Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Martin Kraft
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    97320
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    334
    Erhielt 135 Danke für 67 Beiträge

    Mit Frolicstücken auf Satzkarpfen

    Hi,

    ich würde an Ostern, wenn die Karpfen besetzt werden, gerne mit
    Frolic-Vierteln am Haar angeln. Das ganze an der Winkelpickerrute.
    Meint ihr, dass das funktioniert?
    Gruß Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Carphunter Avatar von X-Blade
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    66440
    Alter
    24
    Beiträge
    182
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 62 Danke für 35 Beiträge
    satzkarpfen also so etwa von 3 kg? die schlucken nen ganzen frolic locke weg

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Didi1989
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    77830
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 162 Danke für 69 Beiträge
    Hallo, kommt drauf an wie lange das Hundefutter am Rig heben soll! Ich würd für Satzer Mais nehmen.....

  4. #4
    Wildboy Avatar von CarpJoker
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    53578
    Alter
    29
    Beiträge
    434
    Abgegebene Danke
    117
    Erhielt 138 Danke für 85 Beiträge
    Frolic ist ein sehr guter Karpfenköder! Musst mal gucken ob das kleine Frolicstückchen nicht von andren Fischarten weggeschnappt wird. Dann machst du einfach nen ganzes ran. Einfach 3 Hände Frolic um die selbe Uhrzeit auf die Stelle wo du angeln willst. Dann kann eigtl nicht mehr viel schief gehn!

    Petri
    Beste Grüße

    Jan
    alias CarpJoker


    Du kannst nur etwas fangen, wenn du die Angel ins Wasser hälst

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von 000in000
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    30880
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    139
    Erhielt 197 Danke für 58 Beiträge
    Hey hatte auch vor mal in den oster ferien auf satzkarpfen zu angeln ! was ist besser pose oder grund ? und wenn ich auf dem grund fische soll ich dan ein auftriebskörper verwenden und 2-3cm vor dem hacken den auftriebsköder befestiegen damit der köder nicht auf dem grund liegt... oder einfach auf grund lassen ? :D

  6. #6
    Carphunter Avatar von X-Blade
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    66440
    Alter
    24
    Beiträge
    182
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 62 Danke für 35 Beiträge
    einfach grundblei,..boiliehaken und frolic rute aufs pod und fertig

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an X-Blade für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Also mit dem Waggler und Dosenmais + Wurm und mit Grundfutter anfüttern hat auch gut geklappt.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der-Stipper für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Also ich weiß ja nicht wie es bei Euch aussieht aber bei mir haben die Satzkarpfen noch kein Mindestmaß und somit ist ein Platzwechsel angesagt wenn die ganzen kleinen an meiner Futterstelle auftauchen um sie nicht zu verangeln.

    Aber wenn es bei Dir Euch anders ist würde ich es mit Dosen- und oder Hartmais am Haar probieren das ist nämlich das Futter was sie hauptsächlich gewohnt sind

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Also einen karpfen vernangelt man nicht so leicht .
    Die sind ziemeich Robust. Das einzige was sie nicht abkönnen ist eine kaputte Schleimschicht. Aber das ist ja nicht anders als bei anderen Fischen.
    Ansonsten sind die recht hart im nehmen.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Martin Kraft
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    97320
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    334
    Erhielt 135 Danke für 67 Beiträge
    OK dann versuch ichs mal. Hoffentlich ist das Eis bald weg.

    Gruß Martin

  14. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    02700
    Beiträge
    133
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 67 Danke für 33 Beiträge
    Zitat Zitat von Martin Kraft Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich würde an Ostern, wenn die Karpfen besetzt werden, gerne mit
    Frolic-Vierteln am Haar angeln. Das ganze an der Winkelpickerrute.
    Meint ihr, dass das funktioniert?
    Gruß Martin
    Funktionieren wird es schon, aber wenn Gewässer besetzt werden, werden die doch eigentlich für eine gewisse Zeit gesperrt.!
    Alles wird gut ....

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an fauso für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von stierkopf
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    88263
    Beiträge
    173
    Abgegebene Danke
    102
    Erhielt 157 Danke für 61 Beiträge
    Also ich würde ein ganzes Frolic nehmen und noch nen Futterkorb dazu mit Teig, Mais und Frolicmehl. Viel Anfüttern brauchst jetzt glaub ich nicht.
    Viel Petri und sag uns dann doch ob`s geklappt hat.

  17. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Martin Kraft
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    97320
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    334
    Erhielt 135 Danke für 67 Beiträge
    Zitat Zitat von fauso Beitrag anzeigen
    Funktionieren wird es schon, aber wenn Gewässer besetzt werden, werden die doch eigentlich für eine gewisse Zeit gesperrt.!
    Stimmt nicht ganz.

    Das gilt in Bayern nur für Wettbewerbsangeln.

    Gruß Martin

  18. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Zitat Zitat von Martin Kraft Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht ganz.

    Das gilt in Bayern nur für Wettbewerbsangeln.

    Gruß Martin

    Häää? Was meinst Du damit, nur bei Wettbewerbsangeln?
    Allzeit Petri Heil!!!



  19. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Martin Kraft
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    97320
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    334
    Erhielt 135 Danke für 67 Beiträge
    Zitat Zitat von carphunter25 Beitrag anzeigen
    Häää? Was meinst Du damit, nur bei Wettbewerbsangeln?
    Königsangeln, Hegefischen,...



    Verordnung zur Ausführung des Fischereigesetzes in Bayern (AVFiG)
    §10
    (1)...
    (2)Innerhalb von vier Wochen nach einer Besatzmaßnahme sind Gemeinschaftsfischen unzulässig, sofern nicht auszuschließen ist, dass neu eingesetzte Fische gefangen werden.


    Gruß Martin
    Geändert von Martin Kraft (09.03.2010 um 15:22 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen