Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    70565
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 89 Danke für 22 Beiträge

    Question Mit wie vielen Ruten darf man in Bayern als Jungangler fischen

    Da ich im Sommer einen Angelausflug nach Bayern unternehme würde mich
    interessueren mit wie vielen Ruten man als Jungangler mit 14 Jahren fischen darf.
    MIT einerr wie in BW oder mit zwei.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    MFG Phil

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    87746
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
    Hallo Phil

    das ist bei jedem Gewässer unterschiedlich. Schau einfach auf die Tageskarte , da steht es meistens drauf oder informiere dich beim Gewässerbestizer.
    MFG
    -Bart-

  3. #3
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Erst einmal sollte geklärt werden ob du überhaupt den staatlichen Fischereischein hast .
    Falls ja und du für das entsprechende Gewässer karten gelöst hast ,darfst du normalerweise mit 2 Ruten angeln .

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    70565
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 89 Danke für 22 Beiträge
    Danke für die antworten

    Werde dort mal anrufen und mich erkundigen.



    Gruß Phil

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    So Rechtskunde in Bayern!

    Punkt eins:
    Ein Jugendfischereischeininhaber darf nur in verantwortlicher Begleitung eines volljährigen Fischereischeininhabers mit gültigen Fischereischein fischen!

    Punkt zwei:
    Ihr benötigt nur einen Erlaubnisschein(Tageskarte)! Aber diesen erhältst deine volljährigen Begleitung nur wenn dieser für den Erwerb des Fischereischein eine Prüfung abgelegt hat!

    Punkt drei:
    In Bayern sind am Gewässer nur 2 Handangeln erlaubt. Für bestimmte Gewässer kann die Kreisverwaltungsbehörde ausnahmen erteilen!

    Auf Gut Deutsch du Brauchst den Jugendfischereischein und einen Erwachsen der dich begleitet, der muss aber einen gültigen Fischereischein den er mit einer Prüfung erworben hat! Und wenn ihr beide Fischen wollt kann diese jeder mit einer Angel machen! Wenn einer nur zuschauen mag. Kannst auch mit Zwei. Und ihr Braucht nur eine Tageskarte!

    Außer du hast einen gültigen Fischereischein! Den du mit einer Prüfung erworben hast! Dann kannst mit 2 Angel und ohne Begleitung gehen!

    hätte nie gedacht das ich das mal so schnell brauch

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Baggerseefischer
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    86438
    Alter
    25
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 80 Danke für 15 Beiträge
    Servus Hias,

    des was du geschrieben hast ist ja alles richtig, aber eine kleine Ergänzung hätte ich noch.
    Soweit ich weiss ist es in Bayern nämlich auch erlaubt, dass der Jugendfischereischeininhaber und die Aufsichtsperson jeweils mit zwei Ruten fischen.
    Dann braucht halt jeder von ihnen eine Tageskarte aber dann muss die Aufsichtsperson halt nicht zuschauen wenn fishingboy mit zwei Ruten fischen will.

    Mfg, Baggerseefischer

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Erlaubnisscheine ist die Befugnis seines Inhabers zur Ausübung des Fischfanges und ist nicht übertragbar.

    Wer ist zum Fischfang berechtige?
    Nur Inhaber eines gültigen Fischereischein.
    Und den hat ein Jugendfischereischeininhaber ja nicht.

    Wir reden nur vom Bayrischen Fischereirecht. Was die Kreisverwaltungsbehörde mit den einzeln Vereine ausmacht ist was anders.
    Wir hatte das Thema gestern erst in Rechtskunde.

    Ich weiß bei dem Thema kann man bekloppt werden.

  8. #8
    Petrijünger Avatar von Baggerseefischer
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    86438
    Alter
    25
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 80 Danke für 15 Beiträge
    Also ich hab jetzt versucht mich noch mal ein bisserl schlau zu machen was Jugendfischereischein und so betrifft.
    Ich war (und bin) mir nämlich sicher, dass man als Jugendfischereischeininhaber auf eine eigene Tageskarte fischen kann.
    Hab also mein Rechtskundebuch noch mal rausgesucht und mir den Art. 65 (2) des FiG nochmal angeschaut. Ich muss zugeben, dass da jetzt nicht ausdrücklich drin steht, dass man des darf, aber es steht auch nicht drin dass es verboten ist.
    Dann hab ich noch ein bisserl gegoogelt und folgendes gefunden.

    http://www.fischerpruefung-bayern.de...erpruefung.htm

    Da steht nämlich wörtlich drin:

    "Der Jugendliche muss einen Jugendfischereischein besitzen und einen Erlaubnisschein für Inhaber eines Jugendfischereischeins für das Gewässer gelöst haben. Der aufsichtführende Angler muss einen gültigen Fischereischein haben."

    Daraus schließe ich, dass es doch erlaubt ist, dass ein Jugendfischereischeininhaber auf eine eigene TK fischt und es so erlaubt ist dass er und die Aufsichtsperson jeweils zwei angeln beaufsichtigen.

    Ausserdem stellt sich mir die Frage, warum für Gewässer wie z.B. den Chiemsee TKs mit 50% Ermässigung an Jugendfischereischeininhaber ausgegeben werden, wenn es nicht erlaubt ist ???

    http://www.anglerbund-chiemsee.de/pr...tenpreise.html

    Aber in einem Punkt muss ich dir voll und ganz recht geben:
    Ich weiß bei dem Thema kann man bekloppt werden.
    ...und man kann nicht nur, man wird es auch...

    Aber wenn du eh grade deinen Fischereischein machst, dann kannsch ja nochmal deinen Lehrgangsleiter bzw. Rechtskundespezialisten fragen.

    Denn der muss es ja wissen.

    MfG, Baggerseefischer
    Geändert von Baggerseefischer (18.02.2010 um 22:38 Uhr)

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Gehst du öfter an den Chiemsee?

    Wenn ja! Würde ich mal Interesse anmelden mit zugehen nach den 6 März

    Ich frag morgen noch explizit wegen diesen Thema nach. Und wegen den Chiemsee. Es hängt immer vom Verein ab was die aushandeln mit der Kreisverwaltungsbehörde.

  10. #10
    Petrijünger Avatar von Baggerseefischer
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    86438
    Alter
    25
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 80 Danke für 15 Beiträge
    Servus hias,
    also mit dem Chiemsee muss ich dich jetzt enttäuschen, ich war da selber noch nie, bin blos beim googeln drauf gestossen.
    Hab gar nicht gewusst dass man solche Regelungen einfach mit der Kreisverwaltungsbehörde "aushandeln" kann. Aber wenn du morgen mal nachfrägst, dann sind wir ja schlauer. Lass mich doch bitte wissen was der Experte dazu sagt.
    Und noch viel glück bei deiner Prüfung (die müsste ja jetzt dann bald wieder sein)

  11. #11
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Also, als Besitzer des Jugendfischereischeins darf man Definitiv eine Tageskarte lösen und auch mit 2 Ruten angeln . Das hab ich vor ein paar Jahren selber gemacht ,also muss es stimmen ^^

  12. #12
    mainangler Avatar von grundelmike
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    63846
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 50 Danke für 25 Beiträge
    Zitat Zitat von strasse Beitrag anzeigen
    Also, als Besitzer des Jugendfischereischeins darf man Definitiv eine Tageskarte lösen und auch mit 2 Ruten angeln . Das hab ich vor ein paar Jahren selber gemacht ,also muss es stimmen ^^

    jo also bei uns am main machen das auch alle so!! mein bekannter nimmt auch immer seinen enkel mit und der hat sich extra erkundigt, also er fischt auch mit zwei ruten!!

  13. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Hadl
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    94259
    Alter
    24
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    889
    Erhielt 210 Danke für 89 Beiträge
    In Bayern, darf man, wenn man im Besitz einer gültigen Tageskarte ist und von einem Erwachsenen mit gültigem Fischereischein / einer gültigen Tageskarte begleitet wird, mit einer Rute fischen(Jugendfischer).


    Allerdings dürfen beide nur mit insgesamt 2 Ruten angeln

  14. #14
    Eishackler ;) Avatar von strasse
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    85625
    Beiträge
    786
    Abgegebene Danke
    961
    Erhielt 956 Danke für 339 Beiträge
    Zitat Zitat von Hadl Beitrag anzeigen
    In Bayern, darf man, wenn man im Besitz einer gültigen Tageskarte ist und von einem Erwachsenen mit gültigem Fischereischein / einer gültigen Tageskarte begleitet wird, mit einer Rute fischen(Jugendfischer).


    Allerdings dürfen beide nur mit insgesamt 2 Ruten angeln

    Ja genau und wenn beide mit jeweils 2 Ruten fischen möchten ,muss sich der Jugendliche auch noch eine Tageskarte kaufen .

  15. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    86179
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 88 Danke für 22 Beiträge
    Zitat Zitat von der_hias Beitrag anzeigen
    Erlaubnisscheine ist die Befugnis seines Inhabers zur Ausübung des Fischfanges und ist nicht übertragbar.

    Wer ist zum Fischfang berechtige?
    Nur Inhaber eines gültigen Fischereischein.
    Und den hat ein Jugendfischereischeininhaber ja nicht.

    Wir reden nur vom Bayrischen Fischereirecht. Was die Kreisverwaltungsbehörde mit den einzeln Vereine ausmacht ist was anders.
    Wir hatte das Thema gestern erst in Rechtskunde.

    Ich weiß bei dem Thema kann man bekloppt werden.
    Auch ein Jugendfischereischein ist ein gültiger Fischereischein!
    Bei uns im Verein isses so, dass sowohl Jugendliche als auch Erwachsene nach Erwerb einer Tageskarte mit 2 Angeln fischen dürfen, wenn beide ihre Tageskarte gekauft haben.
    Wer gleich viel zahlt sollte auch nicht in der Rutenanzahl anders behandelt werden, nur weil er unter 18 ist.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen