Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge

    Feedern auf Brassen

    Hallöschen ...
    ich habe vor nächstes jahr zu Feedern .. undzwar am Kanal...
    da ich aber noch nie Feedern war wollte ich gerne wissen was ich alles benötige (Kanal/stehendes gewässer)
    Nun wollte ich wissen : Rute:WG,Länge , Rolle:Welche größe , Futter ...ect.
    was benötige ich genau ...
    Und welche montagen am besten laufen ...

    Danke im vorraus
    Lg Maurice
    ich hofe so ein Thema gibt es noch nicht ...






  2. #2
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Maurice159 Beitrag anzeigen
    Hallöschen ...
    ich habe vor nächstes jahr zu Feedern .. undzwar am Kanal...
    da ich aber noch nie Feedern war wollte ich gerne wissen was ich alles benötige (Kanal/stehendes gewässer)
    Nun wollte ich wissen : Rute:WG,Länge , Rolle:Welche größe , Futter ...ect.
    was benötige ich genau ...
    Und welche montagen am besten laufen ...

    Danke im vorraus
    Lg Maurice
    ich hofe so ein Thema gibt es noch nicht ...
    Auf welchen Fisch willst du denn Feedern ?

    Rotauge,Brasse... ?
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge
    Brassen hauptsächlich






  4. #4
    Angler Avatar von jarek77
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    97708
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    21
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Auf welchen Fisch willst du denn Feedern ?

    Rotauge,Brasse... ?
    wie ist das thema!!!
    nicht böse sein

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    16792
    Beiträge
    88
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge
    rute: 3m 10 bis 40 gramm wurfgewicht je nach futterkorbgröße und entfernung auch mehr
    rolle: matchrolle mit hoher übersetzung
    schnur: monofil 18ner bis 25iger (gewässerabhängig)
    Futter:handelsübliches Feeederfutter, vorsichtig mit Additiven arbeiten,lebendfutter nicht vergessen
    Montage: freilaufend (antitangle verwenden hilfreich), bei großen fischen auch feststehend
    Feederablage hilfreich petri

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Exstipper für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger Avatar von Kevin95
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    22041
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 43 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von Maurice159 Beitrag anzeigen
    Hallöschen ...
    ich habe vor nächstes jahr zu Feedern .. undzwar am Kanal...
    da ich aber noch nie Feedern war wollte ich gerne wissen was ich alles benötige (Kanal/stehendes gewässer)
    Nun wollte ich wissen : Rute:WG,Länge , Rolle:Welche größe , Futter ...ect.
    was benötige ich genau ...
    Und welche montagen am besten laufen ...

    Danke im vorraus
    Lg Maurice
    ich hofe so ein Thema gibt es noch nicht ...
    Also ich bin zwar kein Profi Feeder-Angler, aber wen ich mit Freunden "feedern" gehe sieht es so aus

    Siehe meine Paint-Zeichnung

    auf www.Bissclips.tv zeigen sie verschiedene feeder/futterkörbe und wann sie eingesetzt werden!lohnt sich mal rein zu gucken!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Kevin95 für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Zitat Zitat von Kevin95 Beitrag anzeigen
    Also ich bin zwar kein Profi Feeder-Angler, aber wen ich mit Freunden "feedern" gehe sieht es so aus

    Genau so sollte deine Montage aussehen.

    Die Stärke der Spitzen muss du halt den Bedingungen anpassen ( bei viel Wind und stärker Strömung eine härtere Spitze)

    Zum Futter schaum mal hier.
    Ich machen mein Futter immer selbst und fange trotzdem meine Brassen
    Und zudem sparst du noch Geld



    Ich hoffe das hilft dir ein wenig.

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei reaper1012 für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Petrijünger Avatar von Kevin95
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    22041
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 43 Danke für 19 Beiträge
    Mein Feederfutter kaufe ich fertig im Angelladen.
    Dort wo ich angel ist der Boden schlammig und dunkel, also kaufe ich immer helles Mosella Brassenfutter kostet zwar seine 4Teuros aber oft Lohnt es sich (siehe mein Fotoalbum (das Bild mit den vielen Brassen))

    Wen der Untergrund hell ist solte man dukles futter verwenden!
    Und nicht vergessen Lebendköder ins Futter (Maden,Pinkies)

    Mfg. Kevin

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kevin95 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von VolvoPeter
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    15234
    Alter
    63
    Beiträge
    368
    Abgegebene Danke
    235
    Erhielt 399 Danke für 163 Beiträge
    Das mit dem Futter kenn ich bloss andersherum , dunkler Grund dunkles Futter , denn auf helles Futter stellt sich der Weissfisch angeblich nicht, dort sieht der Raubfisch ihn besser ! So wurde es mir immer erklärt !

  14. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei VolvoPeter für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Petrijünger Avatar von Kevin95
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    22041
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 43 Danke für 19 Beiträge
    hmm also ich habe alle meine Brassen mit hellem Mosella Futter gefangen auf dunklem untergrund.

    aber das was du sagst ist eigentlich schon logisch!

  16. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge
    Okii danke euch allen ... werde mir dan nach Weihnachten die sachen kaufen ....
    also fals ihr noch ein paar tipps habt einfach hier reinschreiben ...

    Lg Maurice






  17. #12
    Jungangler Avatar von Freshai
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    79111
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 50 Danke für 22 Beiträge
    Also am Kanal braucht du deutlich mehr als 10-40g Wurfgewicht. Du brauchst dort ein Blei mit mind. je nach FliessGeschwindigkeit 100g also bracuhst du ein Rute mit mind. 100g Wurggewicht.

    Futter mache ich immer folgendermaßen:
    Zuerst Fertigfutter und dann noch Haferflocken dazu und nicht zu feucht machen.

    Statt Anti Tangle kannst du auch eine Futterspirale nehmen.

    An den Haken mach ich meistens Maden Wurm oder Mais.

    Und da ich nicht die ganze Zeit auf die Rutenspitze starren will benutze ich meistens noch einen Piepser und einen Hänger.

    Es gibt auch Selbsthakmontagen:

    Du ziehst einen Gummistopper auf deine Schnur dann einen Wirbel dann wieder einen Gummistopper. An den Wirbel machst du dein gekürztes Vorfach 20cm etwa. Unter den Haken kommt jetzt der Futterkorb. So hakt sich der Fisch selbst und du kannst den Abstand mit den Gummistoppern zum Korb varieiren. Steht auch besser erklärt im akt. Blinker.

    mit freundlichen anglergrüßen

    freshai
    Fischgestank ? - Nein das ist der Geruch des Erfolges !

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Freshai für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13

  20. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Ralph68 für den nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Petrijünger Avatar von Kevin95
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    22041
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 43 Danke für 19 Beiträge
    Ein Futterkorb besteht eigentlich nur aus einem Drahtnetz mit Blei, da finde ich den Prei in den meisten Angelshops wirklich teuer!
    Also es gibt natürlich Läden wo sie nichtmal 1€ kosten!
    (Im Angelcenter Moritz in HH Kaltenkirchen kosten sie nichtmal 1€)
    Aber in vielen Shops kosten sie 100% mehr als 1€ wen nicht vieleicht auch 2€!

    Also würde ich dir empfehlen erstmal welche zu kaufen aber dan kann man sie auch ganz leicht in 2-3 Minuten selber machen!
    Drahtnetz und Bleistreifen!!!

    Oder aus leeren Vitamin A,B,C,D... Tabletten Verpackungen!

    PS: Nimm immer 1-2 zusatz futterkörbe mit ans Gewässer!

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Kevin95 für den nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Kero
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    48607
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    59
    Erhielt 137 Danke für 82 Beiträge
    Kannst ja mal probieren käseflipps im futter zu mischen schön klein machen und ab im Eimer. Bei mir ist es sehr gut auf routaugen .

    Mfg: Kero

  24. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Kero für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen