Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge

    Kann man die Grundeln am Main essen, oder sind sie nutzlos

    Hallo,
    am Main sind 90% der ungewollten Fänge Grundeln. Ich weiß zwar, dass ein paar Gewässer gibt, in denen sie gute Köder sind, aber das klappt bei uns nicht.
    Nun würde ich gerne wissen, ob man die kleinen Fische gut essen kann oder nicht.

    Viele Grüße und Petri

    pike2003

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    87746
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
    hallo pike2003
    benutz doch mal die suchfunktion irgendwo gibt es einen Thread der das selbe Thema behandelt ich weis aber den namen nicht mehr.
    gruß Bart

  3. #3
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge

    .

    Hallo Pike 2003 ! Ich weiß noch von meiner Oma das früher in Pommern aus Kleinfischen ein Fischeintopf gemacht wurde . Zumindest eine Fischbrühe müßte man daraus machen können. Selbst gegessen habe ich noch keine Grundel. Ist ja auch wirklich nicht viel dran.Und bei uns gibt es sie noch nicht so häufig( Gott sei Dank) Ich könnte mir aber auch vorstellen eine Art ,,fritto misto" daraus zumachen. Mfg. Hansi

  4. #4
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zitat Zitat von -Bart- Beitrag anzeigen
    hallo pike2003
    benutz doch mal die suchfunktion irgendwo gibt es einen Thread der das selbe Thema behandelt ich weis aber den namen nicht mehr.
    gruß Bart
    Jep, da werden die Grundeln fritiert. Sehen aus wie Pommes

    Einfach mal die Suche benutzen....
    Gruß Oli

  5. #5
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Hallo Pike,

    schau mal hier und hier. Da wirst Du fündig...

    Guten Appetit
    stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von warranty
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    94034
    Beiträge
    437
    Abgegebene Danke
    423
    Erhielt 1.533 Danke für 223 Beiträge
    Fischsuppe geht notfalls immer draus.
    Ich hab zwar noch keine Grundeln probiert, aber wieso solls nicht gehen. Kanns leider aber nicht mehr ausprobieren, weil ich seit 2 Jahren keine Grundeln mehr fange, zum Glück. Ich benutze immer die Reste von den filetierten Fischen, die frier ich mir immer portionsweise ein und dann im Schnellkochtopf ordentlich auskochen.

  7. #7
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moin!
    Den Kaulbarsch gibt es ja auch schon lange nicht mehr so häufig, wie es früher der Fall war. Es war hier im Rheinland ein höchst unbeliebter Fisch, der selbst große Würmer hinunterschlang. Aber in Ostpreußen gab es (oder gibt es vielleicht noch) eine Spezialität, welche vielen Leuten lieber war, als die berühmte Hamburger Aalsuppe. Die Kaulis wurden bis zum Zerfallen in mit Fischgewürz aufgepepptem Wasser gekocht u. dann durch ein Sieb gestrichen. Hinzu kam dann Wurzelgemüse u. ähnliches. Ich bin kein Koch, aber das Rezept sollte irgendwo zu finden sein. Vielleicht kennt es auch jemand. Ich könnte mir gut vorstellen, daß man mit den Grundeln ähnlich verfahren kann.
    Gruß
    Eberhard

  8. #8
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    hier gibt es einen im forum der es sich zur aufgabe hat alle grundeln frittiert in bierteig zu vernichten
    kann mir auch gut vorstellen das das so schmeckt

  9. #9
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Dann noch einen Schubkarren voll Remoulade oder Sauce Tartar , ein Faß Bier pro Person und ich bin dabei . Wo steigt die Party ! Ich mach die Sossen und wo ist das Fest ? Gruß Hansi
    Geändert von hansi61 (16.01.2010 um 00:53 Uhr)
    Ich Denke , also bin ich

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    88487
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    xbo

    sjuiowmdndhbhudfz

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen