Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge

    Shimano Twinpower 4000fb oder 6000fb?

    Hi Leute,
    will mir bald fürs schwere Spinnfischen auf z.B. Wels oder Großhecht (will sie auch manchmal für Stör nehmen,aber will aufjedenfall gelfochtene,mono is mir zu steif und dick).Ich kann mich nicht endscheiden ob ich jetzt die shimano twinpower in 4000 oder in 6000 nehmen soll,habe sie so auch noch nicht in der hand gehabt,kann sie mir nähmlich bald nur einmal anschauen und dann muss ich mich auch schon sofort endscheiden,deshalb die Frage.Was meint ihr,kann man mit der 6000er noch vernümpftig spinnfischen oder ist sie zu groß?hatte als hauptschnur an eine stroft gtm (dabei möchte ich auch bleiben) gedacht,nur welche Schnurstärke empfehlt ihr,die auch beim waller hält?(soll nicht zu dick sein,brauche 0% abriebsfestigkeit,ist kein Boden mit Muscheln,stämmen oder steinen,es geht nur um die tragkraft)in 10kg,12 kg oder 15 kg mit nur 3 meter monounterfütterung (wegen des verrutschens).Was könnt ihr mir empfehlen,die 4000er,die 6000er mit einer stroft in 10kg,12kg oder 16 kg?Passt da von der Schnur dann auch noch viel drauf?ach übrigens: würde auch gerne bei der twinpower bleiben,ist ne gute rolle,will ja auch keine großen köder werfen nur große fische fangen ,fische nicht gerne mit köder über 15 cm,nur manchmal mit 16 cm wobblern.
    Wäre sehr dankbar über schnelle Tips,
    Gruß Jan
    Geändert von Störfan (17.12.2009 um 10:05 Uhr)

  2. #2
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Kann mir denn niemand helfen :-(?

  3. #3
    Iven
    Gastangler
    Wenn Du das Geld ausgeben willst dann reicht ne 4000er,fische sie selbst bin sehr zufrieden und sie ist so ziehmlich für alle Fischgrössen zu gebrauchen.Hab selber ne 14 kg Schnur drauf und die Meterzahl ist völlig ausreichend.Wer da was auszusetzen hat kanns auch nicht mit ner 6000er.
    Eine Rarenium 4000 (hatte sie kürzlich in der Hand) ist genauso gut und geringfügig Preiswerter.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Hallo Spezi!

    Ich habe eine 4000'er und bin damit vollkommen zufrieden.

    Bei Deinen Ansprüchen müßte das 4000'er Modell vollkommen ausreichen!

    Von einer 20'er geflochtenen Schnur bekommst Du reichlich und genug auf die Spule. Für Großhechte und "Normalwelse" also absolut ausreichend!!!!

    Viel Spaß und Petri Heil

    Matze

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen