Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge

    Tipps fürs erstemal Teichforellenangeln im (fast) Frühjahr?

    hallo Forengemeinde,
    ich will blad wieder los auf Forellen. Letzes Mal hab ich mit KuKö´s probiertaber nix gefangen . Aber meine Nachbarn haben unzählige Fische landen können. Ich wollte aber mit meinen KuKö´s was fangen!!! aber da ich zu der Einsicht gekommen bin, dass die Forellen in dieser Jahreszeit nicht gerne rauben. Also will ich das nächste Mal bisschen mit Bimas und Powerbait schleppen. Oder habt ihr noch andere Tipps und Kniffe??? Ich würde so gern bald wieder was fangen

  2. #2
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Wenns noch kalt ist auf grund auftreibend bait+BM
    Wenns schon wärmer ist würd ich mit spiro schleppen oder Mit pose und BM

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an wolfsbarschfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    auftreibend hab ich schon probiert. aber leider nciht erfolgreich :C un shcleppend mitpose muss ich noch probieren. ich glaub auf schleppen fixier ich mich nächstes Mal. Danke für die Tipps :D

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von T.G.84
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    09427
    Alter
    33
    Beiträge
    426
    Abgegebene Danke
    1.308
    Erhielt 839 Danke für 282 Beiträge
    Versuchts doch mal mit ner leichten Drop-Shot-Montage, hab so schon gute Erfolge gehabt. Gut dafür sind die gesalzenen Drop-Shot-Köder, besonders die von Sänger-Iron Claw.Im Frühjahr werden die dan räuberisch, glaube mir!


    Petri Heil T.G.84

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an T.G.84 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    ok danke :D

  8. #6
    Cornholio
    Gastangler
    war letztens erst noch am forellenteich. bienenmade/mehlwurm + teig sind nicht zu schlagen. einfach 15-20 cm überm grund anbieten. und möglichst in den tieferen stellen des teichs angeln.
    was auch gut geht ist geräucherter lachs. den riechen die durchs ganze wasser :P

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Cornholio für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Alllllllso: 0,18ner -0,22ger Hauptschnur-Feststellpose ca 3-3,5 gramm (gut sind drennan loafer),dannach ein laufblei oder 2 schrotbleie mit 3 gramm-stopperperle wenn laufblei verwendet wird-dreifachwirbel-60-100 cm vorfach-haken-powerbait geformt (weißt ja bestimmt wie das geht) oder 2 bienenmaden zum ''L'' aufgezogen.Reinwerfen,im Winkel halten und schleppen.Standrute würd ich auch mal pobrieren,einfach diese montage mit bienenmaden stehen lassen.Kannst auch ma Wurm oder ne Bienenmade+Powerbait kombi pobrieren usw.
    Gruß Jan

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    war am samstag wieder angeln =) 2 Forellen die Beute. Montage war eine ganz einfache 3gr-Feststellpose dann 40cm Vorfach und als Köder nur Powerbait. Ich habe immer in einen Schwarmm geworfen, der im Teich seine Kreise ziehte. Das ging alles sehr schnell. Als erstes über den Schwarm geworfen, dann in den Schwarmm gezogen und dann in Ruhe lassen. Nach den ersten paar Sekunden war die Pose unten. Das ging paarmal so aber ich konnte nicht alle Bisse verwerten =( Die sonne hat auch zum Glück mitgespielt. Alles in Allem ein sehr schöner Tag =)

  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.12.2009
    Ort
    24340
    Alter
    49
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 32 Danke für 14 Beiträge
    wie stehen denn im Moment die Chancen, mit ner Fliege am Spiro langsam geschleppt, was an Land zu holen?
    Ich denke da an einen sinkenden Spiro, welche Fliege ich nehmen könnte, hab ich leider keinen Plan?
    Oder ist das gleich von Anfang an zum Scheitern verurteilt?

    gruß
    Ecktowner

  14. #10
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    ich hab da zwar keine ahnung, aber ich würds erst im sommer probieren. wenn dann die fliegen ihre eier ins wasser ablegen un dann sterben. dann würde oich meine fliege langsam in kurzen Zuckern einholen. aber wie gesagt ich bin kein experte und lasse mich eines anderen belehren

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fabi_ für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    38458
    Alter
    31
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    75
    Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
    benutze keine fliege am sbiro nehme einen schwarzen streamer mit einem goldenen kopf oder silber ist auch egal nehme 3- 4 meter schnur und ein sehr kleines schrotblei ca 40cm hinter dem streamer und du wirst sehen egal ob kalt oder nicht die forellen werden dein köder schlucken

    viel spass

    ich empfehle einen wolly bugger unschlagbar an jedem forellen teich oder bungee streamer

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an jansenz für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Dextro-Svenergy
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    58638
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Am Schwimmenden oder sinkenden Sbiro?
    Achja und warum grade schwarz, das geht doch eigentlich nur bei sommerlichen Temperaturen und extremen Sonnenschein oder nich
    Entscheidend für jeden Erfolg ist der Glaube an sich selbst

  19. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Herbert52
    Registriert seit
    23.08.2007
    Ort
    54646
    Alter
    65
    Beiträge
    173
    Abgegebene Danke
    176
    Erhielt 230 Danke für 83 Beiträge
    Zitat Zitat von jansenz Beitrag anzeigen
    benutze keine fliege am sbiro nehme einen schwarzen streamer mit einem goldenen kopf oder silber ist auch egal nehme 3- 4 meter schnur und ein sehr kleines schrotblei ca 40cm hinter dem streamer und du wirst sehen egal ob kalt oder nicht die forellen werden dein köder schlucken

    viel spass

    ich empfehle einen wolly bugger unschlagbar an jedem forellen teich oder bungee streamer
    Sorry aber an den meisten Forellenweiher sind Kunstköder verboten.
    Forellenteig am fest stehender Pose langsam schleppen,geht eigendlich immer.
    Geändert von Herbert52 (28.04.2010 um 21:07 Uhr)

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbert52 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Dextro-Svenergy
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    58638
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Ne sind eben nich verboten,
    was aber meistens verboten wird sind einfach Drillinge....
    Ansonsten darf man alles benutzen, gut Wobbler vielleicht auch nich aber kleine Spinner oder Streamer mit Einzelhaken sind erlaubt..

    Deswegen bin ich auch so neugierig, hab bisher auch immer nur mit Power Bait,Bienenmaden Honey Worms dort gefischt deswegen würd mich interessieren warum grad der schwarze Streamer so der Renner sein soll
    Entscheidend für jeden Erfolg ist der Glaube an sich selbst

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen