Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beitrge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke fr 194 Beitrge

    Arrow Elsssischer Angler gert ber Grenzlinie im Rhein

    Folgende Nachricht habe ich gerade bei Yahoo gefunden:
    Ein Angelausflug auf dem Rhein ist einen Elssser teuer zu stehen gekommen. Weil er mit seinem Boot rund zehn Meter ber die Grenzlinie auf die deutsche Seite des Flusses gelangte, wurde er vom Amtsgericht Offenburg zu einer Geldsstrafe von 750 Euro verurteilt. Der 39-Jhrige habe auf deutschem Territorium ohne Angelschein geangelt, heit es in dem Strafbefehl, der AFP am Freitag vorlag. Er habe "mindestens fnf Fische" gefangen, damit sei der Straftatbestand der Wilderei erfllt.
    Den ganzen Artikel knnt ihr hier weiterlesen

    Hierbei musste ich etwas schmunzeln:
    "Die Nationalitt der fnf Fische wurde nicht festgestellt"
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung ber Wobbler etc. fragt!
    Du mchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch mglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einfhrung sehr gnstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wnschen!

  2. Folgende 5 Petrijnger bedanken sich bei Revilo fr den ntzlichen Beitrag:


  3. #2
    Tinca Tinca Jger Avatar von EarlUser
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    32105
    Alter
    42
    Beitrge
    213
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 167 Danke fr 80 Beitrge
    Behrden Schwachsinn , dasselbe hatte ich vor Jahren mal in Frankreich .

    Gewsser ist dort wo wir waren unterteilt in Tag- und Nachtzone , meine Pose trieb gerade als der Kontrolleur kam in die Nachtzone vielleicht 2 Meter als er meinen Schein sehen wollte.

    Er sah das und verlangte damals prompt umgerechnet 50 DM Bugeld weil ich nicht in der zulssigen Zone geangelt habe , bzw. mit der Teil begrndung ich htte meine Aufsichtspflicht zum Teil auch mit Verletzt.





    Fangstatistik 2012:


    Aal: 2
    Forelle: 6
    Hecht: 1
    Karpfen: 3
    Schleie: 17
    Zander: 1

    Wir werden sehen was geht !!!

  4. #3
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beitrge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke fr 1.197 Beitrge
    Armes Deutschland!

    Der Angler tut mir echt Leid. Ich denke nicht dass er hier mit Vorsatz gehandelt hat.

    Wenn aber ein richtiger Schwarzangler (kein Angelschein) gefasst wird, wird es mit einem "dududu" abgehandelt. Da fllt mir echt nichts mehr zu ein.
    MFG, Nicki

  5. Der folgende Petrijnger sagt danke an Hechtforelle fr diesen ntzlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijnger Avatar von VolvoPeter
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    15234
    Alter
    63
    Beitrge
    368
    Abgegebene Danke
    235
    Erhielt 399 Danke fr 163 Beitrge
    Junge, Junge da mssen wir Oder-Angler ja aufpassen, wenn unsere grsseren Fische (Wels, Karpfen, Hecht) an der Angel bis zur polnischen Seite der Oder uns abhauen ( ist schon alles passiert )und dann mit Boot hinter her waren! Ich weiss nur das zu DDR-Zeiten ,wenn erwischt vom polnischen Grenzer war meist die Strafe Kartoffel schlen fr die ganze Kompanie !

  7. #5
    Petrijnger
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    49594
    Alter
    37
    Beitrge
    35
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 45 Danke fr 8 Beitrge
    gehe jetzt auch mal davon aus das hier "Vorstzlich gehandelt wurde" , aber aus dem Text kann man das ja auch nicht wirklich heraus lesen wie die Sachlage dort war ,wenn er absichtlich dort geangelt hat (weil zb. bessere Fangmglichkeit) ist die strafe gerechtfertigt da er keine Angelerlaubnis fr die Deutscheseite besitzt und dies genau so zu werten ist wie Schwarzanglen , Persnlich bestimmt rgerlich aber von Gesetzesseite absolut Korrekt gehandelt

  8. #6
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beitrge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke fr 920 Beitrge
    Ich sage nur eins.

    Typisch Deutscher Behrdenschwachsinn

    Als wenn es am Rhein keine anderen Probleme gebe.

    Gru Bernd

  9. #7
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Spinnking
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    9999
    Beitrge
    556
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 214 Danke fr 128 Beitrge
    Zitat Zitat von Bernd Zimmermann Beitrag anzeigen
    Ich sage nur eins.

    Typisch Deutscher Behrdenschwachsinn

    Als wenn es am Rhein keine anderen Probleme gebe.

    Gru Bernd
    In anderen Lndern werden Menschen wegen so einem versehen erschossen!

  10. #8
    Petrijnger Avatar von strehlaer78
    Registriert seit
    22.11.2009
    Ort
    01616
    Alter
    39
    Beitrge
    71
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 36 Danke fr 17 Beitrge
    da wrd ich mal sagen Dumm gelaufen fr ihn. Ist aber ein lustiger Bericht! Kann warscheinlich froh sein das er nen Internationalen Bootsfhrerschein hatte, ansonsten htten sie ihm hchst warscheinlich sein Boot noch abgenommen!

  11. #9
    Profi-Petrijnger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beitrge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke fr 212 Beitrge
    Hallo zusammen

    Typisch deutsche Korinthenkacker und Erbsenzhler.
    Ich kann so einen Schwachsinn nicht verstehen.
    Ich unterstelle jetzt mal keine Absicht. Um den genauen Grenzverlauf feststellen zu knnen msste der Angler ein GPS-Gert oder hnliches dabeihaben.
    Und berhaupt wie kommt denn jemand darauf, dass es etwa 10m waren. Wer will das nachmessen? Wie genau gehen solche GPS-Gerte.

    Man sollte doch lieber die Kirche im Dorf lassen.
    Gre aus dem Hessenland

    Jrgen

  12. #10
    Fliegenbader Avatar von trietze
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    08468
    Alter
    46
    Beitrge
    269
    Abgegebene Danke
    3.095
    Erhielt 455 Danke fr 162 Beitrge

    Unverstndnis

    Hallo zusammen,

    hier sieht man mal wieder, mit was sich unsere dt. Justiz beschftigt.
    bereifrige Brokraten!!!!

    Herzliche Gre Thomas

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Zitat:Albert Einstein)



Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen