Hallo Leute,

mache mir im moment Gedanken ob ich mir ne neue Rute zulegen soll. Bin recht viel an Buhnen und an Steinpackungen am Rhein bei Bonn unterwegs und fische momentan eine Cormoran Bull Fighter 2,70 m 30-90g WG/Shimano Alivio 3000/Spiderwire 0,17/ und Shads zwischen 8 und 16 cm mit 14-18g Jigs .. Alles mit mäßigem Erfolg. Die Köderführung habe ich gut drauf nur die Bisserkennung folgt ganz allein über die Schnur und mit der Methode ist man leider oft ein wenig spät dran. Habe kaum Gefühl in der Rute und nach kurzer zeit wird sie auch sehr schwer. Ist mir mittlerweile schon oft passiert das ich meine Gummis total zerbissen aus dem Wasser hole und nichts davon bemerkt habe. Habt ihr vllt ne Idee welche Rute da passen könnte? Würde auch was tiefer in die Tasche greifen .. Berkley und Shimano sind übrigens meine favorisierten Marken ...
Wichtig ist mir das sie relativ leicht ist und eine geniale Bisserkennung hat! Rückgrat sollte auf Grund der oftmals schnellen Strömung des Rheins schon was härter sein.

Gruß

baestn