Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    13591
    Beiträge
    58
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge

    Läuft der Barsch schon bei euch?

    Meine Frage ist ob bei euch schon was auf Barsch geht?
    Also bei mir geht noch nichts.
    Wenn es bei euch schon läuft dann mit welchen Ködern welche Montagen welche Gewässer und welche Uhrzeit am besten (Morgens,Mittags,Abends)usw.

    lg Zanderhirn

  2. #2
    Raubfisch Freak Avatar von Steven@Angel
    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    10785
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    75
    Erhielt 420 Danke für 104 Beiträge

    Noch nicht

    War am Freitag, mit dem Boot ,auf dem Oder-Havel Kanal unterwegs!!
    Außer 2 kleine Barsche auf Minitwister war nichts zu holn
    Angelzeit ca.8 std

    Steven

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    96158
    Alter
    22
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Hab ich dieses Jahr noch nicht ausprobiert auser in den monaten wo es so richtig kalt war aber da ging gar nichts.Werde demnächst mal an den bach gehen und mit mini spinner oder mini twister probieren.
    Mfg Michael

  4. #4
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge
    Hallöchen,
    naja in Holland ist er jedenfalls unterwegs... Da aber am 1 April die Schonzeit für die Stachelritter angefangen hat muss man jetzt halt auf Friedfisch umsteigen. Ich hab es so auf Barsch probiert: Bin an einen ziemlich großen See gegengen und habe zuerst den kleinen Hafen mit einer sehr leichten Spinnrute beangelt. Köder waren kleine Gufis und kleine Spinner, als da nichts zu holen war, einfach zum Winkelpicker gegriffen, den ich bei solchen Gewässern immer mit habe, zwei Würmer an einen 10 er Brassenhaken (Vorfachlänge: 70 cm), und ein 15 Gr Blei eingehängt, und dann raus damit. Da ich an diesem Gewässer schon oft mit dem Boot und Echolot draußen war, wusste ich, dass das Gewässer recht tief ist und das ca 10 M vor dem Steeg der Grund von ca. 6 M auf 21 M abfällt. Also raus mit der Montge. Zuerst eine Minute warten, sollte sich überhaupt was tun, dann ganz langsam das Blei anheben, 2-3 Kurbelumdrehungen und wieder liegen lassen für eine halbe Minute. Bereits der erste Wurf brachte mir einen 32 cm großen Stachelritter, welchem in den nächsten Würfen noch 7 weitere Folgen sollten. Was mir auffiel war, dass die Barsche erst nachdem das Blei wieder 10 sek auf dem Boden lag den Köder nahmen. Die Bisse waren nicht gerade sehr zimperlich sondern eher ruppig, was dann sofort mit einem Anschlag quittiert wurde.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  5. #5
    Aller Anfang ist schwer! Avatar von dabeiseinisalls
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    88175
    Alter
    40
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von zanderhirn Beitrag anzeigen
    Meine Frage ist ob bei euch schon was auf Barsch geht?
    Also bei mir geht noch nichts.
    Wenn es bei euch schon läuft dann mit welchen Ködern welche Montagen welche Gewässer und welche Uhrzeit am besten (Morgens,Mittags,Abends)usw.

    lg Zanderhirn
    hallo
    ich war gestern bei uns an nem weiher... wollte eigentlich forellen.. aber da ging null.. aber auf nen kleinen braunen/glitter gummi habe ich vom ufer in ca 6 std 11 barsche mit durchschnittlich 20 - 25 cm gefangen...

    gruß und petri

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    13591
    Beiträge
    58
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von dabeiseinisalls Beitrag anzeigen
    hallo
    ich war gestern bei uns an nem weiher... wollte eigentlich forellen.. aber da ging null.. aber auf nen kleinen braunen/glitter gummi habe ich vom ufer in ca 6 std 11 barsche mit durchschnittlich 20 - 25 cm gefangen...

    gruß und petri
    Nur 11 Barsche in 6std. das ist doch deprimierent!!!
    Naja hatte dieses Jahr noch keine Fangerfolge war letztens 5 std am Wasser ohne einen einzigen Zupfer.
    Aber letztes Jahr im Herbst hatte ich tage wo ich in 5min 11 Barsche hatte.

  7. #7
    Stefan2010
    Gastangler
    wahr die lätzten 2 tage und heute für ein paar Stunden beim Fischen Donau und kleine Donau auser ein paar Zupfer nichts auf Maden und Tauwurm.
    lg
    Stefan

  8. #8
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Einen einzigen bis jetzt und den auf zwei Maden und einem Schwimmer.

    Gruß Flo

  9. #9
    Aller Anfang ist schwer! Avatar von dabeiseinisalls
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    88175
    Alter
    40
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von zanderhirn Beitrag anzeigen
    Nur 11 Barsche in 6std. das ist doch deprimierent!!!
    Naja hatte dieses Jahr noch keine Fangerfolge war letztens 5 std am Wasser ohne einen einzigen Zupfer.
    Aber letztes Jahr im Herbst hatte ich tage wo ich in 5min 11 Barsche hatte.
    grins.. logisch is das für nen "Profi" depri.. grins... aber hey... besser als nix.. und für nen anfänger okay oder!?

  10. #10
    Barschpezi
    Gastangler
    hab nen 42er gefangen =)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barschpezi für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #11
    Aller Anfang ist schwer! Avatar von dabeiseinisalls
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    88175
    Alter
    40
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von Barschpezi Beitrag anzeigen
    hab nen 42er gefangen =)
    nicht schlecht... respekt... auf was!?

  13. #12
    Barschpezi
    Gastangler
    auf nen illex crosstail in cola

  14. #13
    Petrijünger Avatar von basti_gti
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    14
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 22 Danke für 13 Beiträge
    komme aus brandenburg und war die letzte zeit oft am wasser,also beim raubfischangeln hatte ich bisher keinen kontakt auf barsch,nichtmal an der stippe,obwohl dort die kleinen barsche oft drauf gehen...

    mfg
    catch & release und manchmal auch mitnehmen



  15. #14
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Probiers mal mit einen Wurm oder mit Maden an einen Schwimmer. So hab ich damit meinen ersten Barsch in der Saison überlisten gekonnt.

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andi93 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #15
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Also ich habe dieses Jahr schon einen 36er auf Einen 5cm Gufi mit Twisterschwanz gefangen.Er nahm ihn beim Auftreffen des Köders am Grund und lieferte einen tollen Drill.
    Er ging in frühen Mittagsstunden an den Haken.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen