Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    50441
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Fragen zum Ablauf der Prüfung von NRW ?!

    Hi !
    Ich habe mich für die Angelprüfung (NRW) am 17.03.2010 angemeldet und ich kann alle Fragen, alle Fischkarten und fast alle Angelruten auswendig. Nur ich hab Angst, dass ich ein Blackout bekomme und alles vergesse, vor Aufregeung . Deswegen würde ich mich freuen, wenn Ihr mir den Ablauf erklären könntet, damit ich nicht mit so viel Angst in die Prüfung gehe und wenigstens weiß, wie es sein wird ! Danke schonmal...

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    42119
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hey genau die frage hab ich mir auch gestellt.ich frag mich wie man die angelgeräte abfragen will..weil die meisten ruten sehen für mich gleich aus.reicht es da einfach zu sagen dass man ne grosse spinnrute braucht 40 bis 80 gramm oder muss man die raussuchen

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.03.2010
    Ort
    32000
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge
    Die Angelgeräte werden nicht abgefragt. Nach bestandener theoretischer Prüfung wird eine Gruppe in den Prüfungsraum gebeten, wo jeder seine Angel lost. Danach geht man an einen großen Tisch, auf dem das ganze Zeug liegt.Ihr müßt dann die entsprechende (WG)Rute, Rolle( mit Schnur-Tragkraft!) usw.zum eigenen Platz bringen, Zubehör(Kescher
    Bandmaß usw.-in richtiger Reihenfolge!) gehört dazu. Der Prüfer sieht sich alles an...

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an rolling stone für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen