Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger Avatar von salzwegmichl
    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    94267
    Alter
    37
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Angeln im Viechtacher Raum

    Hallo an alle,

    ich bin nun im letzten Jahr mir meiner Frau nach Viechtach gezogen und somit auch weg von meinen erfolgreichen Angelgewässern (Die ich natürlich ab und an besuchen werde). Nun hab ich nur ein Problem, ich war einmal am Höllensteinsee, war jedoch nicht besonders toll. Der Verein soll sehr hohe Beiträge haben, und somit auch nicht zugänglich. Kenn jemand von euch gute Gewässer in dem Raum? Vereine?

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    Zitat Zitat von salzwegmichl Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ich bin nun im letzten Jahr mir meiner Frau nach Viechtach gezogen und somit auch weg von meinen erfolgreichen Angelgewässern (Die ich natürlich ab und an besuchen werde). Nun hab ich nur ein Problem, ich war einmal am Höllensteinsee, war jedoch nicht besonders toll. Der Verein soll sehr hohe Beiträge haben, und somit auch nicht zugänglich. Kenn jemand von euch gute Gewässer in dem Raum? Vereine?

    Vielen Dank im Voraus

    Servus Salzwegmichl,

    bin zwar nicht direkt aus Viechtach aber vielleicht kann ich dir ein paar Tipps geben:

    - Für den Perlbach bei Miltach gibt es Karten (inkl. ein Stück am Regen) - da soll es angeblich nicht schlecht sein (ein Kumpel ist öfter dort). Geht aber eher Richtung Salmoniden und Weißfische.

    - In Linden bei Patersdorf gibt es den "unteren Lindenweiher" - für Friedfischangelei auch ganz nett. Raubfische möglich aber nur mit Köfi erlaubt und sehr stark befischt

    - Der wieder besetzte Stausee in Regen (das Wehr war beschädigt) ist eine gute Anlaufstelle, ich war allerdings seit der Wiederbesetzung 2008/2009 selber noch nicht dort.
    Vorher war er auf alle Fälle TOP für Hechte, Karpfen und für Forellen auch ganz gut.

    - Im Kurparkweiher St. Englmar soll es auch nicht schlecht sein.

    - Richtung (und in) Cham am Regen soll es teilweise sehr gute Stellen für Waller oder allg. Raubfische geben

    Kannst ja mal Posten ob Du an einer der Locations Erfolg hattest
    Auf alle Fälle schonmal Petri Heil!

    Vereine kenn ich hier leider nur bis einschl. Verein Regen (von der anderen Seite):
    Der ist nicht schlecht hat jedoch ne elend lange Warteliste und ggf ca. 2600 Euro Aufnahmegebühr!!
    Dafür gute Gewässer - vor allem super idyllisch (Naturschutzgebiet teilweise) und gutes Huchengewässer...


    Wo bist Du dann in Salzweg immer Angeln gegangen?
    Franklbachweiher?


    Gruß,
    DaSepp
    Geändert von dasepp (22.03.2010 um 19:36 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an dasepp für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von salzwegmichl
    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    94267
    Alter
    37
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Servus Dasepp

    Servus DaSepp, ich war sehr oft beim Franklbachweiher, und ging nie ohne Karpfen heim. Des Weiteren kann ich dir den Kittelmühlenstausee empfehlen.

    Kannst du mir evtl. noch ein paar Angelstellen sagen, an dem man im Höllensteinsee ein paar Karpfen erwischt?

    Ich hab mal was vom Bleibacher See gehört, aber ich glaube es gibt dort keine Angelkarten.

    Bis dahin Salzwegmichl

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    Ja, der Franklbachweiher ist wirklich ein guter Karpfentipp.

    Wo liegt denn der Kittelmühlenstausee genau?
    Komme zwar nur ab und zu in der Gegend wo zum angeln, aber wäre vllt. mal nen Versuch wärt.

    Bzgl. Höllsteinstausee weiß ich leider keine guten Stellen, da müsstest evtl. mal das Mitglied "sschreiner" fragen, der ist öfter mal dort.
    Ich kann dir höchstens für den Regener Stausee ein paar gute Stellen sagen bei Bedarf.

    Bzgl. Bleibacher See weiß ich leider nichts genaures

    Gruß,
    DaSepp

  6. #5
    Petrijünger Avatar von salzwegmichl
    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    94267
    Alter
    37
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Kittlmühle

    Hallo DaSepp,

    ich bin über jeden Tipp dankbar.
    Die zwei Kittlmühlenstauseen befinden sich in der Gemeinde Büchlberg. Mein Tipp ist der obere See auf der Waldseite. Da ist es ab mitte Mai im Seichteren Wasser super. Die Tageskarten bekommt man in Büchlberg in einem Fotogeschäft "Voias" und kostet 11€.

    Du muss einfach in Büchlberg weiter richtung Thyrnau und bei der Ortschaft Kammerwetzdorf links weg. Da bleibst immer auf der Straße und kommst an den unteren See. Nach einem Fußmarsch von ca. 10 - 15min bist dann am oberen.

    Oben gehen Karfen, und am unteren sind Zander unterwegs.

    Ist ein sehr schönes Gewässer.

    MFG Salzwegmichl

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei salzwegmichl für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    Servus Salzwegmichl,

    ah danke ich werds da vielleicht dieses Jahr mal versuchen

    gruß,
    DaSepp

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen