Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    84508
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    398
    Erhielt 68 Danke für 52 Beiträge

    Rezepte für Boilies zum selbermachen...

    Servus erstmal,
    ich brauchte ein Schoko-Boilie-Rezept
    Wenn jemand eins kennt kann es hier mir ja verratteeeennnnnn.....

    DAnke schon mal im vorraaauss....

  2. #2
    Petrijünger Avatar von 19Sam96
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    83083
    Alter
    21
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    66
    Erhielt 22 Danke für 16 Beiträge

    hi

    dürfte ich fragen warum schoko

    500g hart weizengries
    300g speisestärke
    200g maismehl
    300g milchpulver

    2 el planzenöl
    4 tl salz
    10 rohe eier

    das wären jetzt die grundlagen und da zu noch
    2päckchen schokopuding
    und vielleicht schokostreusel noch dazu müschen
    Geändert von 19Sam96 (30.03.2010 um 10:41 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an 19Sam96 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von 19Sam96
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    83083
    Alter
    21
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    66
    Erhielt 22 Danke für 16 Beiträge

    :)

    brauchst du die zubereitung auch noch
    und wenn dann kannst hier auch noch suchen
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=13556
    Geändert von 19Sam96 (30.03.2010 um 10:40 Uhr)

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an 19Sam96 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    84508
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    398
    Erhielt 68 Danke für 52 Beiträge
    wenn du sie jeds gerade da hast dann schon...
    ja ich und mein Freund haben jetzt schon 7 sorten und jeds wollen wir mal schoko ausprobieren..

  7. #5
    Petrijünger Avatar von 19Sam96
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    83083
    Alter
    21
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    66
    Erhielt 22 Danke für 16 Beiträge

    ok

    zubereitung:
    Zubereitung:

    Zuerst werden die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel gründlich vermischt. Dann nehmt ihr euch eine zweite Schüssel, in der ihr die Eier, das Öl und das Back-Aroma miteinander verquirlt. Anschließend gebt ihr diese Mischung zu den trockenen Zutaten und rührt alles ordentlich mit einem Kochlöffel durch.. Wenn der Teig dann immer zäher wird, knetet ihr ihn von Hand kräftig durch, bis er sich „glatt“ anfühlt. Das kann ungefähr zehn Minuten dauern. Den fertigen Klumpen lasst ihr dann für etwa ein bis zwei Stunden ruhen.
    Die meisten von euch werden wohl keinen speziellen Boilie-Roller besitzen (ich zumindest nicht), es geht aber auch ohne.
    Aus dem Teig werden zuerst gleichmäßig dicke (ca. 2 cm.) Würste gerollt, die anschließend in kleine Stücke (1-2 cm.) geschnitten werden. Diese könnt ihr dann zwischen den Händen in kleine Kugeln rollen. Achtet darauf, dass die Kugeln möglichst gleich groß sind – ein Durchmesser von etwa 1,5 bis 2 cm ist genau richtig. Wenn ihr die Boilies am „Haar“ (Boilie-Montage) fischen wollt, ist es sinnvoll, die fertig gerollten Kugeln vor dem Kochen mit einem Zahnstocher o.ä. zu durchstechen, damit ihr sie später besser auf das Vorfach ziehen könnt. Damit die Kugel nicht zusammenkleben, legt ihr sie am besten auf Zeitungspapier.
    Der nächste Schritt ist besonders wichtig – und verrät, woher die Kugeln ihren Namen haben. Das Wort „Boilie“ stammt aus dem Englischen und heißt so viel wie „gekocht“ („boiled"). Das bedeutet also, dass ihr die Kugeln erst kochen müsst, ehe sieh sich Boilies nennen dürfen.
    Dafür gebt ihr die Kugeln in einen großen Topf mit kochendem Wasser. Nach etwa einer Minute kommen die Boilies an die Wasseroberfläche, allerdings müsst ihr sie dann noch zwei Minuten kochen lassen. Erst dann werden sie mit einem Sieblöffel abgeschöpft und für 12 bis 24 Stunden zum Trocknen auf Zeitungspapier gelegt. Die Boilies sind dann noch relativ weich, aber schon hart genug, um mit ihnen zu fischen. Damit sie so bleiben, verpackt ihr sie nach etwa fünf Stunden (luftdicht) in einem Plastikbeutel. Wollt ihr lieber härtere Boilies, braucht ihr nur die Trocknungszeit zu verlängern.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an 19Sam96 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    84508
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    398
    Erhielt 68 Danke für 52 Beiträge
    Ok Danke
    Hast du villt. auch noch andere Rezepte...????

  10. #7
    Petrijünger Avatar von 19Sam96
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    83083
    Alter
    21
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    66
    Erhielt 22 Danke für 16 Beiträge
    also bei dem oben stehenden link sind noch viele rezepte
    und du musst ja eigentlich blos die aromen also hier das puddingpulver und die schoko streusel gegen nüsse oder vanile ,zimt, erdberre ,frolic,vogelfutter ,oder anderes austauschen
    ich mach zum beispiel meistens vanile oder erdberr fisch wo bei ich bei erdberr fisch immer das im angelgeschäft erhältliche flavour brauche

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an 19Sam96 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    84508
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    398
    Erhielt 68 Danke für 52 Beiträge
    Ok Danke...
    Hast du selber schon Schoko Boilies gemahcht und damit was gefangen?

  13. #9
    Petrijünger Avatar von 19Sam96
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    83083
    Alter
    21
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    66
    Erhielt 22 Danke für 16 Beiträge
    nein leider bin ich auf so eine idee noch nicht gekommen aber funktionieren müsste es eigentlich
    auser die schoko streusel ,die würd ich vielleicht doch lieber weck lassen
    weil ich nicht sicher weis wie sich die im wasser verhalten
    aber das scokopuding pulver müsste als aroma reichen

    sag mir dann bitte obs was geworden ist weil dann probier ichs viellleicht auch mal aus
    Geändert von 19Sam96 (30.03.2010 um 11:05 Uhr)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an 19Sam96 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=13556&page=4

    Hi ,

    habe dort auf dieser Seite mein Chocolate-Spice- Boilie und andere Rezepte gepostet .
    Auf diese Rezepte habe ich auch sehr gut gefangen , selbst andere User hier haben sie schon getestet , und gut gefangen .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Petrijünger Avatar von 19Sam96
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    83083
    Alter
    21
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    66
    Erhielt 22 Danke für 16 Beiträge

    hi

    und sind die boilies was geworden

  18. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    84508
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    398
    Erhielt 68 Danke für 52 Beiträge
    ja sie sind was geworden machen dieses wochenende wida welche und fahren dann in den ferien einen Woche lang fischen...

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Feederer94 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    hat wer ein hailbuttpelletrezept?????????????????????????????? ???????

  21. #14
    raubfischdude
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    56070
    Alter
    33
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Servus @ all

    Hier ist für fast jedermann was dabei

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=40477

    Petri Heil

  22. #15
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ort
    50374
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo alle zusammen

    wollte mal hören ob schon jemand erfahrungen mit zimt boilies gemachthat

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen