Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    40237
    Alter
    31
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 46 Danke für 29 Beiträge

    Einige Fragen zum KaltwasserAquarium

    Hallo zusammen

    Ich würde mir gerne ein (Kaltwasser) Aquarium mit Rotaugen, Rotfedern, Brassen und son Kram zuhause einrichten.

    Nun habe ich gelesen das ich dort keine Heizung für brauche weils Kaltwasserfische sind.

    Nun habe ich dennoch 1-2 Fragen die auch meine Freundin beruhigen sollen



    1. Wie hoch ist ungefähr der Stromverbrauch im Jahr von einem 500 Liter Becken?
    2. Was Passiert im Hochsommer mit dem Aquarium (25+ Grad in der Wohnung). Wird das Wasser dann nicht zu warm?

    und 3. Rotaugen, Rotfedern, Ukelei , Brassen und anderer Fisch aus dem Rhein kann gehalten werden, richtig?



    Ich würde mich über eure Erfahrungen und Antworten sehr freuen

    mfg
    Marc

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    73240
    Alter
    24
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    also erstmal ich weis nicht wieviel des Aquarium im Jahr an strom verbraucht, aber im sommer kannst du zur not auch das wasser n bisschen mit kaltem wasser nachfüllen so bleibts kalt aber Seen und Flüsse werden im Sommer ja auch warm also dürfte das kein problem sein
    und letztns wärn vielleicht Fische aus dem Handel ( lebende Köderfische ) oder sonst irgendwoher besser wenn du sie aus dem Rhein holst können sie nen Kollaps bekommen wegen plötzlich zum Beispiel webiger Strömung --> weniger Sauerstoff und du darfst sie dann eher nicht mit Fischen die nicht aus dem Rhein kommen zusammen tun

    lg Karpfenfreak

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Also was Kostenmäßig auf dich zukommt für ein Jahr kann man ausrechnen

    Hierfür brauch ich aber von allen Elektrischen Bauteilen die Watt zahl (W oder P) oder den Strom (A oder I).

    Und dein Stromanbieter oder was du für die Kilowatt Stunde bezahlst.

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    40237
    Alter
    31
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 46 Danke für 29 Beiträge
    weiss ja nicht was sone pumpe für 500 l becken verbraucht

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    Hab grad mal nachgeschaut!
    Also eine Pumpe mit über 1000 l/h sollte es schon sein!
    Die verbrauchen so um die 15 - 20 Watt.
    Also recht wenig!
    Das teure an einem Aquarium sind die Heizstäbe.
    Da kannst die Stromrechnung richtig schön belasten! (aus eigener Erfahrung)
    Da das aber bei dir weg fällt kommt eigentlich nur noch der Wasserwechsel dazu, sollte aber auch nicht all zu viel sein.
    Um so mehr Fische du drin hast, umso öfter musst halt das Wasser wechseln!
    Aber bei einem 500l Becken spielt sich das recht gut ein!
    Wegen den Temperaturen im Sommer dürfte eigentlich gehen, sollte es jedoch zu warm werden musst halt einfach immer wieder kaltes Wasser nachschütten.
    Oder du kaufst dir Kühlanlage.
    Gibts bei ebay. Sind einfach ein paar Ventilatoren die aufs Wasser gerichtet sind!
    Falls noch Fragen hast, meld dich!
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  6. #6
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Kühlung : Zur Not tuns auch Eiswürfel . ;-)))
    Ich Denke , also bin ich

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Also eine Pumpe mit über 1000 l/h sollte es schon sein!
    Die verbrauchen so um die 15 - 20 Watt.

    Das würde bei einen Strom Preis von 19,15 Cent/kWh (Preisbeispiel von Vattenfall)

    Würde bei einen Dauerbetrieb von 365 Tage. 33,55 Euro im Jahr aus machen.

    Falls deine Freundin mal selber mal rechnen mag.

    wir gehen immer vom Schlechtes Fall aus:

    20 Watt * 1 h sind 0,02 kWh

    365 (Tage) * 24 h sind 8760 h

    0,02 kWh * 8760 h sind 175,2 kWh

    19,15 Cent/kWh sind 0,1915 Euro/kWh

    175,2 kWh * 0,1915 Euro/kWh sind 33,5508 Euro (die kWh kürzen sich raus)

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    40237
    Alter
    31
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 46 Danke für 29 Beiträge
    also 35 euro sind ja echt billig

    Weil meine Freundin meinte immer: Oh mein Gott ... nicht mehr als 120 Liter, das kostet zuviel Strom ^^

    Aber 35 euro sind ja echt "ein witz" :P

    Ich danke euch

    Ich melde mich dann nochmal wenn ich sie überzeugt habe und es kaufen möchte
    danke

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    die beste Überzeugung für eine Frau ist einfach kaufen hinstellen und voll machen

  10. #10
    Wiedereinsteiger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    55471
    Alter
    49
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 59 Danke für 16 Beiträge
    und bedenke beim besatz
    pro 1cm fisch 1liter wasser
    Don't make wave's

  11. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    Naja, das stimmt so nicht, finde ich!
    Wenn man das so machen würde wären es einige zu viel im Becken!!!
    Wenn ich mir vorstelle ich hätte in meinem MalawiBecken mit 350L auch 350 cm Fisch wären das beo ca. 10 cm pro Fisch ja 35 Stück!!!
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  12. #12
    Wiedereinsteiger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    55471
    Alter
    49
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 59 Danke für 16 Beiträge
    also meine angaben sind richtig sie stehen im mergus aquarienatlas und diese angaben sind mindest angaben jemehr ein fisch platz hatt umso artgerechter ist es voraussetzung sind optimale filterleistung belüftung und regelmäßiges wasserwechsel
    Don't make wave's

  13. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    Mag ja sein! Kommt aber auch immer drauf an was man für nen Fisch hat!
    Wenn du nen Barsch hast der Revierbildend ist, ist das einfach viel zu wenig!
    Egal wie gut deine Filteranlage ist!
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  14. #14
    Wiedereinsteiger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    55471
    Alter
    49
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 59 Danke für 16 Beiträge
    das ist absolut richtig da sollte man sich vorher gedanken machen über den besatz und die einrichtung wie gesagt artgerechte haltung beinhaltet auch sich über die bedürfnisse des tier zu infomieren
    hier handelt es sich um kaltwasserfische(friedfische) aus heimischen gewässern
    Don't make wave's

  15. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    Jo, das stimmt!
    Als Richtlinie ist das vllt auch ok.
    Wollte nur gesagt haben das es nicht für alle Arten gilt!
    Gruß Felix

    "Fish ON"


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen