Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge

    Angeln bei Hochwasser!?

    Angeln bei Hochwasser!?

    Der Winter zieht sich langsam zurück und genau so langsam kommen die ersten Sonnenstrahlen durch. Endlich kann man nun wieder raus ohne dass einem nach 10 Minuten die Zehen abfrieren. Auch die sparsame Letargie der Fische sollte nun mit dem steigen der Wassertemperatur der Vergangenheit angehören.
    Jedoch haben die steigenden Temperaturen auch noch andere Folgen. Die Schneemassen fangen an zu schmilzen und der Wasserstand steigt ins unermessliche.
    Der Rhein bei Bonn steht zur Zeit bei 6.16 Meter, welches ein Hochwasser von 3.56 Meter bei einem Normalstand von 2.50 Meter zu bedeuten hat, und der Pegel steigt immernoch!
    Wie sieht es bei Euch aus? Geht Ihr bei Hochwasser noch angeln oder meint Ihr das ein Fischen bei solch hohen Wasserständen keinen Sinn macht? Habt ihr Ausweichgewässer oder ist jetzt gerade die Zeit gekommen um gewisse Fischarten stärker zu beangeln?
    Freu mich auf Eure Meinung!

    Gruß

    baestn

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an baestn für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Karpfenangler Avatar von Andi93
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    24
    Beiträge
    1.358
    Abgegebene Danke
    2.701
    Erhielt 1.770 Danke für 572 Beiträge
    Hallo,

    bei Hochwasser hab ich schon geangelt allerdings keinen Fisch gefangen und mir hat es auch keinen Spaß gemacht. Unser Baggersee ist teilweise offen und wieder beangelbar und vorher ging Eisfischen, also ein zweit Gewässer ist sinnvoll;-) Aber das muss jeder selberwissen was er macht.

    Gruß
    Andi


    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!!!

  4. #3
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Bei Hochwasser im Fluss kann man schon zum Angeln, nur wenn die Baumstämme kommen oder ganze Heubündel macht es wenig Sinn
    Da das Ausweichgewässer (Baggersee) in Flußnähe ist und auch total überschwommen ist, macht auch das wenig Sinn.
    Die Devise heißt: Abwarten bis das Hochwasser wieder weg ist.
    Durch das Schmelzwaaser ist die Wassertemperatur auch sehr niedrig, was den Fischen auch auf den Magen (Beißlust) schlägt.
    Wenigstens ist der olle Schnee wieder weg und es wird wärmer.

    Gruß Bernd

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    47906
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
    Hallo,
    ich gehe immer bei Hochwasser!
    Weil:!
    Hochwasser am Rhein bedeutet fast immer Fisch direkt vor den Füßen! Denn die meisten Angler werden durch Hochwasser vergrämt-mein Tipp ist aber folgender; geht besonders bei Hochwasser angeln, denn auf den überfluteten Wiesen lassen sich die Fische ausgespülte Kleinlebewesen schmecken und dabei braucht ihr meist nicht weiter als 10m entfernt vom Ufer angeln. Ihr wedet euch wundern, was für Fische auf einmal direkt vor euren Füßen an die Angel gehen werden.

    Mfg
    Wobbel
    Geändert von Wobbler50 (01.03.2010 um 08:00 Uhr) Grund: fehler
    Wind von Nord-Fische fort!

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von mic1969
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    86156
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 559 Danke für 125 Beiträge
    war heute bei uns am kanal aber macht keinen sinn kommt zu viel müll mit runter und das wasser hat eine sehr starke strömung!!hab nicht mal nen zupfer gehabt nur ständig fehlalarm wegen schmutz,ästen usw.Aber bin heute zum ersten mal kontrolliert worden von zwei zivilpolizisten!!wollten nur papiere sehen,die beiden hatten irgendwie keinen plan!!!werde es heut nachmittag noch mit der spinnangel versuchen vielleicht läuft da was!!

  7. #6
    barbenschreck Avatar von andy72
    Registriert seit
    18.08.2008
    Ort
    41469
    Alter
    45
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
    gerade am rhein ist hochwasserzeit=barbenzeit!!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an andy72 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    47906
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von andy72 Beitrag anzeigen
    gerade am rhein ist hochwasserzeit=barbenzeit!!
    genau so ist es!!!
    Wind von Nord-Fische fort!

  10. #8
    Petrijünger Avatar von petriholl
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    78570
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Angeln bei Hochwasser

    Zitat Zitat von Wobbler50 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich gehe immer bei Hochwasser!
    Weil:!
    Hochwasser am Rhein bedeutet fast immer Fisch direkt vor den Füßen! Denn die meisten Angler werden durch Hochwasser vergrämt-mein Tipp ist aber folgender; geht besonders bei Hochwasser angeln, denn auf den überfluteten Wiesen lassen sich die Fische ausgespülte Kleinlebewesen schmecken und dabei braucht ihr meist nicht weiter als 10m entfernt vom Ufer angeln. Ihr wedet euch wundern, was für Fische auf einmal direkt vor euren Füßen an die Angel gehen werden.

    Mfg
    Wobbel
    Hallo,
    das kann ich bestätigen.Auf übspühlten ufernahen Wiesen gehen Aale im Frühjahr gerne auf Wurmsuche.Habe schon schöne Schleicher fangen können.
    mfg Petriholl

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an petriholl für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Angelsüchtig...^^ Avatar von Emsangler291
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    34134
    Alter
    32
    Beiträge
    871
    Abgegebene Danke
    1.525
    Erhielt 1.574 Danke für 380 Beiträge
    Eat,drink,sleep.....GO FISHING!!!!!




  13. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    64850
    Alter
    59
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ich komme gerade vom Main der ist hier fast vor der Haustüre , Hochwasser satt bis zum Radweg und eine wahnsinns Strömung trotzdem heute früh in knapp 2 Std 3 stramme Barsche einer knapp 40 cm gefangen.... was sagt uns das ?? Fische beißen immer man muss sie nur suchen und mit der Spinnrute bei Hochwasser auch dort angeln wo mann sonst sitzt . Weiterhin Petri Heil

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fogosch1958 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Kero
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    48607
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 137 Danke für 82 Beiträge
    moin zusammen
    war noch nicht oft bei hochwasser angeln. meiner meinung nach lohnt es nicht bei uns an der vechte .


    gruss kero

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kero für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von jensemann
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    15230
    Alter
    45
    Beiträge
    808
    Abgegebene Danke
    5.831
    Erhielt 776 Danke für 324 Beiträge
    Hallo Kero!

    Vielleicht habt Ihr aber noch ein paar alte Hasen unter den Flußanglern im Ort, die sich mit dem Angeln bei Hochwasser aus früheren Zeiten gut auskennen. Davon gibt es bei uns an der Oder zum Glück noch einige, hole mir dort öfter mal ein paar Tipps und Tricks.
    Gruß jensemann

  18. #13
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    du bist herzlich eingeladen die tipps und tricks hier zu veröffentlichen

  19. #14
    mainangler Avatar von grundelmike
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    63846
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 50 Danke für 25 Beiträge
    also ich plane auch am sa. das erste mal in diesem jahr angeln zu gehn. ich hoffe das das wasser noch etwas nachlässt bis dahin!! z.z. sind die bedingungen am main ja nicht überragend aber ich muss mal wieder raus (der ***** juckt schon wochen) !! werde euch hier schreiben wie es gelaufen ist mit feedern!!!

    lg mike

  20. #15
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    pegel sinkt ca. en halben meter pro tag .. am samstag sollten die flüsse wieder gut zu beangeln sein ..

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen