Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 77
  1. #1
    Allrounder Avatar von paco0307
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    66126
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Forellenfischen im Grenzgebiet Saarland/Frankreich

    Hallooo....

    kann mir jemand vllt helfen?Ich suche schöne Forellenweiher im Grenzgebiet Saarland/Frankreich wo man gut auf Forellenfischen kann?

    Könnt ihr mir vlllt Tipps und Ideen geben


    Lg Marc

  2. #2
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Willst du auf deutscher oder französischer Seite fischen ?

    Wenn auf der deutschen Steite dann kann ich den hier http://www.fisch-hitparade.de/angeln...lenteich+PLZ6* empfehlen.

    Auf französischer Seite gibt es in Petite Roselle (Kleinrosseln) eine sehr schöne Anlage (2 große Seen) mit Mischbesatz (Hecht, Zander, dicke Karpfen, Schleien und natürlich Forellen). Ist direkt am Grenzübergang Grossrosseln. Man kann im wahrsten Sinne des Wortes den Grenzstein mit der Angel anwerfen.

    Petri
    Geändert von carphunter1984 (26.03.2010 um 10:40 Uhr)

  3. #3
    Allrounder Avatar von paco0307
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    66126
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    OK, ich gehe halt immer da nach Stiring Wendel!Aber der Forellenpuff gefällt mir ehrlich gesagt nicht mehr!Um 7 Uhr iss anpfiff dann fängt ma richtig gut was die erste stunde aber dann geht die ruhige Phase los,und der Weiher ist auch nicht wirklich groß!

    Ja würde dann auf die Französische Seite wollen,ist der Weiher groß oder eher mittelmäßig?
    Was kostet denn da die tageskarte?Könntest du mir vllt mehr informationen über den Weiher geben?

    lg MArc

  4. #4
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Also der Weiher mit Forellenbesatz in Petite Roselle ist ca. 150 m lang und ca. 30 breit. Er liegt direkt am Vereinshaus das i. d. Regel während der Angelsaison durch ein Vereinsmitglied betreut wird. Hier kannst du auch mal ein Bierchen, Cola, Kaffee usw. kaufen. Ebenso sind auch sanitäre Einrichtungen vorhanden.

    Der sogenannte obere Weiher ist etwas größer und befindet sich ca. 500 m weiter oberhalb der Vereinshütte. Er ist äußerst ruhig gelegen. Parkmöglichkeit ist vorhanden. Vom Parkplatz bis zum ersten Angelplatz sind es ca. 150 - 200 m, daher gehen die meisten an den "unteren" Weiher. Hat den großen Vorteil das man meist seine Ruhe hat. Der Fischbesatz ist ausgezeichnet. Man findet hier einen tollen Mischbesatz aus Karpfen, Schleien, Zander, Hecht, Rotaugen, Aal.
    Da hier im Verhältniss zum unteren Weiher weniger gefischt wird und es teilweise durch alte Bäume unter Wasser nicht immer ganz einfach ist haben die Karpfen und Schleien mittlerweile z. Teil stattliche Größen erreicht. Meine Bestmarke in diesem Gewässer liegt bei 41 Pfund (Schuppi).

    In beiden Weihern werden regelmäßig Meter-Hechte gefangen.

    Die Tageskarte liegt bei ca. 8 - 10 Euro.

    Es ist der Erwerb einer Jahreskarte möglich, die automatisch zur Mitgliedschaft im Verein führt. Keine Arbeitsstunden o. ä. Verpflichtungen. Fischen an beiden Weihern. Preis liegt bei ca. 50 Euro.

    Es werden regelmäßig Forellenfischen durchgeführt. Besatz i. d. Regel 100 - 150 kg. Preis 10 - 15 €

    Nächster Termin ist meines Wissens Karfreitag.

    Wenn es das Wetter zulässt, werde ich heute mal noch hinfahren, ein paar Fotos machen.

    Hoffe ich konnte dir helfen.

    Petri

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carphunter1984 für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    66133
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 28 Danke für 15 Beiträge
    Hi Carphunter,

    hät da auch noch ein paar Fragen :-) :
    Mit wie vielen Ruten ist es möglich...2 oder 4?
    Wie tief sind ca. die beiden Weiher?
    Angelzeiten wie in Frankreich üblich?
    Kunstköder (Gummi/Metall) erlaubt?

    Thanks
    PH
    Nico

  7. #6
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von Nico_IGB Beitrag anzeigen
    Hi Carphunter,

    hät da auch noch ein paar Fragen :-) :
    Mit wie vielen Ruten ist es möglich...2 oder 4?
    Wie tief sind ca. die beiden Weiher?
    Angelzeiten wie in Frankreich üblich?
    Kunstköder (Gummi/Metall) erlaubt?

    Thanks
    PH
    Nico
    Hey Nico,

    gefischt werden darf meines Wissens mit 2 Ruten. Bin ich mir aber nicht mehr 100 %ig sicher. Werde dies aber versuchen heute noch zu klären.

    Die durchschnittliche Tiefe liegt bei 2 m. Tiefste Stellen ca. 3 - 4 m.

    Beginn der Saison ist i.d. Regel März wenn eisfrei. Ändert sich aber häufig.
    Die Weiher sind bereits geöffnet.

    Kunstköder sind erlaubt. Jedoch nicht bei extra Forellenfischen, wie z.B. Karfreitag.

    Petri

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei carphunter1984 für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Allrounder Avatar von paco0307
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    66126
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Vielen Dank für die richtig vielen Tipps ;-)!

    Gibt es da nur bestimmte Tage wo Forellenfischen ist oder kann man dort immer auf Forellen fischen?

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Koerperhans
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    66352
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 27 Danke für 15 Beiträge
    In glääänn rossle darf mit drei rude gefischt genn

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    66133
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 28 Danke für 15 Beiträge
    Generell 3 Ruten auf Raubfisch möglich oder 2 RF und 1ne auf Friedfisch?

    PH
    Nico

  12. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Koerperhans
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    66352
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 27 Danke für 15 Beiträge
    Generel drei Ruten wie du sie jetzt fischst ist dir überlassen wenn Forellenfischen ist musst du fragen aber am tag nach em forellenfischen kannst du mit drei auf Forellen gehen und du kannst solang fischen bis keine mehr drinne sind gibt keine extra tage wo man nur auf forellen angeln darf

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koerperhans für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    66133
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 28 Danke für 15 Beiträge
    Ich meinte den anderen, oberen grösseren Weiher :-).
    Forellen sind ok...aber wenn ich die Möglichkeit hab, geh ich lieber auf Zander/Hecht.

    PH
    Nico

  15. #12
    Allrounder Avatar von paco0307
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    66126
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Aber es werden nicht jedesmal welche reingesetzt wenn man kommt oder so wie an anderen Forellenweihern??
    Also sind nur vereinzelt noch welche im Weiher?

  16. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Koerperhans
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    66352
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 27 Danke für 15 Beiträge
    Genau der Besatz ist aber immer ausreichend

  17. #14
    Allrounder Avatar von paco0307
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    66126
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    OK!

    Weil ich halt speziefisch auf Forellen fischen will!

    Also würde es sich eher nicht für mich lohnen der Weiher oder nicht?

  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Koerperhans
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    66352
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 27 Danke für 15 Beiträge
    Das musst du wissen auf den Tag würd ich sowieso nicht gehen weil da der weiher gerammelt voll ist aber ein zwei tage danach würd ich es probieren.Das gute iss das die so doof sind die forellen reinsetzten und ein zwei tage später es forellenfischen machen und die forellen schön im pulk durch den weiher ziehen und ein zwei gefangen werden die wo das wissen lachen sich kaputt und kommen eine woche später bis sie nicht mehr im schwarm schwimmen und räumen dann ab. Franzosen halt

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen