Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    52072
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rolle für Berklay Skeletor 2

    Hi! Habe mir eine Berklay Skeletor 2 Rute zugelegt(2,40m 15-40 WG) und stehe jetzt vor der Frage was ich mir für eine Rolle hollen soll.

    Da ich noch Anfänger allgemein im angeln bin stellt sich mir die Frage worauf es ankommt bei der Rolle.

    Ich hab schon einiges von Gewicht,Übersetzung usw. im Netz gelesen in wie weit ist das zutreffend und kann man hier evtl. etwas empfehlen?


    gruss Danfisch

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    38458
    Alter
    31
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    75
    Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
    hey und guten abend ich kann dir die spro passion 710 empfhelen die fische ich jetzt schon sehr lang und regelmäßieg und läuft immer noch top preis ist sehr zufrieden


    ich sage es mal anders du kannst dir eine rolle kaufen die 500 € kostet
    ich pflege meine sehr grüntlich nach fast jedem angeln die läft wie beim ersten tag kannst die rolle ja mal googeln

    lieben gruß rainer kannst mir ja schreiben über pn habe nochg 2 rollen da vieleicht

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an jansenz für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Danfisch Beitrag anzeigen
    Habe mir eine Berklay Skeletor 2 Rute zugelegt(2,40m 15-40 WG) und stehe jetzt vor der Frage was ich mir für eine Rolle hollen soll.
    Was hast du damit vor?


    Ryobi Applause/Blue Arc (7000er Serie) in der Größe 2000 für dünnere Schnüre oder 4000 z.B. zum gezielten Hechtfischen.
    MfG Lorenz

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    52072
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Wenns geht würde ich gerne Raubfische aller Art damit fangen so von Barsch bis Hecht wenn das ginge.
    Is halt die Frage wie genau das Gerät auf den Zielfisch abgestimmt sein muss?

    Die Rolle sollte so im Preissegment von 50 bis max 80 Euro liegen.

    gruss Danfisch

  6. #5
    Der Raubfischer Avatar von Huchenfreund
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    86438
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 66 Danke für 26 Beiträge
    Hallo,
    dann würde ich Dir die Spro Red Arc ans Herz legen ich denke damit bist du gut bedient.

    Erwin


    Immer eine gebogene Rute wünscht der Huchenfreund.

    www.huchenfreund.npage.de

    Jage nur was Du auch töten kannst.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Huchenfreund für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    dark shade
    Gastangler
    für ein bisschen mehr geld bekommst du die Cormoran Blackstar 9 PiF
    fische sie selber auch auf der Berkley Skeletor 2 und bin sehr zufrieden. Mit dem Kombo fische ich eig. allgemein auf raubfische.

    desweiteren kann ihc dir auch die Spro Red arc empfehlen.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an dark shade für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    52072
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke für die vielen Infos von Euch!

    Habe diese Rolle mal ins Auge gefasst Spro RedArc Tuff-Body 10300

    Ist das die Rolle von Spro die auch zum Spinnen geeignet ist?

    (Das einzige was ich bis jetzt gelesen habe ist,das ich für das Spinnfischen ne Multi oder ne Stationärrolle nehmen sollte)

    Bei dieser Stationärrolle dürfte es doch dann nur verschiedene Modelle in Richtung Schnurfassung und Gewicht geben oder?

    gruss Danfisch

  11. #8
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Die rolle kannst du auf jeden Fall nehmen ich habe 2 von diesen rollen eine davon ist auch auf einer Skeletor 2.

    Habe sie etwas günstiger wie bei deinem Link gefunden.

    http://boddenangler.de/Spro-RedArc-10300

    http://www.ossis-angelladen.com/shop....php?d_725.php
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    78467
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    9
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ich habe eine Berkley Skeletor 2 2,70m Wg 7-28g und möchte damit Barsche fangen. Ich habe noch eine Shiman Exage 1000 zuhause rumliegen und wollte wissen ob "unbedingt" ne 2500 drauf muss.

    Welche Rolle würdet ihr mir empfehlen wenn auch mal ein Zander gefischt werden soll. Hab gelesen die Rute würde das aushalten.

    Tipp: Skeltetor 2 für 50€ im Abo mit dem Magazin Blinker.

  13. #10
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Die Rute hält auch einen Meter Hecht aus solange man es nicht übertreibt Ich benutze die selbe Rute zum Zander fischen und denke nicht das es einen Zander gibt der die zerlegt solange man drillen kann.

    Zu der Rolle kann ich nicht sagen aber warum sollte man sie nicht benutzen können.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Biervampier85 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Tetsuo82 Beitrag anzeigen
    Ich habe noch eine Shiman Exage 1000 zuhause rumliegen...

    Wäre mir zu klein,wobei ich die Schnurfassung nur seeehr grob schätzen kann,da ich keine Rolle in der Größe und auch keine Shimano unter 3000 habe.


    Wenn du die Rolle hast,musst du doch wissen was da draufgeht!
    Ob das reicht,kann dir hier auch keiner sagen,weil hier keiner deine Fischerei (Boot/Ufer?),deine Gewässer,deren Beschaffenheit noch deren Fischbestand kennt...
    MfG Lorenz

  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    52072
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Biervampier85 Beitrag anzeigen
    Die rolle kannst du auf jeden Fall nehmen ich habe 2 von diesen rollen eine davon ist auch auf einer Skeletor 2.

    Habe sie etwas günstiger wie bei deinem Link gefunden.

    http://boddenangler.de/Spro-RedArc-10300

    http://www.ossis-angelladen.com/shop....php?d_725.php
    Schade hab die Rolle schon bestellt für ein paar Euro's mehr.
    Na ja,aber dein 2 er Link ist mit Abstand das billigste was ich bis jetzt gesehen habe,hätte ich noch mehr Geduld gehabt wäre ich diesem gefolgt.

    gruss Danfisch

  17. #13
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Ne 1000er Größe kannst du zumindest von der stabilität her fischen... Für mich wäre die Schnurfassung zu gering. Wenn es Shimano sein soll würde ich ne 2500 größe nehmen. Ansonsten ist die 10300 red arc auch top.

    Nehm die Rute mit in einen Laden deiner Wahl und schraub mal ein paar rollen drauf... Dann weißt du was sich für dich optimal anfühlt.
    Geändert von doug87 (11.03.2010 um 15:52 Uhr)

  18. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    78467
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    9
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Vielen Dank für eure Ratschläge. Das hilft mit schon mal weiter.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen