Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    63571
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 70 Danke für 24 Beiträge

    Neuling mit einigen Fragen

    Hallo ihr "Petrijünger".

    Ich weiß diese themen hängen euch sicherlich zum halse raus , gerade diese "neuling mit vielen Fragen".
    Aber ich habe die Forumssuche schon genutzt und leider nichts zu dem gefunden was ich wissen wollte.

    Naja ich Stelle mich ersteinmal kurz vor.
    Mein Name ist Nico ich bin 23 Jahre alt und "angelneuling" bzw möchtegern :-D
    Ich komme aus Hessen, genauer gesagt gelnhausen.
    zu der angelei komme ich durch meinen bruder.
    dieser wünschte sich zu seinem geburtstag eine angel.
    die er natürlich auch bekommen hat.
    zum ersten angelausflug hat er mich mitgenommen. nur leider stellten wir im nachhinnein fest das wir dies eigentlich nicht durften weil wir beide nicht im besitz eines angelscheins sind.


    Ich komme jetzt mal direkt zu meinen Fragen.
    ich habe Fest beschlossen dieses jahr 2010 meinen Angelschein zu machen.
    das ganze am besten so früh wie möglich.
    Ich habe mich natürlich schon etwas versucht schlau zu machen.
    Ich weiß das man einen vorbereitungslehrgang besuchen muss.
    auf dieser website habe ich sogar einen ansprechpartner gefunden und da steht etwas von einer gebühr für den lehrgang von ca 65 euro.
    aber überall hier im forum lese ich etwas von 120 euro.
    hier mal der link der seitehttp://www.mkk.de/cms/de/aemter-und-...reischein.html

    will mich am montag mal mit dem herrn in verbindung setzen.

    und nun noch zu einer frage:
    hat jemand einen tipp wo ich an übungssoftware oder ähnliches komme? weil wie gesagt bin ja absouluter neuling und muss somit mich besonders auf den hosenboden setzen :-)

    vielen dank für eure gedult mit freundlichen grüßen

    nico

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Unruhestifter für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger Avatar von Baggerseefischer
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    86438
    Alter
    25
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 80 Danke für 15 Beiträge
    Hallo Unruhestifter,

    also ich weis nicht genau wo dein "Problem" ist, denn ich habe mir die Seite auf die du verlinkt hast mal angeschaut, und da werden dir eigentlich alle Fragen beantwortet.

    Erstens:
    Da steht etwas von 61€ Lehrgangsgebühr + 30€ Prüfungsgebühr und dann noch das Lehrmaterial.
    Macht also schon mal mindestens 90 Euro und dann brauchst du ja immer noch einen Fischereischein. Dabei werden wieder Gebühren und Fischereiabgabe fällig.

    Jahresfischereischein = € 5,00 Gebühr + € 7,50 Fischereiabgabe
    5-Jahresfischereischein = € 9,05 Gebühr + € 27,00 Fischereiabgabe
    10-Jahresfischereischein = € 18,00 Gebühr + € 50,00 Fischereiabgabe

    So kommt man dann locker auf 120 Euro.

    Zweitens:
    Auf der Seite steht, dass der Lehrgang 61€ kostet + Lehrmaterial, also gehe ich davon aus, dass du das Lehrmaterial über den Kursleiter beziehen kannst.
    Bei mir (in Bayern) war das jedenfalls so.

    Jetzt brauch ich dir nur noch zu wünschen dass du das wirklich durchziehst und dann viel erfolg bei deiner Prüfung.
    Geändert von Baggerseefischer (02.01.2010 um 23:41 Uhr) Grund: die Rechtschreibung:)

  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    63571
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 70 Danke für 24 Beiträge
    also durchziehen werde ich es 100 prozentig :-)

    mein "problem" ist einfach das ich mich hier im groben und ganzen mal vorstellen wollte.

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von hurby1980
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    59348
    Alter
    37
    Beiträge
    464
    Abgegebene Danke
    701
    Erhielt 651 Danke für 200 Beiträge
    Schick mir über PN mal Deine E-Mail Adresse und ich sende Dir einen Vorbereitungskurs zu! Dort findest Du Fisch-,Gewässer- und Gesetzeskunde.....des weiteren kannst Du einen Test so oft wie Du möchtest machen. Eine echt tolle Sache für alle Einsteiger!!!


    Gruß............Torben

  6. #5
    Rheinangler Avatar von Andy1988
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    12345
    Alter
    28
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 104 Danke für 32 Beiträge
    Herzlich Willkommen. Viel Spaß hier.

    lg

  7. #6
    Petrijünger Avatar von Baggerseefischer
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    86438
    Alter
    25
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 80 Danke für 15 Beiträge
    Hy Unruhestifter,

    hab des selber ned so richtig gepeilt, dass du hier erst seit heute angemeldet bist.
    Aber natürlich auch von mir herzlich willkommen hier und immer viel Petri Heil bei deinen zukünftigen Fischzügen.
    Baggerseefischer

  8. #7
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    Welcome. schau doch mal auf die Internetseite vo Heintges. das ist der Verlag, der die Vorbereitunsbücker ausstellt.

    Gruß Flo

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    79211
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Unruhestifter,

    erst einmal ein dickes willkommen hier im Forum. Wenn Du Übungsunterlagen brauchst dann kann ich Dir weiterhelfen. Ich habe den Schein selbst erst im November gemacht und habe die aktuellen Lehrgangsmaterialien vom Heintges Verlag am Start incl. CD ROM zum üben. Falls Du sie haben wilst, sende mir via PM deine Adresse dann kann ich sie Dir zuschicken. (Das ganze natürlich kostenfrei)

    Ansonsten wünsche ich Dir viel Spass hier.

    Gruß @ Unruhestifter,
    freestyler

  10. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    63571
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 70 Danke für 24 Beiträge
    Danke für die vielen willkommensgrüße.
    eine frage hätte ich dann aber doch nochmal.
    wenn es irgendwann so weit sein wird , wenn ich meinen fischereischein habe, wie viele angeln darf ich dann beaufsichtigen? sprich dürfte ich dann meinen bruder mitnehmen zum angeln ohne das er einen schein hat , und er natürlich dann unter meiner aufsicht eine eigene angel führt?

    vielen dank im vorraus

    mfg nico

  11. #10
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    @ Unruhestifter

    von einigen Bundesländern kannst Du die Prüfungen der letzten Jahre in unserer Rubrik Fischerprüfung selber mal machen, leider liegen uns keine Fragen aus Hessen vor.

    Des weiteren hat ein Freund von mir zum Thema "online lernen für die Fischerprüfung" eine gute Seite im Netz, dort kann man kostenlos mit allen Prüfungsfragen seit 1998 üben, es gibt einen Random-Prüfungsgenerator, eine Lernerfolgsstatistik und falsch beantwortete Fragen werden gespeichert und können gezielt wiederholt werden.
    Da es sich aber um die Prüfung in Bayern handelt, dient das auch nur zur Übung, ob es was in der Art für die Prüfung in Hessen gibt kannst ja mal googeln.

    Viel Erfolg

    Stephan

    PS: Ein Fischereischein ist nicht übertragbar, dem nach auch nicht das Recht zum Angeln - es ist also verboten Deinem Bruder das Angeln zu überlassen.
    Wenn Dein Bruder noch unter 18 ist, dann bekommt er problemlos eine Jugendkarte oder er muss auch die Prüfung machen.

    Ausnahmen kann es da auch geben, diese sind aber immer vorab zu klären.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    63571
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 70 Danke für 24 Beiträge
    ne ich meinte wenn ich dabei bin.
    und er ist über 18.
    kleines beispiel.
    wir gehne zu zweit an forellenteich und wollen angeln. darf er dann unter meiner aufsicht eine eigene angel führen oder wie ist das? Darf ich alleine mehr als eine angel führen?

    mfg nico

  14. #12
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Das ist von den Landes- und Gewässerbestimmungen abhängig.

    Es gibt Forellen-/Teichanlagen in Deutschland, da kannst Du auch ohne Angelschein Deine Fische fangen, an manchen Gewässern darfst Du mit 3 Angelruten fischen und an anderen nur mit einer, eben je nach Bestimmungen, bei privaten Teichen ist es nicht anders.

    Grüße
    Stephan

  15. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    63571
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 70 Danke für 24 Beiträge
    Hallo Petrijünger....
    es gibt neuigkeiten.
    ich habe mich heute "spontan" für eine Fischerprüfungslehrgang der ab jetzt dem wochenende beginnt angemeldet.
    etwas teurer das ganze als ich zu erst dachte aber ned soooo viel.
    alles in allem also sprich lehrgang lernmaterial und prüfung zahle ich 165 euro.
    die lehrgänge fangen jetzt am wochenende dem 09.01 und ende ist der 24.01. ist immer samstags und sonntags.
    aber mal ne frage, da es ja eine staatliche prüfung ist , kann ich des nich irgendwie über den bildungsurlaub regeln? weil nächste woche habe ich nachtschicht und würde erst samstag morgen um halb 7 nach hause kommen , und von da aus ab 9 bis 16 uhr wieder lehrgang wäre etwas heftig.
    ginge des das ich mir den freitag also als "bildungsurlaub" nehme?

    mfg nico

  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von hurby1980
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    59348
    Alter
    37
    Beiträge
    464
    Abgegebene Danke
    701
    Erhielt 651 Danke für 200 Beiträge
    Hi Unruhestifter,

    ist meine Mail angekommen?
    Hoffe Du kannst damit etwas anfangen....in der Gesetzeskunde wird auch alles zu dem Thema mit deinem Bruder erklährt.
    Zum Thema Bildungsurlaub kann ich Dir leider nichts sagen.....sorry.

    Gruß.....Torben

  17. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    63571
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 70 Danke für 24 Beiträge
    ja mail ist angekommen , und ich meinte sie auch beantwortet zu haben , aber trotzdem nochmal danke :-)
    dieses programm ist aber glaube nicht aus hessen oder? und soweit ich weiß sind die gesetze sehr unterschiedlich zwischen den einzelnen bundesländern oder?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen