Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Karpfenfan Avatar von Carpfisher 129
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    27232
    Alter
    24
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 104 Danke für 48 Beiträge

    3 Tage Wach [Bericht]

    Das war das erste mal, dass wir auf Karpfen an der uns sozusagen unbekannten Großen Aue (Nebenfluss der Weser) machten.

    Sebastian, Jimmy und ich beschlossen einen 3 tägigen Trip an der Großen Aue zu machen. Am 27.07.09 kamen wir an der Großen Aue an. Es nieselte ein bisschen, als wir aufbauten, aber das hielt uns nich davon ab. So ca. nach 2 Stunden war jeder Fertig mit dem aufbauen. Dann wurden die Waffen geschärft und ein Futterplatz wurde angelegt. Danach haben wir uns erst einmal etwas zu essen gemacht und ein wenig in unseren Zelten relaxt. Auf meinen Futterplätzen machten sich die Brassen breit, konnte man durch leichte Zupfer und ganz leichten Fallbissen erkennen. Das hieß: Mehr Boillies hin. Dann so ca. um 0 Uhr legten wir uns alle in unsere Zelte. In der Nacht geschah nichts an unseren Ruten. Am morgen eben nachgeguckt, Köder erneuert, bisschen nachgefüttert und wieder rein damit. Dann Frühstückten wir erstmal ausgiebig. Das war so um ca. 9 Uhr. Auch den Vormittag geschah nichts. Dann Nachmittags (bei 33 Grad Hitze) geschah etwas an Jimmys dritten Rute, seiner Feederrute. Er zog eine Brasse heraus. Dann hatten wir am Abend uns Ravioli zu essen gemacht. Wir erzählten uns noch ein bisschen und kontrollierten nochmal vor dem Schlafengehen unsere Ruten. Dann legten wir uns schlafen. Am nächsten morgen wurde ich gegen 6 Uhr von meinem Bissanzeiger geweckt. Vollrun. Ich raus aus dem Zelt und an die Rute. Es zeigte sich nach einem kapitalem, spaßigem Drill in der Flussströmung ein schön langgestreckter Wildkarpfen. Kurz gewogen. Er wiegte 11 Pfund. Danach hieß es: "Ab zurück in dein Element. Und schick mir deinen Großen Bruder" Schnell wieder Köder ran, nachgefüttert und dann weiterschlafen. Um 11 Uhr standen wir dann alle gemeinsam auf und Frühstückten. Als Sebastian seine Aalrute kontrollieren wollte, merkte er, dass alles verheddert war. Doch am Haken zeigte sich ein schöner 73cm langer Aal. Dann hatten wir bis mittags uns in unsere Zelte zurückgezogen. Es war eine mordshitze. Ab und zu ein bisschen Flussaufwärts gestippt. Dann abends gab es nochmal Bratwurst und Fleisch. Dann wie man das ja schon kennt: Köder erneuert, nachgefüttert und um ca. 1 Uhr schlafen gegangen. Am nächsten morgen das gleiche Spiel: Mein Bissanzeiger kreischte! Ich wieder raus und an die Angel. Der Fisch erstmal Flussabwärts. Das war ein Spaß. Er stellte sich ab und zu auch mitten in die Strömung. Hinterher war wieder ein schöner, langgestreckter Wildkarpfen zu sehen, doch diesmal war er größer. Er hatte 20 Pfund (wie die Waage nachher zeigte). Der kleine hat echt auf meinen Rat gehört. Natürlich kam auch er wieder zurück. Dann hatte ich mal wieder nachgefüttert und wieder Köder rangemacht und wieder rein damit. Bei mir vorm Zelt Frühstückten wir alle, doch auf einmal, so ca. eine Stunde nach dem letzten Drill, wieder mein Bissanzeiger am kreischen. Ich haute an, und wieder hatte ich eine gekrümmte Rute in der Hand. Nach einem tollen Drill lag Im Kescher ein 20 Pfündiger Spiegler. Er kam auch wieder zurück wie es üblich ist. Danach wurden wir auch dann abgeholt so ca. um 12. Es war ein toller Trip, mit viel Spaß und mit Vielen tollen Fischen. Muss wiederholt werden.

    Hoffe euch gefällt mein Bericht.

    Inspiriert vom Beitrag: "Spontan muss man sein"


    Besucht doch mal unsere TeamHomepage: www.fish-hunters.de.tl


    ! Fakten über die Große Aue: http://fisch-hitparade.de/angeln.php...ht=Gro%DFe+Aue !
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Carpfisher 129 (25.02.2010 um 22:11 Uhr)


  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    toller bericht

    wo genau liegt denn die große aue?

  3. #3
    Karpfenfan Avatar von Carpfisher 129
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    27232
    Alter
    24
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 104 Danke für 48 Beiträge
    Danke
    DIe große Aue liegt im Landkreis Diepholz ( Niedersachsen).
    EInfach mal beo google maps eingeben.
    Bilder werden folgen.

  4. #4
    Karpfenfan Avatar von Carpfisher 129
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    27232
    Alter
    24
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 104 Danke für 48 Beiträge
    Hier die Fakten über die Große Aue:
    http://fisch-hitparade.de/angeln.php...ht=Gro%DFe+Aue

  5. #5
    Amberger Karpfenfreak
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    92224
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 117 Danke für 22 Beiträge
    sorry des passt hier jetz vielleicht nicht hin aber wie kann ich selber einen neuen thread schreiben irgendwie find ich da nix.... danke schon mal für eure hilfe
    und natürlich n klasse bericht.....

  6. #6
    Blank-O-Mat Avatar von Jan1983
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    12
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    161
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge

    Post

    Hallo suche dir die Rubrik aus wo du dein Bericht schreiben möchtest zB wie hier Angelberichte,dann kommt die Seite wo die ganzen Berichte stehen,oben Links steht im blauen Kasten neues Thema erstellen klicke dort rauf und erstelle dein Thema,falls du Fotos hochladen willst kannst du dies unter Datein anhängen tun. Gruß Jan

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.02.2010
    Ort
    14943
    Beiträge
    168
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 143 Danke für 51 Beiträge
    Hää warum 3 tage wach wenn du doch geschlafen hast???

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Wels,Hecht,Zander,Barsch
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    42107
    Alter
    39
    Beiträge
    425
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 166 Danke für 98 Beiträge
    Schöner Bericht und vorallem schöne Fische
    PetriHeil
    Angeln ist kein Überlebenskampf, Angeln ist ein Sport und Hobby
    Fische sind Lebewesen die respektvoll zu behandeln sind


    IG Wuppertalsperre http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=99

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wels,Hecht,Zander,Barsch für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #9
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Ich bin im Rahdenerverein und ich kann die Aue von Rahden bis Preusisch Ströhen befischen..
    Morgen ist es auch wider so weit ich werde mich für ein paar stunden zum Karpfenangeln hin setzen,in Rahden an der Großen Aue.

    Wollte dich mal was fragen Carpfisher 129 bist du auch im Verein
    oder hast du mit einer Tageskarte gefischt ???

  11. #10
    Karpfenfan Avatar von Carpfisher 129
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    27232
    Alter
    24
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 104 Danke für 48 Beiträge
    Ich bin im Verein. In Sulingen im Verein, da gehört uns das Stück bei Wehrbleck.

    Tipp: Mit viel Mais fischen und ans Gegenüberliegende Ufer unter die Seerosen werfen. habe da alle 3 Stück gefangen. Aber bei uns ging der erste Tag + Nacht nichts. Glaube da muss man sich länger hinsetzen für Karpfen. (Von Angelspezi bei Fakten Über Große Aue "Für Karpfen ist anfüttern meist unumgänglich")

    Gruß

  12. #11
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    ja mann muss länger Füttenr um Dort Karpfen zu Fangen hast du schon recht habe auch schon forgefüttert.Ich habe bis jetzt meinen Grösten Karpfen dort gefangen das War ein wid Karpfen.Mal kuken op ich dort Morgen mal was fange.

  13. #12
    Karpfenfan Avatar von Carpfisher 129
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    27232
    Alter
    24
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 104 Danke für 48 Beiträge
    Ich wünsche dir viel Glück.

    Meiner Meinung nach, würde ich im Sommer da fischen.
    Haben echt spa0 gemacht die 3 Tage.

  14. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi carpfisher,

    schöner Bericht mit tollen Bildern, mach weiter so!

    PS: Schöne Signatur!!!

    CARP - (C)atch (A)nd (R)elease, (P)lease!
    Allzeit Petri Heil!!!



  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Carp Avatar von _P-a-T-i_
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    32339
    Alter
    22
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    191
    Erhielt 187 Danke für 50 Beiträge
    Zitat Zitat von Carpfisher 129 Beitrag anzeigen
    Ich wünsche dir viel Glück.

    Meiner Meinung nach, würde ich im Sommer da fischen.
    Haben echt spa0 gemacht die 3 Tage.

    Wie gesagt ich war am Samstag Fischen also gesten an der Aue aber konnte leider keinen Karpfen fangen :-( 50 meter weiter neben mir Saß noch ein Stipper am angeln der hat aber auch niXx gefangen. Aber spaß hats mir trozdem gemacht.:-)

  17. #15
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Toller Bericht. Und schöne Fische.

    Gruß Flo

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flosch 94 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen