Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge

    Eigener Sender für Tierfans- und Angler

    Eigentlich müßte doch die Zet reif sein für nen eigenen Sender, der den ganzen Tag nur Tiersendungen bringt. Also nicht dieser Tierparkplunder, sondern schöne Reportagen für alle Tierliebhaber. Da gibt es doch tausende Tierarten sowie Menschen die sonstwas für Kuriositäten halten. Jeder kann sich und seine Tiere vorstellen, Haltungsarten etc. Außerdem haben die doch kaum Produktionskosten. Es ist immens lehrreich und es könnten viele Experten zu Wort kommen, die sonst irgendwo im Hinterzimmer ihr Dasein mit Studien fristen...
    Frag mich, wieso dies Fernsehexperten noch nicht darauf gekommen sind. Da fängt einer ne Tierparksendung oder ne Tierarztsendung an. Und was machen die klugen studierten Schlauberger der anderen Sender? Anstatt mit einer innovativen Idee zu kontern kupfern sie einfach diese Idee ab. Wieso sitzen die dann in solchen Positionen und erhalten hohe Gehälter, wenn Ihnen der Geist dazu fehlt?

    Was nun, wäre Eure Meinung darüber, wenn regelmäßig bestimmt werden könnten, das für Angler und Jäger feste Sendezeiten bestehen (meinetwegen auch mit sinvoller Werbung), wo fachlich gute Sendungen mit Experten zu Wort kommen. Wo auch Angler zu Wort kommen und es ein Reisemagazin gibt.

  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei strawinski für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von williwurm
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    28
    Alter
    60
    Beiträge
    116
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 27 Danke für 24 Beiträge
    geile idee von dir weiter so mfg willi

  4. #3
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    Nichts erscheint langweiliger als einem der seit 20 Jahren nur mit seinen Echsen neben den Terrarien hockt, seinen Theorien und Fachsimpeleien über die Korrekte Temperatur bei der Haltung von Mungos zuzuhören.
    Ne schöne Idee , aber ich denke das würde einfach nicht auf breites interesse stoßen wenn ich die idee jetzt richtig verstanden habe.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an MadMax576 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    Terranova hat es damals versucht und ist kläglich dran gescheitert ..

    Sonst kenn ich nur Animal Planet die jetzt schon seit Jahren laufen .. Bei uns jedoch nur mit Pay-Tv zu bekommen soviel ich weiß ..

    Wenn es mal soweit kommt das Angelsendungen im Tv rauf und runter gespielt werden, dauert es nicht mal ein Jahr und unsere Gewässer sind leer ....

  7. #5
    Wildboy Avatar von CarpJoker
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    53578
    Alter
    29
    Beiträge
    434
    Abgegebene Danke
    117
    Erhielt 138 Danke für 85 Beiträge
    Ja bei Fernseh-Digital gibt es auch solche Sender...ansonsten seh ich sowas auch auf N24, arte, Phönix, RBB, WDR usw., da lohnt sich ein Blick in die Fernsehzeitung!!!
    Beste Grüße

    Jan
    alias CarpJoker


    Du kannst nur etwas fangen, wenn du die Angel ins Wasser hälst

  8. #6
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von MadMax576 Beitrag anzeigen
    Nichts erscheint langweiliger als einem der seit 20 Jahren nur mit seinen Echsen neben den Terrarien hockt, seinen Theorien und Fachsimpeleien über die Korrekte Temperatur bei der Haltung von Mungos zuzuhören.
    Gut gebruellt!

  9. #7
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge
    es gibt hervorragende Tierfilme und Reportagen. Die Kritik mit den Mungos ist berectigt nd gut, denn dafür gibt es genau die Freaks, die dann stundenlang davor sitzen und sich daran ergötzen...Für die wären auch die Werbeeinblendungen....Ich denke nicht, das verstärkte Angelsendungen den Hype anheizen, solange nicht wieder mit Rieenfängen hantiert wird, die sowieso vorher von sogenannten Experten rangehangen wurden.....

  10. #8
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Straw.
    Wer bringt denn noch gute Tierfilme und Reportagen ?
    Die Premiere Sender sind nur auf Enschaltquoten verpicht, und man kann 6 Monate abwarten bis sie auch im normalen Sendern zu sehen sind.
    RTL, Sat1 und Co kann man auch vergessen, denn bei denen sind die Promis wichtiger als die reale Welt.
    Siehe Hund-Katze-Maus, oder Tiernanny , oder Galileo und Welt der Wunder.
    Die besten Reportagen laufen immer noch auf ARD , ZDF ,
    Arte , 3Sat und den regionalen Programmen.

    Ein eigener Sender geht bestimmt in die Hose,denn das hat doch Seasions schon einmal versucht, wo es ein Sender auf Premiere war, der für Angler und Jäger gedacht war.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Richtig Wolfi,

    auf Arte gab es bis vor kurzem eine Reihe Tierreportagen.
    Das war mir wesentlich lieber als zum 20sten mal bei Galileo zu sehen wie man Messer herstellt.
    MFG, Nicki

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Nicki das stimmt. Wenn ich noch 5 mal sehe, wie Damaszenermesser hergestellt werden, kann ich es bald selbst
    Die Woche war Quarks auf WDR dran "Verhalten der Vögel"
    Da war selbst meine Frau paff.
    Die hatten im Winter auf einer Staumauer mit einem Adler gestanden. In 670m Entfernung stellten sie links und rechts jeweils einen Hackstock auf, doch nur auf einen lag ein kleines Stück Fleisch ( wie eine Maus so klein ).
    Selbst die Kamera konnte nicht auf das Fleisch zoomen.
    Der Adler flog gezielt auf den richtigen Stock.
    Wahnsinn.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  15. #11
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge
    Seasons war ein toller Sender. Den hab ich damals bei Premiere gehabt. Die Angelsendungen, die da liefen habe ich seitdem nicht mehr gesehen. Schade das Seasons nicht überlebt hat. Auf Dmax laufen manchmal ganz nette Angelsendungen.
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





  16. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    44339
    Alter
    30
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    oh man ich vermisse terranova ...ich versteh auch garnicht warum die gescheitert sind so oft wie ich und viele meiner freunde nur den sender haben laufen lassen... und so wusste man früher zumindest das was im fernsehen kommt. heute kann man ja nur noch ab und an mal ne vernünftige doku sehen ... ausser dmax und n24 ab und an wenn es nicht um irgendwelche maschinen oder neue hotels geht gibts da auch nicht viel. naja ab und an auf 3sat was ... das fernsehen hat sich halt viel zu sehr auf die gesellschaft eingestellt die auf meiner meinung nach stumpfsinnige sachen stehen und da passen sinnvolle dokus die einem unsere welt näher bringt einfach nicht rein! es ist schade das für die natur so verhältnismäßig wenig platz im fernsehen ist...
    naja wollen wir alle nur hoffen das bald wieder ein neuer sender versucht so etwas durchzubringen auf jedenfall sollte jeder der so einen sender wie terranova entdeckt sofort hier bescheid geben!

  17. #13
    Schwarzbarschliebhaber Avatar von KarpfenPro94
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    68647
    Alter
    23
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 112 Danke für 39 Beiträge
    Als ich in den Usa bei mein er Oma zu besuch war da gabs einen so schönen Sender Nummer 36 (den namen hab ich vergessen) da kamm den ganzen tag nur Schwarzbarsch bzw Forellenbarsch oder Hecht/Muskie fischen oder jagen das war mal ein sender den ich mir jeden abend ankucken könnte aber hier gibts ja nur auf Dmax fisch und fun und fischen mit Cyril. 1 hab ich die schon alle gesehen und 2 so früh bin ich entweder Angeln oder ich bin Schlafen wegen der Nacht davor wenn ihr wisst was ich meine. Ich würde gern mal Abends mal eine Angel sendung sehen aber was man sieht ist immer nur irgend so eine kaputte Familie oder die Jugend die auf die Falsche Bahn geraten ist, das Fernsehen hat Klasse verloren und ich denke es wird in der nächsten Zeit auch nicht besser.

    gruß Steven
    Barschjäger mit Seele.

    euch allen und viel Glück.

  18. #14
    Rohfischesser Avatar von Der Norbster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    50
    Alter
    56
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    80
    Erhielt 100 Danke für 65 Beiträge
    Tja, in den USA und Kanada gibt's mehrere solcher Sender. Die bringen den ganzen Tag Angel, Jagen, Bogenschiessen, Waffen usw.
    Nun ist es aber so, dass es in Nordamerika eine wesentlich grössere Einwohnerzahl gibt. Plus, scheinbar nicht zu zählende, Gewässeranzahl und Jagdgebiete.
    Daraus entspringt dann auch eine grössere Anzahl an Anglern und Jägern.
    Das ist in Deutschland halt anders. Damit ist eben auch die Zielgruppe (siehe Werbe-Einnahmen der Sender) kleiner und nicht wirklich lohnend.
    Gruß Norbert (Kochtopfangler)



    Was auch immer das Problem ist - Clint Eastwood wird sich darum kümmern...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen