Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge

    Fliegenfischer Erstausstattung

    Guten Morgen !!!

    Habe mir jetzt seit eingiger Zeit Gedanken über den Erwerb meiner ersten Fliegenfischerausrüstung gemacht. Nachdem ich mittlerweiler reichlich Fachliteratur gewälz habe, bin ich bei Gerlinger fündig geworden.

    Was haltet ihr von dieser Wahl als "Erstausrüstung" zum probieren ?

    https://www.gerlinger.de/sonderliste/s176

    Travel Fly-Komplett-Set Best-Nr. 31460 124,90 €

    Wäre für Bewertungen sehr dankbar.

    Petri

  2. #2
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Wollte meine Anfrage nochmal kurz in Erinnerung rufen !!!

    Danke !!!

    Petri

  3. #3
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Ich sags mal so , bei einer Erstausrüstung zum Fliegenfischen sollte man ruhig zu angebotenen Sets die preislich nicht zu hoch liegen greifen. Es gibt etliche Angler die es auch probierthaben und dann liegt die teure Ausrüstung wo zu Hause in einer Ecke.
    Ist man vom Fliegenfischen begeistert wie ich, dann kann man sich ja dann nach und nach die sehr guten und leider auch etwas kostspieligeren Sachen zulegen.http://www.rudiheger.eu

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von oberesalzach Beitrag anzeigen
    Ich sags mal so , bei einer Erstausrüstung zum Fliegenfischen sollte man ruhig zu angebotenen Sets die preislich nicht zu hoch liegen greifen. Es gibt etliche Angler die es auch probierthaben und dann liegt die teure Ausrüstung wo zu Hause in einer Ecke.
    Ist man vom Fliegenfischen begeistert wie ich, dann kann man sich ja dann nach und nach die sehr guten und leider auch etwas kostspieligeren Sachen zulegen.http://www.rudiheger.eu
    So sehe ich die Sache auch. Du würdest mir also zum Kauf dieses Sets raten (Zusammenstellung).

    Petri

  6. #5
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Ich persönlich würde dir schon dazu raten. Sehe keinen Sinn als Erstasstattung eine RST Rute zu kaufen die ein paar hundert Euro kostet.
    Kannst auch mal unter http://www.hiki.at schauen. Die haben sehr hochertige Sets im Angebot.

    Lg. Peter
    Geändert von oberesalzach (11.03.2010 um 12:49 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an oberesalzach für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    8010
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Also ich würde dir folgendes anraten :
    In deiner Nähe gibts sicher einen Dealer für Fliegenfischerausrüstung, meistens haben die auch Testruten.
    kannst sicher die eine oder andere Rute probewerfen, was auch sehr wichtig ist.
    Gerne wird dir der Händler auch etwas anbieten, was für deine Geldbörse passt.
    Von einem Set würde ich eher abstand nehmen, da meistens zusammengestoppelte Ladenhüter verkauft werden.
    Und gerade beim Fliegenfischen ist die Aktion der Rute und die gleiteigenschaft der Flugschnur v. besonderer bedeutung.
    L.G. Blek

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Blekova für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    He Leute,

    macht das doch bitte per PN unter Euch aus.

    Hier hat jemand eine Frage gestellt, eine Frage übrigens, die bestimmt schon zig-fach im Forum gestellt und ausführlich beantwortet wurde.

    Ich würde ein Einseigerset im Fliegenfischen nicht empfehlen. Gerade in dieser Form des fischens kommt es extrem auf die Qualität des Materiales an. Und ein gutes Set ist halt nicht für "Lau" zu haben. Was ich nicht verstehe, wenn ein Angler sich im Karpfenangeln profilieren will, kommt er in Bezug auf das Material mit großer Wahrscheinlichkeit, weit über den Wert einer Fliegenausrüstung. Billig ist Mist, ich habe es am eigenen Leib erfahren. Man bekommt eine brauchbare Fliegenausrüstung übrigens schon um die 200 Euro. Eine Wallerrute und Wallerrolle kostet mehr.

    Das größte Problem beim fischen mit einer Fliege ist aber nicht das Material, sondern die Ausdauer des Anglers. Den meisten unter uns fehlt diese.

    Fliege 2

  11. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliege 2 Beitrag anzeigen
    He Leute,

    macht das doch bitte per PN unter Euch aus.

    Hier hat jemand eine Frage gestellt, eine Frage übrigens, die bestimmt schon zig-fach im Forum gestellt und ausführlich beantwortet wurde.

    Ich würde ein Einseigerset im Fliegenfischen nicht empfehlen. Gerade in dieser Form des fischens kommt es extrem auf die Qualität des Materiales an. Und ein gutes Set ist halt nicht für "Lau" zu haben. Was ich nicht verstehe, wenn ein Angler sich im Karpfenangeln profilieren will, kommt er in Bezug auf das Material mit großer Wahrscheinlichkeit, weit über den Wert einer Fliegenausrüstung. Billig ist Mist, ich habe es am eigenen Leib erfahren. Man bekommt eine brauchbare Fliegenausrüstung übrigens schon um die 200 Euro. Eine Wallerrute und Wallerrolle kostet mehr.

    Das größte Problem beim fischen mit einer Fliege ist aber nicht das Material, sondern die Ausdauer des Anglers. Den meisten unter uns fehlt diese.

    Fliege 2

    Ich bezweifle das diese Frage exakt so bereits schon einmal gestellt wurde. Die Frage zielte nicht darauf ab ob ich mir im allgemeinen ein "Fertig-Set" kaufen soll, sondern ob dieses von mir verlinkte ein "brauchbares" ist.

    Unabhänig davon ist es nicht nötig jede Frage zu unnötigen Auseinandersetzungen, egal welcher Art, zu nutzen.

    Also bitte ich die Herren sich ein wenig zu entspannen, ein oder zwei Fliegen zu binden und sich über die Tatsache zu freuen, dass wir alle die gleiche, wunderbare Leidenschaft pflegen.

    In diesem Sinn danke für die brauchbaren Ratschläge.

    Alles weitere in der IG.

    Petri
    Geändert von carphunter1984 (12.03.2010 um 08:17 Uhr)

  13. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei carphunter1984 für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2009
    Ort
    97450
    Beiträge
    307
    Abgegebene Danke
    698
    Erhielt 420 Danke für 142 Beiträge
    Hi Leute
    So,nun werde ich hier auch noch meinen Senf dazu geben.
    Da dies aber meine persönliche Meinung ist muß sie also als subjektiv eingestuft werden.Ich bin der Ansicht das ich meine Ruten unbedingt einmal ausprobieren muß,sprich ..in die Hand nehmen muß und sie fühlen muß.
    Das kann ich aber nicht wenn ich mir irgendwo was bestelle.
    Ergo kommt für mich ein"Blindkauf"nicht in Frage.
    Gehe ich in den Angelshop und will mir eine Rute zulegen dann schaue ich erstmal nicht auf den Preis oder die Marke sondern schaue erst welcher Rutentyp mir liegt.
    Danach,wenn ich was gefunden habe,beginnt das große Verhandeln,denn meißtens sind die Sachen welche mir gefallen auch sehr teuer,leider!
    LG von Peter

  15. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei döbel-peter für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von carphunter1984 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen !!!

    Habe mir jetzt seit eingiger Zeit Gedanken über den Erwerb meiner ersten Fliegenfischerausrüstung gemacht. Nachdem ich mittlerweiler reichlich Fachliteratur gewälz habe, bin ich bei Gerlinger fündig geworden.

    Was haltet ihr von dieser Wahl als "Erstausrüstung" zum probieren ?

    https://www.gerlinger.de/sonderliste/s176

    Travel Fly-Komplett-Set Best-Nr. 31460 124,90 €

    Wäre für Bewertungen sehr dankbar.

    Petri
    Da ich dieses Thema aufgemacht habe, melde ich mich auch mal wieder zu Wort.

    Ich habe das o.a. Set zzgl. Zubehör erstanden und mit der netten Unterstützung eines erfahrenen Fliegenfischers die ersten "Wurflehrstunden" hinter mich gebracht.

    Bin bisher sehr zufrieden und freu mich schon darauf meinen ersten Fisch beim Fliegenfischen ans Band zu bekommen.

    Petri

    PS: Schade das immer wieder Themen in solchen unnötigen Endlosdiskusionen enden müssen.

  17. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei carphunter1984 für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Ich bin gerade von einem Mitglied auf dieses Thema aufmerksam gemacht worden. Zugegeben, habe ich es bisher gar nicht gelesen, da ich dachte wenn ein Anfänger eine Frage hat, dass da nur hilfreiche Antworten kommen müssten...

    Dem war leider nicht so und ich musste gerade 40, in Worten vierzig absolut themenunrelevante Beiträge ins OffTopic verschieben! Die Beteiligten werden in nächster Zeit genauer unter die Lupe genommen und im Wiederholungsfall werden wir ohne Wenn und Aber Maßnahmen ergreifen (habe echt besseres zu tun, als Erwachsene wiederholt zur Ordnung rufen zu müssen)! Bleibt beim Thema, werdet nicht persönlich und alle sind zufrieden!

    Zurück zum Thema!
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen