Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Döbel im Winter

    Hallo
    kann man auch Döbel im Winter angeln ? Und was nimmt man dann am besten für Köder ? Gehen dann auch getrocknete Früchte ? Wie ist dann eure Fangausbeute ?

  2. #2
    Barschkiller Avatar von DropShotTrooper
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    09128
    Beiträge
    385
    Abgegebene Danke
    451
    Erhielt 316 Danke für 171 Beiträge
    ich würde es mit mini wooblern versuchen.hast du überhaubt ein gewässer was eisfrei ist?
    Egal was passiert,wer fängt hat Recht!

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Ja ich angel in einem Fluss mit Buhnen . Nur Kunstköder und Köderfische kann ich nicht zu dieser Jahreszeit benutzen weil in dieser Zeit es verboten ist auf Raubfisch zu angeln . Also kann man auch mit Naturlichen Ködern angeln ? Nur welche nehme ich dann ?

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    01829
    Alter
    43
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 251 Danke für 71 Beiträge
    z. B. Maden, Tauwurm, Leber, Frühstücksfleisch


    AWebber

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von FelixTheCat
    Registriert seit
    07.11.2009
    Ort
    78176
    Alter
    31
    Beiträge
    289
    Abgegebene Danke
    1.035
    Erhielt 261 Danke für 76 Beiträge
    @torino
    Ist es wiklich verboten mit diesen Ködern zu angeln, oder haben nur die Raubfische schonzeit?
    Dann dürftest normalerweise auch mit mini Wobblern angeln.
    Denke die Gefahr das dir da ein Hecht drauf geht dürfte gegen Null gehen.
    Gruß Felix

    "Fish ON"


  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Das ist doch Käse das da kein Hecht auf den Mini Wobbler geht!
    Ich hier in Brandenburg darf auch das ganze Jahr über mit Kunstködern fischen, mach es aber nicht, weil die Gefahr doch einfach zu groß ist nen Fisch in der Schonzeit zu fangen, weil selbst wenn er nicht auf den so genannten Mini Wobbler beißt könntest du ihn haken, das will doch keiner.
    Lasst doch mal für die paar Wochen die Kunstköder zu Hause!
    Mach nen ordentlichen Tauwurm an den Haken oder Mais und bversuch es damit nen Döbel zu fangen...

    MfG Micha

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger Avatar von strehlaer78
    Registriert seit
    22.11.2009
    Ort
    01616
    Alter
    39
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 36 Danke für 17 Beiträge
    Tach auch,

    Also bei mir in Sachsen ist das Angeln mit Systemen die dem Fang von Raubfischen dienen generell vom 1.Febr. bis zum 30.April eines jeden Jahres grundsätzlich verboten (§4, Abs.5 Sächsische Fischereiverordnung vom Stand März 2008).
    Probiers mit Wurm und Frühstücksfleisch. Funktioniert auch in der Elbe!!

    Mfg

  9. #8
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Das hier kann dir bestimmt weiter helfen.
    Ist ziemlich informativ und interessant.
    http://www.youtube.com/watch?v=KPPzpVZ3LJ0
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  10. #9
    Fischjäger Avatar von perik
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    70949
    Alter
    40
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    891
    Erhielt 501 Danke für 234 Beiträge

    Talking Döbel fangen, leicht gemacht!

    Auf Döbel im Winter?

    Ich würde dir empfehlen:
    1. Ein wenig Stippfutter anfüttern, egal welches, fast egal, Partikel sollten drin sein.
    2. Den verwendeten Hakenköder mit ins Futter mischen, wenn möglich (Teig eher nicht!)
    3. Nicht auf Grund, Sondern mit Pose zu fischen. Knapp über Grund oder auf Grund!
    4. Als Hakenköder z.B. Mais, Maden, Würmer, Käsestückchen -mehr wirst du nicht brauchen- verwenden. Alles andere von den Kollegen genannte ist ebenfalls möglich und auch fängig! Der Döbel ist ein Allesfresser.

    Viel Spaß beim Ausprobieren
    Fische fangen, Fische verwerten --> Das Ziel ist der Fisch!

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei perik für den nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Kann man eigentlich auch als Käseköder Käse verwenden der in scheiben geschnitten ist und nicht in Stücke ?

  13. #11
    Fischjäger Avatar von perik
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    70949
    Alter
    40
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    891
    Erhielt 501 Danke für 234 Beiträge
    Du kannst prinzipiell jeden Köder verwenden, der am Haken hängen bleibt bis der Fisch anbeißt!
    Fische fangen, Fische verwerten --> Das Ziel ist der Fisch!

  14. #12
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    bei uns im kanal mit frühstücksfleisch und emmenthaler oder hähnchenleber mit der pickerrute

  15. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von warranty
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    94034
    Beiträge
    437
    Abgegebene Danke
    423
    Erhielt 1.533 Danke für 223 Beiträge
    Zitat Zitat von torino Beitrag anzeigen
    Kann man eigentlich auch als Käseköder Käse verwenden der in scheiben geschnitten ist und nicht in Stücke ?
    Käse nehm ich im Winter nicht her, im Sommer bei mir ein Topköder, weil sich durchs wärmere Wasser der Geschmack viel besser verbreitet.
    Jetzt im Winter ist bei mir vorallem Semmel bzw. Brötchen ein Top Köder. Musst halt nur öfter nachschauen, ob sich der Köder nicht vom Haken gelöst hat.
    Vor ein paar Jahren hab ich bei mir einen Angler am Gewässer gesehen, der mit Semmel an der Wasseroberfläche geangelt hat, ich konnte mir nicht vorstellen, dass er im Winter so was fangen würde, aber kurze Zeit später gab ihm ein dicker Döbel mit ca 50 cm Recht. Ausnahmefang? Ich weiß es nicht, ich versuchs doch meistens auf Grund.

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei warranty für den nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Fischjäger Avatar von perik
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    70949
    Alter
    40
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    891
    Erhielt 501 Danke für 234 Beiträge

    Talking Die Döbel und der Käse!

    Kommt wohl auch auf die Wassertiefe und Sichtverhältnisse an, ob die Döbel im Winter oben sind.
    @ warranty: Du fängst sie im Winter nur nicht auf Käse weil du den auf Grund legst, glaube ich.
    Wenn du ein wenig anfütterst schlürfen die erstmal alles rein was angetrieben kommt (Pose fischen!) und gut aussieht, alles andere wäre mir neu, meine Erfahrung.
    Selbstverständlich sind auch die Döbel nicht in jedem Gewässer die gleichen, meine Erfahrungen basieren überwiegend auf kleineren und mittelgroßen Fließgewässern.

    Viele Grüße
    Fische fangen, Fische verwerten --> Das Ziel ist der Fisch!

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an perik für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von warranty
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    94034
    Beiträge
    437
    Abgegebene Danke
    423
    Erhielt 1.533 Danke für 223 Beiträge
    Stimmt, habs immer auf Grund versucht. Bei Gelegenheit versuch ichs nochmal mit der Pose.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen