Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Rute für Zanderjiggen an Buhnen

    Hallo
    suche eine Rute zum Zanderjiggen, Gummifischangeln und ab und zu Wobblerangeln in Flüssen mit Buhnen . Nur welche sollte ich nehmen ? Denn ich bin jetzt ein bisschen durcheinandergekommen weil man nie weiss ob man die richtige Rute erwischt hat wo man mit jeden Biss spüren kann . Außerdem sollte die Rute ca. 50-65 Euro kosten . Deswegen würde ich es schön finden wenn ihr mal eure Rute zu dem Preis und so vorstellt so das man mehr über die jeweiliege Rute weiss .

  2. #2
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Hallo,

    schau mal bei Cormoran nach mit der Black Bull Serie;-)

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  3. #3
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    Hab die Cormoran Blackbull gefischt und fand sie grauenhaft .. knüppelhart und schwer wie Blei!!
    Würde noch ein wenig sparen und dann eine Berkley oder Shimano holen. Qualität die einem ein ganz neues Gefühl von angeln verschafft!!!
    Die Rute sollte dann ca. 2.70m groß sein und ein Wurfgewicht von 20-60g oder 25-70g haben!!!

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Nur welche Rute davon denn es gibt ja so viele .

  5. #5
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur noch die Berkley Thunderbone empfehlen. Die hat den Skeletorrollenhalter bei dem man den Finger auf den Blank legen kann und so mehr gefühl für den Kunstköder kriegt.
    Ich würd dir raten mal in ein Angelladen zu gehen und dir ein paar Ruten anzuschauen.
    Bist du sicher besser beraten als hier irgendwelche Ruten empfohlen zu kriegen.

    Von mir aus kann ich sagen dass die Rute, wie oben erwähnt, 2.70m lang sein sollte und ein WG von 20-60g oder aller höchstens 25-70g haben sollte. Viele nehmen auch eine mit einem WG von 50-100g, was mir persönlich aber viel zu viel ist.

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Aber sagt mal trotzdem weiter was noch gute Zanderjigruten sind .

  7. #7
    lefty62
    Gastangler
    Hi Torino,

    Ich würd dir raten mal in ein Angelladen zu gehen und dir ein paar Ruten anzuschauen.
    Bist du sicher besser beraten als hier irgendwelche Ruten empfohlen zu kriegen.

    Von mir aus kann ich sagen dass die Rute, wie oben erwähnt, 2.70m lang sein sollte und ein WG von 20-60g oder aller höchstens 25-70g haben sollte. Viele nehmen auch eine mit einem WG von 50-100g, was mir persönlich aber viel zu viel ist.
    Da stimme ich baestn vollkommen zu.
    Besser in einen Angelladen gehen und verschiedene Ruten in die Hand nehmen und testen.
    Die für Dich passende Rute wirst Du so eher finden als Dich hier auf Empfehlungen zu verlassen, was Dich eh nur noch mehr durcheinander macht.
    Zum Wurfgewicht kann man so pauschal auch nicht viel sagen.
    Die eine Rute ist etwas straffer, wo Du mit etwas weniger WG auskommst, die nächste ist etwas weicher und benötigt etwas mehr.
    Besser im Laden ausprobieren.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen