Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge

    Pelzer Boiliemix

    Hallo Leute,

    hab mir ein paar boiliemixe gesucht und bin auf den "Pelzer The Player Mix" gestoßen.

    Hat jemand schon erfahrungen mit diesem mix ???

  2. #2
    Carphunter Avatar von X-Blade
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    66440
    Alter
    24
    Beiträge
    182
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 62 Danke für 35 Beiträge
    hi,
    also ich benutze auch nur mixe von pelzer und bin begeistert davon

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an X-Blade für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Amberger Karpfenfreak
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    92224
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 117 Danke für 22 Beiträge
    Servus jungs,
    hätte da mal eine frage zwecks den boilie mixen.
    Bis jetzt war ich immer zu faul selbst boilies zu rollen da mir der aufwand zu groß erschien und ich mir nichts extra rollbretter etc. kaufen will. Jetzt hatte ich aber eine idee. Man könnte den fertigen teig doch auch in würste rollen und diese dann in stücke schneiden, dann hätte man einen boilie in pelett form. Das dürfte doch die karpfen nicht stören auch wenn sichs nicht langsam auflöst oder????? Würde einem ja einiges an arbeit sparen wenn man nicht dutzende kilo noch rollen muss????
    Danke schon mal für eure antworten
    grüße aus der oberpfalz

    P.S. Musste das jetz nochmal so kalt werden??? hatte mein zeug schon gepackt um nächstes wochenende loszuziehn und jetzt vergrößert sich die schon fast geschmolzene eisdecke wieder :-(

  5. #4
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Hallo,

    das kann man machen, hab es schon mal auspropiert schaut halt aus wie ein Pellet.

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    Zitat Zitat von X-Blade Beitrag anzeigen
    hi,
    also ich benutze auch nur mixe von pelzer und bin begeistert davon
    hast du denn schon erfahrungen mit dem the player mix ??

  7. #6
    Carphunter Avatar von X-Blade
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    66440
    Alter
    24
    Beiträge
    182
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 62 Danke für 35 Beiträge
    ja mit dem roll ich meine scopex boilies ,..und den fisch mix 2000 benutz ich für meine ......... boilies ,...und fängt beide sehr gut ,..besonders in gewässern in denen ein gekaufter nicht fängt fängt der boilie noch,und der preis is auch okey

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an X-Blade für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    stimmt das denn das der the player mix ne instante wirkung hat ?

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    91341
    Alter
    37
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    Hallo Ambergercarpfischer,
    das kannst du natürlich machen es stört die Fische überhaupt nicht.Wenn du nicht darauf angewissen bist deine köder mit einen Wurfrohr an deinen Futterplatz zu bringen. hast du sogar noch ein paar Vorteile mehr als nur weniger Arbeit.

    Dadurch das deine Boilies nicht rund sind, rollen sie im Fluss, oder an einer steilen Kanten nicht so leicht Weg.
    Sie unterscheiden sich auch von den runden Boilies der anderen Angler das kann besonderes an stark befischten Gewässern ein kleiner Vorteil sein.

    Habe noch einen kleinen Tipp für dich. Koche dir ein paar ganze Würste ab, und schneide sie nach dem trocknen in deine gewünschte Größe. Das hat den Vorteil das dein Köder an den Schnittflächen keine harte Oberfläche hat und sich dadurch das Aroma besser im Wasser verteilen kann. Du kannst dann noch deine Köder mit einen Liquid behandeln das wird an den Schnittflächen noch besser eingesaugt und steigert so die Lockwirkung der Boilies unter Wasser noch mehr.

    Viel Spaß beim probieren
    Geändert von Trikker (08.03.2010 um 12:56 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen