Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Stachelritterfan
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    02708
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 104 Danke für 70 Beiträge

    Fibresteel von Profiblinker =schlimm

    Hallo werte Forumgemeinde,
    als eingefleischter Profiblinkerfan hab ich mir gestern dieses Fibresteel zum Selberbinden gekauft(für Stahlvorfächer und Stinger),voraus gesagt ich bin echt überzeugt von Profiblinker doch mit diesem Zeug haben sie sich echt nicht mit Ruhm bekleckert.
    Das Zeu geht sofort auseinander so das man es ohne großen Aufwand garnicht durch die Klemmhülsen kricht.Wenn man es dann doch mal geschaft hat was vernüftiges draus zu bekommen und man testet die Tragkraft zereist dieses Zeug einfach.
    FAZIT: nehmt weiterhin normales 7*7 das ist zwar steifer aber lässt ich leichter binden und viel wichtiger es hält wenigstens.
    ANSONSTEN kann ich aber Profiblinker nur weiter empfehlen.
    Geändert von Zanderschreck2 (07.02.2010 um 16:07 Uhr)
    !Angeln ist Kunst und Kunst kommt von können!Mfg.Zanderschreck2

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Hallo Zanderschreck!

    Bitte verstehe mich nicht falsch! Ich möchte Dich mit dem was ich jetzt schreibe weder verschei... noch angreifen.

    Auch ich bin kein Rechtschreibgott, insofern sitze ich wahrscheinlich ein wenig im Glashaus.

    Was ich allerdings absolut "weltklasse" finde:

    Man kann sich mit Rum beklekern....... (schmunzel!). Danach stinkt man ordentlich nach Alkohol!!! (hi hi)

    Denke, dass Du den Ruhm meinst, mit dem man sich bekleckern kann......

    Nichts für ungut.....

    Gruß, Matze

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angelmatz für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge
    Also ich verwende Flexonit und mach etwas Sekundenkleber dran und dann kann ich es ohne Auftüddeln durch die Klemmhülsen führen.Das müsste bei dem 7*7 genauso gehen.
    C&R

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Zitat Zitat von Rene 71 Beitrag anzeigen
    Also ich verwende Flexonit und mach etwas Sekundenkleber dran und dann kann ich es ohne Auftüddeln durch die Klemmhülsen führen.Das müsste bei dem 7*7 genauso gehen.
    @ Rene
    Nimmst Du für Flexonit die Original Hülsen?Mir sind die etwas zu kurz,ich denk mal das möglichst viele Druckpunkte auch besseren Halt bedeuten.Oder kannst Du mir erklären warum die Flexonithülsen so kurz sind.Kann ja sein das das einen tieferen Sinn hat.Danke im voraus.
    Gruß und Petri Heil Oli

  6. #5
    Fliegenbader Avatar von trietze
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    08468
    Alter
    46
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    3.095
    Erhielt 455 Danke für 162 Beiträge

    Profi Blinker

    Hallo Zanderschreck2,

    ich kann leider nichts zu Fibresteel sagen.
    Ich benutze Carbon X Protector von Profi Blinker als Vorfach. Damit bin ich sehr zufrieden. Lässt sich gut verarbeiten und die Haltbarkeit ist auch gut.

    Herzliche Grüße Thomas

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Zitat:Albert Einstein)



  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    02700
    Beiträge
    133
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 67 Danke für 33 Beiträge
    Hatte mir das Fibresteel auch ein mal gekauft und bin überhaupt nicht damit zufrieden gewesen - habe es vor kurzen dann entsorgt. Das Problem von dem Zeug war bei mir eigentlich nicht das verarbeiten(das Aufspleisen kann man mit ein wenig Sekundenkleber umgehen, dann passt das auch durch die Quetschhülse oder man Knotet es vorsichtig) sondern das benutzen zum Angeln. Bei jeder kleinsten Grundberührung, Hängern oder ähnlichen, verdrallt sich das Fibresteel so dermaßen (passiert auch beim binden wenn man nicht vorsichtig genug ist) das es unbrauchbar ist . Fazit : völlig Unbrauchbar und obendrein auch noch teuer !!
    Alles wird gut ....

  8. #7
    Profi Allrounder Avatar von canislupo
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    49565
    Alter
    62
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 239 Danke für 128 Beiträge
    Zitat Zitat von trietze Beitrag anzeigen
    Hallo Zanderschreck2,

    ich kann leider nichts zu Fibresteel sagen.
    Ich benutze Carbon X Protector von Profi Blinker als Vorfach. Damit bin ich sehr zufrieden. Lässt sich gut verarbeiten und die Haltbarkeit ist auch gut.

    Ja das kann ich bestätigen das Protector ist Spitze, ansonsten kann ich auch das Stahlvorfachmaterial von Masoca empfehlen 10m ca. 4,90€ da passt auch der Preis. http://www.masoca-kunstkoeder.de/zub...cher/index.php
    Ich fische seit meinem 6. Lebensjahr (mein Urgroßvater hat mich immer mitgenommen). Ich baue, verbessere, restauriere und repariere Ruten und Rollen.
    www.fruehauf-bramsche.de

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an canislupo für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen