Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Jungfischer & Lauberlgott
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    84307
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 69 Danke für 23 Beiträge

    Alternativ-Rig zum Karpfenangeln

    Hi, ich hab letztens im Askari-Katalog geguckt hab gesehen was so Inline Bleie für Safety Rigs kosten. Bei gut 5€(!)() hab ich das schnell von meiner Einkaufsliste gestrichen. Weiß jemand wie man aus einem völlig normalen Birnenblei ohne 5.000.000€ teures Zubehör eine einigermaßen anständige Flucht-Montage basteln kann? Wenn jetzt der eine oder andere Karpfenspezi mitleidig den Kopf schüttelt möchte ich nochmal sagen, das ich Jungfischer bin, und leider nicht allzuviel Geld habe. Außerdem sind solche Preise auch so völlig übertrieben, da jeder mal hängt.
    Petri Heil,
    MaisKette.
    Geändert von MaisKette (24.01.2010 um 20:08 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi Maiskette,

    schau mal hier http://www.angeljoe.de/angelzubehoer...42-g--935.html da haste eins für 1,80 € aber es geht auch billiger frag doch einfach mal beim TackelDealer in deiner Nähe.

    Aber eigentlich kann ich mir nicht vorstellen das die Dinger bei Askari so teuer sein solln.

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Jungfischer & Lauberlgott
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    84307
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 69 Danke für 23 Beiträge
    Danke, aber die Dinger kann Askari schon so teuer machen...
    http://www.angelsport.de/__HYBRIS__/...rie/detail.jsf
    Na gut, is schon runtergesetzt, aber trotzdem is das`n Ar*** voll Kohle, hinzukommt das auch mein Heimatgewässer nicht ganz hängerfrei ist. Grade an den besten Stellen. Trotzdem danke,
    Petri heil,
    MaisKette.

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Achso, Du meinst ganz normale Inline bleie, aber warum nimmst du nicht einfach nen Anti Tangle Boom mit nem normelen Birnenblei, das funtioniert doch genauso?

    Mach das einfach ohne Stopper und schon läuft das durch.

    Gruß Basti
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Allzeit Petri Heil!!!



  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Jungfischer & Lauberlgott
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    84307
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 69 Danke für 23 Beiträge
    Nein, ich mein schon die zum Karpfenangeln. Es soll eben nicht durchlaufen sondern als Selbsthak-Montage für eine Haar-Montage funktionieren.

  8. #6
    Jungfischer & Lauberlgott
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    84307
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 69 Danke für 23 Beiträge
    Die wichtigste aller Angellektionen: Unterschätze niemals deinen Gegner!

  9. #7
    Barschfreak Avatar von Gummifisch
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    64390
    Beiträge
    487
    Abgegebene Danke
    296
    Erhielt 371 Danke für 126 Beiträge
    Ja dann ist so ein Festblei doch ideal.
    http://www.angelsport.de/__HYBRIS__/...tet/detail.jsf

  10. #8
    Jungfischer & Lauberlgott
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    84307
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 69 Danke für 23 Beiträge
    Danke für den link
    Die wichtigste aller Angellektionen: Unterschätze niemals deinen Gegner!

  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von gerry94
    Registriert seit
    12.12.2009
    Ort
    9000
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 60 Danke für 50 Beiträge
    Hi
    Ich muss MaisKette zustimmen
    Blei ist ein verschleisteil das auch gerne mal verloren geht
    deswegen finde ich die Preisvotstellungen von so machem Händler
    echt übertrieben.
    Und was soll eigenlich das ganze mit dem Blei getarne.
    Das Blei sieht eh aus wie ein Stein nur minimal heller,
    wenn mann das Blei tarnen wil kann man es auch ganz leicht selbst
    machen z.b an Sprühen habe ich auch schon gemacht und es funkioniert.

    deswegen kaufe ich Blei nur noch bei Rutenringe.de

    mfg. gerry
    Petri Heil

  12. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge

    Blei

    Die günstigste Art ist immer noch Blei selber zu gießen.Mache ich auch da der Materialverlust in einigen Gewässern extrem hoch ist.Die Anschaffung der Formen ist im Gegensatz zu den Preisen der Bleie noch akzeptabel.Preise ab 6€ für Formen.
    C&R

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen