Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    33790
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Forellenteichangeln im Winter

    Hallo
    Wollte diese Woche noch mal zum Forellenpuff fahren, nun wollte ich fragen welche methode besser ist beim Forellen angeln.

    Der teich ist 2 meter tief,und die eis schicht ist fast weg , es gibt noch stellen wo die eis schicht noch ist.

    1 .Ist schleppen gut mit teig? da ja das wasser drübe ist nehme ich nur helle farbe zum schleppen.

    2 Bienemaden grund oder auch schleppen?

    3 . Twister?

    4. Vor dem Eis angeln oder liegen lassen auf grund?

    5. Wie tief sollte ich schleppen? 1,50 , 1,80 ?

    für Tipps usw wäre ich dankbar.

  2. #2
    der Fischflüsterer Avatar von Quickfish
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    21682
    Alter
    65
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 111 Danke für 40 Beiträge
    Hallo Owl,
    hier mal ein paar Tipp's, dies sind aber nur meine eigenen Erfahrungen.
    Schleppen mit Teig ist gut, helle Farben bei trübem Wasser sind OK. Aber ich würde sehr sehr langsam schleppen, da das Wasser sehr niedrige Temperaturen hat.
    Ich war mit einem Kumpel letzten Samstag am FoPu, der auch ca. 2 m tief ist. Unser Topköder war auf ungefähr 1 m tiefe ein Stück Tauwurm auf dem Hakenschenkel und 1 Bienenmade auf der Hakenspitze. Allerdings haben wir auf dem Eis geangelt.
    Twister kannst du ausprobieren, aber viel Erfolg wirst wohl damit nicht haben, meiner Meinung nach ist das Wasser zu kalt. Die Forellen sind nicht so agil.
    Ich würde direkt an der Eiskante angeln.
    Wenn du auf Grund angelst, dann laß den Köder auftreiben.
    Die Tiefe beim Schleppen von 1,50 bis 1,80 m ist meiner Meinung nach OK, aber nach dem Einsetzen würde ich erstmal bei ca. 1 m schleppen.
    Gruß Gunter
    es ist mir egal wer du bist, solange ich hier angel geht hier keiner über das Wasser.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    33790
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ok thx dann werde ich das mal ausprobieren.

  4. #4
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    worauf ich im fopu schwöre ist knapp über dem grund auftreibend powerbait mit einer bienenmade. im winter bevorzugt an einer tiefen stelle aufgrund der temperaturen.

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    06258
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 369 Danke für 182 Beiträge
    wenn dein FoPu Eisfrei ist> super !
    Ich haben im Winter gute Erfahrungen mit der Kombo: Bienenmade+Powerbait gemacht....das ganze noch mit Knoblauchduft garniert (von den Osteuropäischen Freunden abgeschaut) und knapp über Grund angeboten (egal ob Pose oder auftreibend)

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    30966
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    also ich fange immer auf Power Bait schwarz und Knoblauch musste mal ausprobieren helle farbe und dunkle auf die dunkle gehen sie besser..!!!noch ein Tipp probiers mit 30-70 cm auftrieb mit maden + styroporkugel das funkt auch sehr gut habe letztens meine 37 stück rausgeholt am FoPu auf schleppen geht gar nichts da kannste lange warten..!!!nur im hochsommer 1.80 vorfach und dann gehts ab sbirolino und raus..!!!

    mfg Diego72

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    36456
    Beiträge
    63
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 24 Danke für 8 Beiträge
    Also ich war heute auch............. Habe Brötchen genommen und ohne zauberei und duftsoffen auch mein essen gefangen und im Magen der Forelle habe ich Mais gefunden das werde ich das nexte mahl Probieren.

    Gruß Manuel

  8. #8
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    petri ;-D habe mal gnaz normales brot genommen hab aber nix gefangen. dann hab ich nur powerbait hin dann hats geklappt :D

  9. #9
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    hat jemand schonmal auf forellen geblinkert??? wie führt man einen blinker??? wie groß muss der blinker sein??? un muss ich auf was besonderes achten??

  10. #10
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    wenn schon würde ich mit spinnern angeln,da diese meiner meinung nach besser fangen(2er,3er).Aber im winter würde ich teig,auftreibend nutzen,da er einfach besser fängt.

  11. #11
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    benutzich auch, aber will mal das aktive fischen ausprobieren ;-D un auf sbiro un co. hab ich kein bock!!!

  12. #12
    ;) Avatar von Weiherangler
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    66506
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von Fabi_ Beitrag anzeigen
    benutzich auch, aber will mal das aktive fischen ausprobieren ;-D un auf sbiro un co. hab ich kein bock!!!
    bei mir ists genauso ! =)

  13. #13
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    :D beim spinnfischen hab ich erst mit wobbler gefrischt. auch einen kleinen blinker auber bei dem ging nix :C dann hab ich einen spinner montiert auf dem ging au nix. hab mir jetzt mal paar kleinere blinker un spinner gekauft un werde sie demnächst mal testen :D

  14. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    36456
    Beiträge
    63
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 24 Danke für 8 Beiträge
    Zitat Zitat von Fabi_ Beitrag anzeigen
    petri ;-D habe mal gnaz normales brot genommen hab aber nix gefangen. dann hab ich nur powerbait hin dann hats geklappt :D
    Ja mit Bort Fängt sich bei uns ganz schlecht....... nur Brötchen Läuft!!
    Das liegt aber an Entenfütterern die füttern mit ihren kindern immer die Enten mit Brötchen, und da haben sich die Forellen voll drauf eingeschossen. Spinnern geht auch ganz gut muss aber Wärmer sein.

    Gruß Manuel

  15. #15
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    war 2 stunden am wasser. nix außer kalte hände un ne erkältung trotz schal un co. hab mit pose, geschleppt, blinker un twister probiert. nix ging die andren neben mir haben gefangen wie nix. die haben so komisch geschleppt. ne mischung aus schleppen un ansitz. also laufpose eingeholt, stopp, bisschen gezuppft, wieder einholen... . die haben echt gefangen wie nix >.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen