Hallo!

Bin in diesem Jahr zum erstenmal in einem Verein!
Dieser besteht aus 2 kleinen Gewässer!

Einmal 1ha und einmal ein 0,5ha Weiher!


Besatz ist :

Grasser (Carps)
Karpfen
Wels
Hecht
Aal
Schleie
Zander
Barsch
und paar großen Forellen!

Nun habe ich immer an größeren Gewässer gefischt.
Ich möchte auf Karpfen und Hecht sowie Wels gehen!

Ist das an einem kleinen Weiher anderst?
Also von den Ködern und den Montagen her?
Was ist zum empfelen und beachten bei solch kleinen Gewässern?


Sowie sind im Weiher ein paar rießen Regenbogenforellen/Lachsforellen je nach dem weiss es nicht genau drinnen.
Habe gehört das diese schon über Jahre nicht gefangen wurden.
Was könnte man machen um dieser zu überlisten?

Sowie sollen rießige Gras Karpfen drinnen sein.
Diese am besten mit Schwimmbrot und Popups befischen oder?

mfg. DAM