Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    ;) Avatar von Weiherangler
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    66506
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge

    Welchen Köder für kapitale Karpfen?

    Hallo ich wollte mal Fragen was für einen Köder ich benutzen soll?
    Ich gehe an einen ziemlich kleinen Weiher angeln. (30m:28m)
    Ich möchte wissen was für einen Köder ich da nehmen soll?
    Ich war noch nie richtig Karpfen angeln.

    Vielen Dank
    Weiherangler

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Wie viele Themas musst du noch eröffnen mit genau dem gleichen Inhalt?



    Falls du es Vergessen hast!

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=57510

    Und es war Mais und Bollis. Einfach mal die Tasche Packen und Testen! Nimmst 2 Rutten mit eine auf Grund und die andere mit Pose.

    Wie man hier sehr gut im Forum lernen kann! lerne dein Gewässer kennen und Studiere es und Probiere alles einfach aus!

  3. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei der_hias für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von timy169
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    18059
    Alter
    28
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 295 Danke für 81 Beiträge
    Gibts in dem Weiher überhaupt Karpfen?
    [LEFT]Deswegen heißt es Angeln und nicht Fische greifen.

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Robi85
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    19061
    Alter
    32
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    356
    Erhielt 306 Danke für 90 Beiträge
    Langsam fällts auf...

    1. Es gibt hier im Forum genügend Beiträge wo Karpfenköder durchgekaut werden...
    2. Viel mehr heißt es die Fische zu finden, gerade bei dieser Jahreszeit. D.h. Loten, auskundschaften, dann kannst du immer noch die Köder durchprobieren. Alles total sinnlos wenn die Fische nicht mal in die Nähe des Köders kommen...
    3. Erwartest du wahrscheinlich eine Antwort die lautet: Nimm die Angel, folgende Montage, genau diesen Köder und fische an folgendem Platz in folgender Tiefe. Sowas gibts nicht! Es wird dir nicht viel übrig bleiben als selbst Erfahrungen zu sammeln, was wiederum mit Zeit und Mühe zusammenhängt.

    Du kannst es nicht pauschalisieren. Selbst wenn jemand nebenan an einem anderen Gewässer auf eine bestimmte Art fängt und es Dir sagt, hilft dir das unter Umständen nicht die Bohne weiter.

    Sorry aber dieses Thema wird Dir kaum was bringen, solange du nicht selbst die Initiative ergreifst was auszutesten.
    Außerdem tipp ich mal, dass es da nicht soooo große Burschen drin geben sollte...

    Die Devise lautet trotzdem die Fische zu finden,was sich in der kleinen Pfütze nicht schwierig gestalten sollte... Der Köder sollte noch süßlich und auffällig sein. Die Vorbereitung is die halbe Miete... Also ab ans Wasser und erkundschaften



    MfG
    Geändert von Robi85 (23.12.2009 um 23:25 Uhr)

  6. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Robi85 für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Gibt es in so einem kleinem Teich überhaupt kapitale Karpfen?

    Zum Köder,den ultimativen Grosskarpfenköder gibt es nicht.

    Es gibt zwar Köder wie zb Boilies mit denen man fast selektiv auf Karpfen angeln kann,,aber gezielt und nur auf Grosse ist zu weit ausgeholt.

    Man fängt das was vorbeischwimmt,und eines ist sicher:

    Du kannst auch nur dort kapitale fangen wo auch welche schwimmen.

    Wenn in dein Gewässer keine kapitalen rumschwimmen,dann wirst Du auch keine fangen.

    MfG Nash

  8. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Nash für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    51061
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    Mit Verlaub, das Wort "Themas" ist doch Spaß oder??? :-)

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elfredo82 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    16792
    Beiträge
    88
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge
    Hi weiherangler
    ich bezweifle mal ganz stark das es in dem kleinen Ding kapitale karpfen gibt es sei denn sie wurden eingesetzt. falls nicht probier mal ganz einfache sachen wie Mais oder tauwurm
    schwerere kaliber wie boilie oder hundefutter kannst du bei erfolg immer noch einsetzen

  12. #8
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    In einer Beziehung muß ich meinen Vorpostern Recht geben: Über Karpfenköder wurden hier im Forum schon fast ganze Bücher geschrieben. Wenn es in einem so kleinen Teich überhaupt einen kapitalen Karpfen gibt, was ich ehrlich bezweifle, so probiere doch mal selbst ein wenig herum. Weißbrot u. Kartoffelköder, Tauwurm usw. Mit Boilies würde ich in der kleinen Pfütze nicht anfangen. Normalerweise, wenn es denn dort Karpfen gibt, müßte eigentlich die Frage lauten: wie fange ich keine Karpfen?
    Auch die Suchfunktion hier im Forum wäre eine echte Alternative. Ist aber alles ein wenig mit Suchen u. Probieren verbunden u. das ist lästig, gelle?

  13. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Ralph68
    Gastangler

    The Source Boilie Range

    Der Boilie geht immer!!!Groß.Größer= The Source



    Terry Hearn's eigenem Rezept - hergestellt aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen und voll gepackt mit den besten Vogel Lebensmittel und Fischmehl. Das unwiderstehliche, bietet natürliche Nahrung Köder Bereich Karpfen mit all ihren Nährstoffbedarf. klatschklatschklatschklatschklatsch



    http://www.angelcenter-schroll.de/ba...a660d837b4.php

  15. #10
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    Wie fange ich keine Karpfen ist schon eher treffend.
    Ich würde im die Größe zu selektieren eine Kartoffel nehmen, wenns viele mittlere Biester gibt dann kommt man nicht mehr zur ruhe weil die alles gnadenlos einrüsseln

  16. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Hier würde ich erst mal fragen was ist für dich groß/Kapital ?

    In so nem kleinen See werden die von alleine glaube ich nicht viel schwerer als maximal 15 kg und das find eich ist schon hoch angesetzt! Oder es hat jemand Kapitale rein gesetzt!


    Noch nen Tip benutz die Suche :D
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei PBMaddin86 für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    ;) Avatar von Weiherangler
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    66506
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge
    In diesem Weiher gibt es rießige bis zu 1,5m lange Graskarpfen.
    Haben wir selbst eingesetzt.
    Wir wollen sie aber wieder rausfischen,

  19. #13
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Weiherangler Beitrag anzeigen
    Hallo ich wollte mal Fragen was für einen Köder ich benutzen soll?
    Ich gehe an einen ziemlich kleinen Weiher angeln. (30m:28m)
    Ich möchte wissen was für einen Köder ich da nehmen soll?
    Ich war noch nie richtig Karpfen angeln.

    Vielen Dank
    Weiherangler
    Willst du einfach auf Karpfen angeln (Mit Pose,Ohne Selbsthaken etc.) oder modernes Karpfenangeln (mit Selbsthaken etc.)
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Einsteiger01
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    50171
    Beiträge
    172
    Abgegebene Danke
    792
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge
    Ja kommt drauf an mit welcher Montge du Angelst.

  22. #15
    ;) Avatar von Weiherangler
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    66506
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Willst du einfach auf Karpfen angeln (Mit Pose,Ohne Selbsthaken etc.) oder modernes Karpfenangeln (mit Selbsthaken etc.)
    Ich möchte einfach auf karpfen angeln. mit einer pose und einem vorfach mit 60cm und einem 8er haken.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen