Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Petrijnger Avatar von dErNGEL
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    37170
    Alter
    22
    Beitrge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Welchen Kder fr Wurfbungen?

    welchen kunstkder soll ich zum werfen ben nehmen

  2. #2
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beitrge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke fr 324 Beitrge
    Ich wrde einfach erstmal mit einen normalen Birnenblei das richtige Werfen ben. Also hab ich gemacht.

    Gru Flo

  3. #3
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beitrge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke fr 572 Beitrge
    Wrde auch erst mit einen Blei anfangen, so habs ich auch gelernt;-)

    Gru
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  4. #4
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beitrge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke fr 507 Beitrge
    Zitat Zitat von dErNGEL Beitrag anzeigen
    welchen kunstkder soll ich zum werfen ben nehmen
    Was meinst du denn damit ?
    Gru,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  5. #5
    Petrijnger Avatar von dErNGEL
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    37170
    Alter
    22
    Beitrge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Was meinst du denn damit ?
    mit welchen kunst kder (blinker,spinner usw.)
    man werfen fr die angelprfung ben kann

  6. #6
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beitrge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke fr 324 Beitrge
    Mit einem Birnenblei.!!! Wrde ich nie mit einem Spinner oder hnliches probieren.

    Gru Flo

  7. #7
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beitrge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke fr 572 Beitrge
    Muss Flosch94 recht geben versuchs erstmal mit einem Birnenblei;-)

    Gru
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  8. #8
    Profi-Petrijnger Avatar von stierkopf
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    88263
    Beitrge
    173
    Abgegebene Danke
    102
    Erhielt 157 Danke fr 61 Beitrge
    Ich hab es meinem Sohn mit ner alten Rute und ein kleines Blei vorne dran beigebracht.
    Am Wasser hat es dann relativ gut geklappt.

  9. #9
    Wildboy Avatar von CarpJoker
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    53578
    Alter
    29
    Beitrge
    434
    Abgegebene Danke
    117
    Erhielt 138 Danke fr 85 Beitrge
    Beim Casting (dem sogenannten Zielpunktwerfen) werden mit einen kleinen Gewicht aus Kunststoff auf Zielringe am Boden geworfen vllt besorgst du dir einfach so ein Wurfgewicht vom Casten!
    Beste Gre

    Jan
    alias CarpJoker


    Du kannst nur etwas fangen, wenn du die Angel ins Wasser hlst

  10. #10
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beitrge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke fr 842 Beitrge
    Zitat Zitat von dErNGEL Beitrag anzeigen
    welchen kunstkder soll ich zum werfen ben nehmen
    Einen billigen und/oder flachlaufenden/schwimmenden der sich brauchbar werfen lsst!
    Wenn du zuhause im Garten ben willst,dann nehm einen billigen 10-20g Blinker und mach den Drilling ab...


    Die Przision ist erstmal viel wichtiger als die Wurfweite.Letzteres kannst du dann auch noch am Wasser in der Praxis ben (und dabei eventuell noch den ein oder anderen Fisch fangen).
    MfG Lorenz

  11. #11
    El Barscho Avatar von Dietmar
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    64...
    Beitrge
    675
    Abgegebene Danke
    356
    Erhielt 1.082 Danke fr 347 Beitrge

    Achwas......

    .....n 200 Gramm Blei an ner 80er Schnur und aufs gegenber liegende Kchenfenster gezielt..........da kommt wenigstens Stimmung auf......lol
    Wer sich ber den Dreck vor anderer Leuts Haustre aufregt hat den riesen linken Misthaufen vor seiner eigenen Tre bersehen. Aber es kommt noch schlimmer: Er hat ihn noch nichtmal gerochen!
    Jgerlatein?

  12. Der folgende Petrijnger sagt danke an Dietmar fr diesen ntzlichen Beitrag:


  13. #12
    Stefan2010
    Gastangler
    Also ich hatte es auch mit nem Birnenblei gemacht.

  14. #13
    Angler Avatar von mikesch
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    83301
    Alter
    59
    Beitrge
    205
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 152 Danke fr 88 Beitrge
    Zum reinen ben wrde ich kein Birnenblei verwenden.
    Falls der Boden nicht mehr gefroren ist kannst du das Ding (20 Gramm od. mehr) sonst dauernd ausgraben.

    Nimm ein Stck Holz (10 cm von einem nicht mehr bentigtem Besenstiel o. .) und schraube eine se hinein an der du deine Schnur befestigen kannst. Das versinkt nicht in der Wiese und bei Zielbungen siehst du das Teil auch wesentlich besser als ein "kleines" Bleistck.
    Fishing isn't a sport, it's a passion.

    Gru
    Michael

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen