Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 283
  1. #1
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge

    Thumbs up Alltägliche Rhein fänge 2010 - bitte hier eintragen !

    Hallo Leute

    Dann eröffne ich mal den Thread für alles aus dem Rhein.

    Viel Spaß

    Gruß Herbert

  2. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei Herbert303 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Namaycush
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    55545
    Alter
    45
    Beiträge
    379
    Abgegebene Danke
    154
    Erhielt 332 Danke für 139 Beiträge

    Immer noch nix???

    Ich schaue hier immer wieder mal rein, aber hat denn wirklich niemand in letzter Zeit was im Rhein gefangen? Ich komme leider nicht zum Angeln...immer das gleiche Problem...

    Der Wasserstand ist derzeit ja (noch) erträglich, auch wenn es zur Zeit rapide wieder am Steigen ist. Angeln düfte demnach doch möglich sein, oder??

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gerd L. für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    75328
    Beiträge
    67
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 39 Danke für 19 Beiträge
    Hallo, ich freue mich immer wenn der Rhein Hochwasser hat, denn dann sind in den Nebenarmen die meisten Welse unterwegs und folgen den Fischen die es im Rheinstrom nicht mehr aushalten. Auch Weissfisch gibt es dann in Massen. Am schönsten finde ich es am Abend an den Buhnen zu sitzen und die Schiffe fahren zu sehen. Der Rhein bei Karlsruhe ist super schön und Fischreich dazu. Ok... nicht immer aber immer öfter....

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei waller1612 für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    Immernoch keine Fänge hier?? Im Angelladen meines Vertrauens habe ich gestern gehört das diesen Winter am Rhein um Bonn so gut wie garnicht gefangen wurde ..
    Wollte heute das Gegenteil beweisen, ist mir aber leider nicht gelungen. War von 15 bis 19 Uhr an einer Einfahrt von nem Hafen und habe alles probiert .. Gummifische, Twister, Wobbler und Spinner .. nichts hat geholfen .. Ein schöner Tag war es trotzdem .. wie sieht es bei euch aus? Schon unterwegs gewesen??

    gruß baestn

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an baestn für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Ich hab hier in Düsseldorf immer noch keinen Spot gefunden, der bei Hochwasser funktioniert.
    Die Leute die trotzdem losgezogen sind konnten auch noch keine Fänge verzeichnen.
    Ähnliches hörte ich auch im Angelladen. Also, warten auf besseren Pegel und besseres Wetter!

    Gruß Herbert

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbert303 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge
    Doch hier:

    Vergangenen Dienstag einen Döbel mit 47er cm.
    Wollte eigentlich auf Forellen, dann kam aber das dabei raus.

    http://www.pic-upload.de/view-4799532/P1000371.jpg.html
    Angeln mit lebendem Köderfisch ist moralisch unvertretbar.

  12. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Clyde88 für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Hi Clyde
    Am Rhein auf Forellen gehen klingt recht befremdlich für mich. Aber dann hab ich gesehen, dass du aus der Schweiz kommst.
    Petri zum schönen Döbel und Grüße an den "kleinen" Rhein.

    Herbert

  14. #8
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Moin,

    ich kann auch nur von Mißerfolgen berichten. Am Samstag haben wir es für ein paar Stunden versucht, aber vom Zielfisch war mal wieder nix zu sehen. Stattdessen - wie fast jedes mal - gehakte Brassen wenn man den GuFi jiggt. Die Biester müssen entweder gestapelt im Wasser stehen, oder sie sind zur Zeit etwas aggressiv wenn ein Gummi an ihnen vorbeikommt. War übrigens die letzten Jahre um diese Zeit das gleiche Spiel...

    Gruß Thorsten

  15. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    wie krass .. dann ist es ja richtig peinlich wenn ich preis gebe das ich letzten monat mal gezielt auf brassen geangelt habe und als schneider nach hause gegangen bin :D :D

  17. #10
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi baestn,

    hast es wahrscheinlich nicht mit Gummi probiert...
    Bei uns ist das eher so, dass es einem Gummiangler peinlich ist, einen Muffmolch zu haken. Mir sind die Klodeckel auch schon auf Spinner und Wobbler gegangen. Wundert mich fast ein wenig, dass sonst keiner von gehakten Brassen berichtet. Weiter wüsste ich zu gerne, ob das was mit dem Verhalten der Brassen zu tun hat, oder ob die wirklich nur zufällig am vorbeikommenden Haken hängenbleiben.

    Gruß Thorsten

  18. #11
    Fishbox
    Gastangler
    Zitat Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
    Hi baestn,

    hast es wahrscheinlich nicht mit Gummi probiert...
    Bei uns ist das eher so, dass es einem Gummiangler peinlich ist, einen Muffmolch zu haken. Mir sind die Klodeckel auch schon auf Spinner und Wobbler gegangen. Wundert mich fast ein wenig, dass sonst keiner von gehakten Brassen berichtet. Weiter wüsste ich zu gerne, ob das was mit dem Verhalten der Brassen zu tun hat, oder ob die wirklich nur zufällig am vorbeikommenden Haken hängenbleiben.

    Gruß Thorsten
    Interessante Frage!

  19. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Zitat Zitat von Thunfisch Beitrag anzeigen
    Hi baestn,

    hast es wahrscheinlich nicht mit Gummi probiert...
    Bei uns ist das eher so, dass es einem Gummiangler peinlich ist, einen Muffmolch zu haken. Mir sind die Klodeckel auch schon auf Spinner und Wobbler gegangen. Wundert mich fast ein wenig, dass sonst keiner von gehakten Brassen berichtet. Weiter wüsste ich zu gerne, ob das was mit dem Verhalten der Brassen zu tun hat, oder ob die wirklich nur zufällig am vorbeikommenden Haken hängenbleiben.

    Gruß Thorsten
    hi Thorsten,

    an meinem Hausgewässer der Spree in Berlin ist es genauso, nicht nur das wir hier die Brassen haken sonder die nehemen die kleinen Gummis, Spinner und Blinker Richtig. Die sind halt nicht wählerich wenn das normale Futter knapp wird. Ich muss aber dazu sagen das ich nur von der Zeit von Ende Oktober bis 31.12. jeden Jahres reden kann (Verbot mit jeglichen Kunstköder zu Angeln).

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Vor 1Woche eine gruppe von 10Leuten, 4h aktiv gefischt mit gummis.
    Absolut garnichts...

    gruß

  22. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    65187
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich war dieses jahr schon ein paar mal am rhein bei wiesbaden, aber garnichts.

    und dann wollte ich mal kesslergrundeln aus ihren verstecken rauslocken, das habe ich im sommer ein paar mal gemacht. aber selbst mit polarisierender brille und richtigem system habe ich nichtmal welche gesehen !

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an PeterT für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von delhoven
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    41540
    Alter
    34
    Beiträge
    302
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 330 Danke für 113 Beiträge
    War heute 3 Stunden mit Knoblauch Maggi Maden auf "picker" (<- 3.95 er Heavy Feeder und einen richtigen Minipicker , geht auch :D)

    Nix. Kein Ruckeln kein zappeln nix. Man ist der Rhein ein Drecksgewässer wenn man 3x an nem Baggerlock war und IMMER zumindest Rotaugen und sowas gefangen hat

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen