Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge

    2500er Stella oder 1000er exage?

    Hallo,
    ich hab ne Frage und zwar würde ich gerne wissen,ob zum Barschfischen eine Exage 1000 fb reicht oder ob ich lieber die Stella 2500fb von der Hechtrute nehmen soll,auf der Exage habe ich jetzt 120 Meter Stroft in 4 Kg,damit ist die voll,sollte eigentlich reichen oder doch lieber die Stella mit 200 Metern füllen,aber da würde ich wahrscheinlich eh nicht hinkommen,oder? Als Rute habe ich übrigens eine Berkley Skeletor 4- 12 Gramm WG,da passt die exage besser drauf,zumal es ja auch mit leichterem Gerät mehr spass macht,desto leichter - desto länger kann man fischen,oder seid ihr anderer Meinung?
    Danke im Vorraus,
    Jan

  2. #2
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    erstmal muss ich dir sagen das es keine skelli mit dem wurfgewicht gibt!wie du es angiebst !

    demzuvolge ich dir auch keine richtige auskunft geben kann!

    sollte deine rute ein WG von 4-24 g haben dann nem einfach die exage die passt besser meines erachtens!

  3. #3
    Petrus himself
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    66571
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Hab ne Skeletor 2 2,10 2-12g und da ne 10100 Red Arc drauf...welche ja von der Spulengröße ner 1000er Exage ziemlich gleich sein sollte...ist einwandfrei ne größere rolle wirste ja net brauchen...wozu auch?!

  4. #4
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Danke, aber habe grade nochmal nachgeguckt zu 100%ig 2-12 g WG, 2,10 m Länge.

  5. #5
    Von der Tacklefront Avatar von Angeljoe Jonas
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    10369
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge
    Wenn es um das Gewicht geht, kann man auch sehr zur neuen Rarenium raten. Das ist mit Abstand die leichteste Shimano-Rolle und damit wäre auch eine 2500 Größe (nur 170gr) noch möglich, allerdings bei der feinen Rute absolut nicht nötig. Die 1000er Rarenium ist entsprechend nochmals deutlich leichter. Oder ne neue Mag-Pro-Lite Advanced von Mitchel (z.B. die 500er). Falls Interesse besteht, einfach ne PN oder im Laden durchrufen.
    Beste Grüße und dickes Petri aus Berlin.
    Jonas

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Carphunter21
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    21423
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Smile

    Hey,

    Habe ne Pezon & Michel Rute 1,80 und 7g. wurfgewicht hab auch ne Shimano Exage 1000FB drauf bin zufireden super Combo

    Bis dahin
    Tight Lines
    Carphunter21

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen