Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge

    Angelurlaub an der Ardeche

    Hallo,
    ich wollte über Ostern 6 Tage an die Ardeche.
    Unter anderem zum Angeln.
    War schon öfter da; ist allerdings schon bisschen länger her.
    Hab damals ein paar Barben, winzige Welse und Weißfisch gefangen.
    Wollte nun mal fragen ob jemand auch schon mal dort Geangelt hat?
    Auf was seit ihr gegangen?
    Gibt es einen guten Barschbestand?
    Kann mir jemand vllt ein paar Tips geben?
    Die nächst größere Stadt ist Vallon Pont d'Arc.
    Vllt kennt ja jemand noch einen guten Campingplatz!
    Hatten vor uns mal den Camping Arc en Ciel anzuschauen.
    Eventuell auch den Le Mas de la Source....
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    54574
    Alter
    27
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    War vor 3 Jahren direckt bei dem Torbogen(Pont darc) auf dem Camping hab ca 10 meter vorm Bogen auf einen Felsen gehockt und alle 30 Minuten einen Karpfen einen kleinen Wels oder ein Monsterrotauge dran gehabt , mit geflochtenen Vorfach ging garnix , hab aber komigerweis mit Stahlvorfach,Schwimmer und Mais prima Karpfen gefangen die stelle wird von den camping besuchen immer als Sprungturm ins Wasser benutzt da sie 2 meter über den wasser liegt , solltet ihr die Stelle aufsuchen wollen packt euch einen langen kecher ein sonst könnt ihr die stelle leider vergessen hatte auch nix passendes dabei hab dafür 90 % der fische 20 zentimeter vor mir und 2meter unter mir verloren , mein dickster karpfen hatt selbsverständlich wie sollte es auch anders sein an der Rute mit 16 oder 18er Haken gebissen die ich für köfies ausgelegt habe der FIsch war so beeindruckend das der starke Kanuverkehr ins stocken geriet wei alle den Fisch der dicht unter der oberfläche schwamm am begaffen waren , nach 15 minuten hatte ich ihn an den sau dünnen zeug müde und ich wollte ihn Kechern und in genau den Augenblick löst sich der haken^^.... ich war auch 1 mal mit toten fischstreifen als köder nachtangeln hatte 2 -3 mordsbisse(hab tags auch schon in der Nähe 3 welse von ca 80 cm gesehen ) die ich aber leider nicht angeschlagen bekommen habe hab dan in den anderthalb stunden die mein köfie vorrat gereicht hatt 2-3 von den baby Welsen gefangen , am strand hatt man nur minie barben gefangen ( als köder gabs ein gouda würfel) mit Grundmontage lief nur was beim Nachtangeln Auf Wels und ich hatte massieg hänger... in einen der nächsten Orte ist auch ein Decathlon der einen preiswert mit allen Sachen versogt in den supermärkten isses ja doch was teuer .... also ich fahre im Juli oder August wahrscheinlich endlich nochmal hin und dan werd ich mir passendes Zeug mitnehmen und den Karpfen und Barben nachstellen, die Ardeche ist zwar geil aber wenns in den Bergen regnet steigt das wasser schonmal 10 Meter und dan kann man es mit dem angeln vergessen +permanenter Kanu Verkehr der auch nerven kostet ich kanns trotzdem nur empfehlen lohnt sich , wenn sonst noch wer da war und was zu schreiben kann währe ich sehr froh ist ja doch schon ein bisschen bei mir her...


    (wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten )

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an thomas1990 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen