Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge

    Das Erholungszentrum „Kormoran“ in Sulecin

    Ein Paradies für Angler



    Stammgäste: Die Ehepaare Eisermann und Ballhorn aus Briesen bei Frankfurt sind regelmäßig
    im Erholungszentrum „Kormoran“ zu Gast. Während Maik (v.r.) und Mario am liebsten Angeln, bevorzugen
    ihre Frauen Bettina und Annett die Massage oder das Schwimmbad. Fotos (2): Heinz Köhler



    „Hier hopsen Dir die Forellen in den Kescher rein.“ Gerhard Scholz aus Worin bei Seelow ist vor Freude ganz aus dem Häuschen. In der einen Stunde, die er seine Rute in den kleinen Teich des Erholungszentrums „Kormoran“ hält, hat er drei prächtige Forellen gefangen. Und in den beiden anderen Teichen gleich nebenan locken Karpfen, Störe und manchmal sogar ein Hecht.
    Freilich liegt der Fischreichtum daran, dass die Tiere hier speziell für Angler ausgesetzt werden und sich durch viel Futter entsprechend vermehren. Einem Sportangler geht diese Art des Fangens vielleicht etwas gegen den Strich. Aber für Freizeit-Petrijünger ist es schon ein schönes Erlebnis, wenn regelmäßig etwas an der Rute baumelt. „Selbst wer nichts fängt, kann sich frischen Fisch kaufen“, berichtet Stefan Pfändler aus Altlandsberg. Er selbst hat an diesem Vormittag etwa vier Kilo Forellen gefangen. „Ein Teil davon kommt heute Abend auf den Grill und der Rest in den Räucherofen“, freut er sich.



    Nein, ein Geheimtipp ist das Erholungszentrum „Kormoran“ in Sulecin, etwa 45 Kilometer östlich von Frankfurt, nicht mehr. „Deutsche Besucher stellen einen Großteil unserer Gäste“, berichtet Inhaber Miroslaw Mieleszko. Es hat sich herumgesprochen, dass man im „Kormoran“ nicht nur Angeln, sondern auch gut Essen, Feiern und Übernachten kann. „Häufig kommen ganze Firmen zu Betriebsausflügen oder es werden Hochzeiten oder Geburtstage gefeiert“, erzählt Mieleszko.
    Der Pole, der übrigens aus Slubice, dem Nachbarort von Frankfurt stammt, scheint zufrieden zu sein mit seinem Lebenswerk. Vor der Wende war er beim polnischen Grenzschutz und hat Pässe kontrolliert. Heute kommen Deutsche, aber auch Franzosen, Engländer und natürlich Polen zu ihm zu Besuch. „Was die Leute nicht ahnen, ist, dass es hier früher nur Wiesen und noch keine Teiche gab,“, berichtet er. Seine ursprüngliche Absicht, als er vor fünfzehn Jahren das Grundstück entlang einer Senke kaufte, hatte darin bestanden, eine Fischzucht aufzubauen. Das Wasser für die Teiche gewann er aus dem Grundwasser und einem Flüsschen.



    Frische Forellen: Stefan Pfändler präsentiert das
    Fangergebnis eines Vormittags.


    „Doch dann wollten die Angler auch etwas essen, später übernachten und schließlich feiern, so kam eins zum anderen“, berichtet Mieleszkos Sohn Kamil. Inzwischen gibt es rund 40 Bungalows und Appartements für zwei bis fünf Personen. Neueste Attraktionen sind ein Hallenbad, die Sauna und ein Massagesalon, die im vergangenen Jahr entstanden. Die Preise sind erschwinglich: Eine Übernachtung im Vier-Personen-Bungalow kostet mit Frühstück sowie Schwimmbad- und Sauna-Benutzung 78 Euro.
    Manche Besucher kommen allein wegen des Angebots der urgemütlichen Gaststätte „Tawerna“. Schon die Vorsuppen-Palette umfasst elf Positionen und reicht von Rinder-Kuddeln („Flaki“) bis zur Steinpilzsuppe. Als Hauptgerichte sind neben raffinierten Fisch- auch Fleisch- und Mehlspeisen im Angebot. Wer möchte, kann sich abends auf einem der Grillplätze sein Essen selbst zubereiten, muss dafür aber Fleisch oder Würste mitbringen. Nur Holzkohle gibt es im „Kormoran“, wie übrigens auch Angeln zur Ausleihe.
    Der Ort Sulecin hat sich zudem wegen seiner zahlreichen Radwege einen Namen gemacht. Diese führen über 300 Kilometer durch die umliegenden Wälder bis hin zu anderen Ausflugszielen wie Lagow, Lubniewice oder Osno.
    Jedes Jahr im September gibt es ein großes Fahrradfahrer-Treffen, in diesem Jahr vom 18. bis 20. September. Unter anderem werden ein Rennen für Hobbyfahrer über 30 Kilometer sowie ein Cross ausgetragen. Dafür kann man sich auch kurzfristig anmelden.
    Seit 2008 ist Sulecin auch wieder mit einem Schienenbus zu erreichen. Allerdings sind die Wartezeiten beim Umsteigen in Rzepin für deutsche Besucher mit mehr als zwei Stunden praktisch unzumutbar. Nur am Abend – vielleicht bei der Anreise zum „Kormoran“ – kommt man von 17.33 bis 18.36 Uhr in einer Stunde von Frankfurt nach Sulecin.

    SERVICE

    www.kormoran.org.pl
    www.sulecin.pl

    stecs
    Geändert von stecs (25.01.2010 um 21:05 Uhr)
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  2. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei stecs für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Schöner Beitrag!

    Vielen Dank.

    Sag mal, was kostet das Angeln dort? Zahlt man wie hier in Deutschland jeden gefangenen Fisch per Kilo extra?
    Wie groß sind die Forellen dort im Teich? Auf dem Foto sehen die Fische in der Tüte ziemlich lütt aus!

    Meine Herrschaften, habe mir gerade mal die Internetseite dieser Anlage angeschaut. Ist ja unglaublich!!! Mensch, haben die dort investiert!!!! (woher haben sie bloß das Geld dafür? Als kleiner "Grenzer" verdient man doch nicht soviel! hi hi hi)

    Sieht wirklich unglaublich gut aus!!!

    Gruß, Matze
    Geändert von angelmatz (25.01.2010 um 21:28 Uhr)

  4. #3
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Hallo Matze,

    aus der Preisliste geht es leider nicht hervor. Habe daher mal dort angefragt, wenn ich Antwort bekomme, poste ich es hier.

    LG stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an stecs für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 680 Danke für 258 Beiträge
    preise stehen auf der homepage, nur lesen müsste man können




  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Zitat Zitat von Brassen-Verprassen Beitrag anzeigen
    preise stehen auf der homepage, nur lesen müsste man können
    Das könnte man auch etwas freundlicher schreiben....

    Aber "danke" für Deinen Hinweis. Habe mich nochmal etwas genauer auf der homepage umgesehen und die Preise auch gefunden.

    Für alle anderen "Sucher":

    Die Preise stehen in der Beschreibung der einzelnen Teiche.

    Gruß, Matze

  8. #6
    Special Forces Avatar von Böhse-Carpz
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    40
    Alter
    35
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 145 Danke für 73 Beiträge
    Ganz billig ist das aber nicht für Polen, oder?
    Wenn ich was darüber höre, dann sind das meist günstigere Angebote. Das verlockende finde ich nur, dass es auch Unterhaltung für die bessere Hälfte bzw. die Familie gibt!
    Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben !!

  9. #7
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Hab mich nochmal auf der Seite umgeschaut: Tatsächlich, hatte wohl gestern Tomaten auf den Augen.

    Zu den Preisen:

    Die Preise sind in Zloty und Euro angegeben, je nach Sprachauswahl. Der Unterschied liegt im Detail, z.B.

    Zander, Wels 7,50 €/kg (Sandacz, sum -24 zł/kg) 24zl. sind umgerechnet 5,87 € lt. heutigem Wechselkurs (1€= 4,09 zl). Also schön vorher umtauschen und sparen

    Petri Heil!
    stecs

    P.S. Wer rechnen kann ist klar im Vorteil...
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an stecs für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Ephraim
    Registriert seit
    10.12.2008
    Ort
    15234
    Alter
    29
    Beiträge
    172
    Abgegebene Danke
    162
    Erhielt 163 Danke für 59 Beiträge
    Gibt auch ne Karpfenarena Nicht falsch verstehen: Das heißt nicht, dass man die Fische leicht fängt. So ist das am Karpfenpool nicht....Aber Fische bis 40 Pfund sind keine seltenheit....Sie müssen aber released werden...Plätze kann man vorher reservieren(sollte man auch).Auto kann man direkt neben sich parken....sind schöne fische drin....leider leiden sie unter dem Angeldruck, also muss das jeder für sich entscheiden. Forellen haben Speisegröße.Und drei Forellen in einer Stunde scheint mir viel zu wenig.Wohl eher 30! Also der Forellenteich ist völlig übersetzt...Und zurücksetzen ist nicht
    Wenn ich angeln fahre, denken die Nachbarn ich zieh´ in den Krieg...

  12. #9
    Karpfenangler
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    15232
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    könnte mir jemand mal nen paar fotos zeigen was dort an karpfen gefangen wurde...wäre echt nett


    Catch & Release

  13. #10
    El Niklas Avatar von Brassenfreak
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    33
    Beiträge
    211
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 43 Danke für 33 Beiträge
    der name ist nicht treffend........
    Wenn alles so schön wär wie das Angeln..........
    mgf Niklas

  14. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    weiß jemand wie der welsbestandt aussieht und was für größen die fische in den teichen haben?



    mfg and nice greetz daniel

  15. #12
    Petrijünger Avatar von Stromberg
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    15711
    Alter
    42
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 87 Danke für 43 Beiträge
    Hallo,

    macht es Sinn auf einem Sonntag ( übernächstes WE ) zu der Anlage zu fahren oder ist es stark überfüllt...

  16. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von jensemann
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    15230
    Alter
    45
    Beiträge
    808
    Abgegebene Danke
    5.831
    Erhielt 776 Danke für 324 Beiträge

    Angeln in Polen

    Hallo Angelkollegen!

    Mein Arbeitskollege sucht den Angelhof bzw. Angelcamp in der Nähe von Zielona Gora in Polen. Dort soll es einen mit mehreren Teichen geben, ca. 30 km von Guben entfernt. Er kennt leider nicht den Ort oder die Adresse, evtl. vorhandene Internetseite. Nun meine Frage: Kennt Ihr Euch dort aus und wo befindet sich dieser Angelhof? Für eine Antwort wäre ich Euch sehr dankbar.

    Schöne Grüße von der Oder jensemann
    Geändert von jensemann (27.05.2011 um 18:52 Uhr)
    In der Ruhe liegt der Fisch!

  17. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Oh... wollen übernächstes WE da hinfahren für eine Nacht...ca. 28h...kann mir jemand etwas über die Anlage verraten.?
    Köder....etc.

    Kennt ihr Fangmeldungen aus der letzten Zeit.?


    Über schnelle Antworten freue ich mich sehr.


    MfG
    Siermann

  18. #15
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Siermann,

    da wär ich vorsichtig. Es könnte sein dass die extra wegen dir nicht besetzen.
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen