Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge

    Baitcaster bespuhlen

    Hi,

    hab 2 neue Baitcaster da liegen u hab en paar fragen zum bespulen.
    1. Muss man die Rolle voll machen?
    2. Muss man Mono unterfüttern?
    3. Wie bespult man die Rolle, also muss man auf irg. was achten gegenüber ner Stationären?


    Danke gruß

  2. #2
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Hat den niemand ne Baitcaster???

  3. #3
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Hi!

    Hat den niemand ne Baitcaster???
    doch!

    1. Muss man die Rolle voll machen?
    Kannst Du halten wie Du willst. Solange sich die Spule noch frei drehen kann, ist alles Ok ;-)

    2. Muss man Mono unterfüttern?
    Ergibt sich aus 1.) ... Zur Not reichen 10Meter. Auf die Wurfperformance, wie bei der Statio, hat das keinen Einluss. Vllt. minimal auf den Einzug.

    regards
    Peter

  4. #4
    Angler Avatar von mikesch
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    83301
    Alter
    59
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 152 Danke für 88 Beiträge
    Servus,
    zu deinen Fragen je eine Antwot:

    1. Muss man die Rolle voll machen? Nein , aber es wirft sich leichter mit einer gefüllten Spule.

    2. Muss man Mono unterfüttern? Nein , wenn du die Geflochtene anderweitig gegen Rutschen auf dem Spulenkern sicherst.

    3. Wie bespult man die Rolle, also muss man auf irg. was achten gegenüber ner Stationären? Nein , Stift durch die Schnurspule, festhalten lassen, Schnurende an der Rollenspule befestigen, aufspulen. Dabei sollte die Schnurspule leicht gebremst werden.
    Zur leichteren Handhabbarkeit solltest du die Rolle auf dem Handteil deiner Rute befestigen und die Schnur durch den Führungsring der Rute und die Schnurführung der Rolle führen.

    Hat dir das der Händler, bei dem du deine Sachen gekauft hast, nicht erklärt?
    Fishing isn't a sport, it's a passion.

    Gruß
    Michael

  5. #5
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Danke, ne hab sie im internet bestellt.
    Wenn ich 140m geflochtene drauf mache, sollte das reichen oder?
    Also brauch dann keine momo mehr?

    gruß

  6. #6
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Man sollte doch meinen, dass eine doppelte Beantwortung Deiner Fragen, ausreichend sein sollten. Gerne koennen wir nochmal ins detail gehen, wenn etwas unverstaendlich beschrieben wurden.

    Wenn ich 140m geflochtene drauf mache, sollte das reichen oder?
    Wie gesagt, von <10Metern(suboptimal), bis zum >140Metern ist alles ok, solange die Schnur nicht am Gehaeuse reibt.

    Also brauch dann keine momo mehr?
    Na komm, das ist jetzt wirklich redundant!

    Zitat Zitat von mikesch Beitrag anzeigen
    1. Muss man die Rolle voll machen? Nein , aber es wirft sich leichter mit einer gefüllten Spule.
    Das ist gar nicht mal so richtig ...eher im Gegenteil... Einfluesse diesbzgl. sind aber zu vernachlaessigen.


    Erklaer vllt. besser mal was Du vor hast? Welche Rollen ueberhaupt bespult werden sollen? Welche Rute(n) zum Einsatz kommen? Koeder, Fliessgewaesser ja/nein, Wurfgewichte?
    Beim Baitcasten haengt ne Menge von der Abstimmung des Geraetes ab. Wenn da nicht alles stimmt, wirst Du nicht gluecklich werden...

    regards
    Peter

  7. #7
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Ich habe ne Abu Revo SX, will damit mittelschwere jerks fischen.
    Es soll ne geflochtene 20er drauf und ich fische damit nur auf stehenden Gewässer.

    gruß

  8. #8
    Angler Avatar von mikesch
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    83301
    Alter
    59
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 152 Danke für 88 Beiträge
    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen
    ...
    Beim Baitcasten haengt ne Menge von der Abstimmung des Geraetes ab. Wenn da nicht alles stimmt, wirst Du nicht gluecklich werden...
    Dem kann man nur zustimmen.
    Fishing isn't a sport, it's a passion.

    Gruß
    Michael

  9. #9
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Ok,

    bei solchen Gewichten(mittel= ~50-80) ist die Abstimmung nicht ganz so dramatisch. Ne 20er finde ich schon fast zu krass. Kauf' Dir aber bitte ne bewaehrte Geflochtene. Empfehlen kann ich, in der Gewichtsklasse, nur die STREN. Andere habe ich noch nicht fuer die Jerke probiert... Bin halt zufrieden.

    Einfach mal bisschen recherchieren...

    regards
    Peter

  10. #10
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Alles klar, ich hab mir ne 20er Spiderwire geholt, mit der bin ich bisher super gefahren.
    Was ich so gelesen habe nehmen eig alle so ne 17er-20er geflochtene zum jerken.
    Gut dann bespul ich mal die rolle u geh ans wasser u versuch bei den ganzen knöpfen, bremsen, schaltern u hebeln mal durchzublicken ^^

    Die Schnur kann ich ja ganz normal auf das Röllchen knoten oder?

    gruß

  11. #11
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Ich sollte doch richtig liegen, dass die SX ne gelochte Spule hat? Dann einfach durchfaedeln. Ansonsten nutzen vile doppelseitiges Klebeband. ... Hatte noch nie eine nicht gelochte Spule, schon allein wegen des Gewichts!

    regards
    Peter

  12. #12
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Ja gut dachte mir das die Löcher für was gut sind^^
    Alles klar danke zottel, ich berichte dann wies geklappt hat mitm werfen ect.
    Kommen bestimmt noch einige Fragen auf!

    gruß

  13. #13
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Solltest Du noch nie geworfen haben(hoert sich so an), dann stell die Wurfbremse(Knubbel-Rad unter Kurbel) so ein, dass der Koeder gerade so Schnur nimmt, wenn Du die Rutenspitze hebst. Magnetbremse auf max... Hat die SX ne Magnetbremse? ... Glaube nicht... Verhindert manches Maleur?Maloer?Maloehr? beim Auswerfen...

    regards
    Peter

  14. #14
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Also sie hat, neben eine magnetbremse, ne sternbremse, nen drehrädchen, nen schalter zum werfen.^^

    Ich blick selbst noch nicht ganz durch.

  15. #15
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Dann geh' einfach endlich ans Wasser und fang' Dir Deine Peruecke ;-)

    Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...

    regards
    Peter

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen