Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von kartitza
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    18
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    251
    Erhielt 335 Danke für 104 Beiträge

    Die Sünden unserer Väter...

    Moin,
    letztens war ich am Bodden unterwegs. Am sogenannten "Steilufer". Ich habe mich immer gefragt, warum es so "steil" ist. Jetzt weiß ich es! Es ist eine Müll u. Schutthalde der 60iger oder 70iger.
    Der Frost hat dem Ufer mächtig zugesetzt, den Rest besorgten Wind und Wellen mitsamt Hochwasser.
    Was nun alles zu Tage kommt....Mein Gott!
    In einer Unterspülung hauste sogar eine Fledermaus. Als das Ufer abbrach, lag sie draussen auf dem Schutt. Sie war total durchgeweicht. Ich habe sie geschnappt nachdem sie sich mit durchdringenden Pieptönen bemerkbar machte und setzte sie in dem brachliegenden Gebäude der ehemaligen Badeanstalt aus. Genauer gesagt in der beschädigten Decke des Gebäudes.
    Was soll man tun mit diesen Mengen Unrat? Die Stadt ist bereit Milionen für den Hafen auszugeben. Für die Müllbeseitigung kommen bestenfalls mal ein parr ABM-Trupps zum Einsatz.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    traurig
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  3. #3
    Aalangler Avatar von Weser Angler
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    31592
    Alter
    20
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 21 Danke für 6 Beiträge
    nicht schön sowas

  4. #4
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Währen wir irgendwo in der Steinzeit hängen geblieben hätten wir das Problem nicht.

    Zumindest ein Teil des Mülls der Kinder vom den Vätern belasten heute auch noch die Umwelt!
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    leute,
    schreit mal nicht so laut, wer weiss was unsere kinder und enkel von unseren hinterlassenschaften finden...
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Jede Generation hinterläßt irgend etwas.
    Was wir unseren Nachkommen hinterlassen ist schon eher sehr traurig.
    Ich sage nur Atommüll.

    Gruß Bernd

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Generation Heute!

    Ich hab echt gedacht ich steh im Wald als ich das heute gesehen hab. Mais und Maden Dosen ok die nehme ich jede Woche so ca. 5-8 Stück mit heim und Schmeiße sie weg. Aber da lag Leergut damit bekommst ne Kiste Voll. Und Der Ober Kracher war der Karpfenstuhl.

    Und da wundern wir uns warum wir so schlecht da stehen als Angler. Ich bin morgen wieder an der Stelle und wenn meine Ruten draußen liegen nehme ich mir erst mal Müll Sack. Ich hab den Verein auch Informiert wo ich kein Mitglied bin und bin mal gespannt ob die einen Vorbei schicken.


    Gruß Mathias
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angel ist weder Hobby noch Sport, sondern eine Lebenseinstellung!

  11. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei der_hias für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Hallo Mathias,
    solche Hinterlassenschaften sieht man sehr häufig an den Angelplätzen.
    Die Ausrede das hätten Spaziergänger hingeworfen ist das "Letzte".
    Was mich wütend macht ist das von den Anglern die vollen Sachen an den Angelplatz geschleppt werden, für das Leergut reicht dann wahrscheinlich die Kraft nicht mehr.

    Gruß Bernd

  13. #9
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Nicht nur die Altlasten unserer Väter, denn unsere Jugend kann ja schon sauer sein, daß ihre Ur- und Großväter schon Dinge hinterlassen hatten.

    Ostsee : Dort kann man Bernstein nicht von Phosphor unterscheiden, daß noch aus den II WK stammt.

    Hier bei uns ( wo ich wohne ) ist jeder Garten mit Porzelanscherben durchbohrt. Viele aus der Zeit nach dem Krieg, haben ihre Keller auf Scherben der Pozellanindustrie gebaut. In Garten hat das Gras schon fast einen Hutschenreuther, Rosenthal, Heinrich.
    Stempel.
    Oder was hinterlassen die Truppenübüngsplätze der BW? Wie auch die Dinge von denen wir nicht einmal wissen, was uns die Russen, die USA usw hinterlassen haben.
    Schon heftig was man so hört und sieht!
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Das ist echt erschreckend.! :/

    Gruß Flo

  16. #11
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Nicht nur die Altlasten unserer Väter, denn unsere Jugend kann ja schon sauer sein, daß ihre Ur- und Großväter schon Dinge hinterlassen hatten.

    Ostsee : Dort kann man Bernstein nicht von Phosphor unterscheiden, daß noch aus den II WK stammt.

    Hier bei uns ( wo ich wohne ) ist jeder Garten mit Porzelanscherben durchbohrt. Viele aus der Zeit nach dem Krieg, haben ihre Keller auf Scherben der Pozellanindustrie gebaut. In Garten hat das Gras schon fast einen Hutschenreuther, Rosenthal, Heinrich.
    Stempel.
    Oder was hinterlassen die Truppenübüngsplätze der BW? Wie auch die Dinge von denen wir nicht einmal wissen, was uns die Russen, die USA usw hinterlassen haben.
    Schon heftig was man so hört und sieht!
    die russen haben uns jede menge hinterlassen...ich kann davon ein lied singen, es gibt bei uns einige seen die in der nähe bzw an den kasernen lagen.....als die in den 90er jahren abgezogen sind haben die alles was nicht mehr mitgenommen werden konnte in den seen entsorgt von alltäglichen gebrauchsgegenstände- bis munition.

  17. #12
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ pike lustig das du dich hier beim Naturschutz und "Hinterlassenschaften unserer Väter " zu Wort meldest.
    Siehe wie du mit dem Aal umgehst, wo deine Kinder sich irgendwann auch mal fragen, warum ihr Papa sich nicht für dessen Schutz eingesetzt hat.
    Wer sich nicht für Arten einsetzt, braucht sich auch nicht über Altlasten von den Ru . beklagen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  18. #13
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    @ pike lustig das du dich hier beim Naturschutz und "Hinterlassenschaften unserer Väter " zu Wort meldest.
    Siehe wie du mit dem Aal umgehst, wo deine Kinder sich irgendwann auch mal fragen, warum ihr Papa sich nicht für dessen Schutz eingesetzt hat.
    Wer sich nicht für Arten einsetzt, braucht sich auch nicht über Altlasten von den Ru . beklagen.

    geh mal raus an die luft und atme tief ein....vielleicht kommst du dann mal
    klar.....nur weil ich leidenschaftlich auf aal angel heißt es noch lange nicht das ich dreck im wasser befürworte.....

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an pike 84 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von pike 84 Beitrag anzeigen
    geh mal raus an die luft und atme tief ein....vielleicht kommst du dann mal
    klar.....nur weil ich leidenschaftlich auf aal angel heißt es noch lange nicht das ich dreck im wasser befürworte.....
    Ich werde nicht an die Luft gehen, da ich kein HB Männchen bin.
    Wer einerseits die Natur achtet, und sie hinter dem Rücken missbraucht, redet mit gespaltener Zunge
    ( lustiger Spruch aus Western, der aber hier zu dir passt )
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  21. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Ich werde nicht an die Luft gehen, da ich kein HB Männchen bin.
    Wer einerseits die Natur achtet, und sie hinter dem Rücken missbraucht, redet mit gespaltener Zunge
    ( lustiger Spruch aus Western, der aber hier zu dir passt )
    Na Wolfi, schlagen wir der Katze wieder zuerst auf den Schwanz anstatt auf den Kopf
    Was machen einige Aale von Anglern aus? Die Netze stehen noch in den Flüssen, die Glasaalfischerei geht auch munter weiter.......
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen