ich dachte mir was solls, ich bleib jetzt da, mehr wie nass werden geht eh nicht. Also, habe ich wie immer meine Hotspots angefahren, und es machte Peng^^
    Eine Renke mit 41 cm........



    Motiviert von diesen Fang, habe ich weitergesucht....



    .....eine sehr gut genährte Renke mit 37cm. Endlich, klappts, und ich konnte am Schluss des Tages 5 massige Renken fangen. Die anderen drei waren leider nicht so gross, aber egal, nach den zwei harten Anfangstagen, war ich guad Happy.
    Und als Krönung, gab es diesen herrlichen rötlichen Sonnenuntergang, dank des Vulkanausbruches auf Island.



    Leider erkennt man das Rot nicht besonderlich gut auf diesen Foto, aber an den Wolken kann man erahnen, wie stark die die rötliche Färbung war. Alles in allem, war es trotz des kalten Windes und der hohen Wellen ein sehr guter Tag für mich, auch wenn diese 5 Renken hart erarbeitet waren.
    Petri Heil aus München


  2. #2
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Ein dickes Petri zu Deinen erarbeiteten Renken unter diesen widrigen Wetterverhältnissen.

    Gruß Bernd

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Zimmermann für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    geht nix gibt´s net....
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    82272
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 268 Danke für 77 Beiträge
    Servus Markus,

    eine 41er ist für den Ammersee schon ein sehr schöner Fisch......Petri Heil (natürlich auch für die anderen vier!)!

    Wann bist du gestern raus? Irgendwann am Nachmittag, oder?

    Ich war am Vormittag draussen, da wars absolut windstill und sau kalt. Allerdings konnte ich mir leider keinen einzigen Fischkontakt erarbeiten, obwohl ich wirklich alles versucht habe....der See war wie tot! Aber es ist ja oft so, daß erst wenn der Wind aufkommt auch die Renken aktiver werden. Naja, war ja auch erst mein erster Versuch..... Wenns mir wie dir geht, kommt quasi noch ein schlechter Tag und dann gehts aber los!

    Viele Grüße
    Andreas

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Waggl für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    danke für das petri^^
    @waggl, kennst mich doch, ich fahr immer gegen mittag raus, ja das geschäft ist echt schwierig, aber wenn du renken dieses jahr fängst, hast du gute chancen grosse und gut genährte zu fangen, meiner meinung nach, werden es nicht viele fische werden, dafür aber dicke brocken,
    gruss

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    ganz schöne wellen schreibt er waren es-ist ja auch kein wunder wenn du mit deinem böötchen auf der ostsee unterwegs bist!oder wie erklärst du dir den dorschkutter auf dem ersten bild links hinten

    petri zu den schönen renken!
    ich habe auch mal eine in der müritz gefangen(hier heißen die maräne-die großen dann große maräne) meine hat im winter auf köderfisch gebissen und war 52cm lang!die fischer habe ich gefragt und die meinten die hätten so lange sie denken könnten bisher erst 3stück im netz jemals gehabt!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderlui für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hi Marcus,
    ein dickes Petri zu diesen schönen, hart erarbeiteten Renken. Wie ist den das Mindestmaß für Renken u. ab welcher Größe kann man sie als "groß" bezeichnen?
    Gruß
    Eberhard

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    @zander: entweder machen eure berufsfischer etwas falsch, tiefe, maschenweite, ort etc... oder ihr habt kaum einen bestand an renken^^
    obwohl ich gehört habe ihr habt gute renken schwärme auf dem echolot^^
    @eberhard: schonmass am ammersee 27cm, als gute fische gelten sie ab 35cm, kapitale ab 40cm, rekordfische ab 50cm

    gruss

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei perikles für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von perikles Beitrag anzeigen
    @zander: entweder machen eure berufsfischer etwas falsch, tiefe, maschenweite, ort etc... oder ihr habt kaum einen bestand an renken^^
    obwohl ich gehört habe ihr habt gute renken schwärme auf dem echolot^^
    @eberhard: schonmass am ammersee 27cm, als gute fische gelten sie ab 35cm, kapitale ab 40cm, rekordfische ab 50cm

    gruss

    seit ein paar jahren werden kleine maränen besetzt die aber nur 20-25cm groß werden-die fangen die fischer auch mit den netzen udn das nicht schlecht!
    aber die großen sind wohl sehr selten-und eben auch nicht besetzt worden!
    die kleinen gibt es jetzt immer mehr durch den besatz aber niemand angelt drauf....
    maränen auf dem echolot-kann sein aber meist sind es kleine barsche oder weißfische!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderlui für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen