Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von goanna
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    74638
    Alter
    37
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    288
    Erhielt 220 Danke für 50 Beiträge

    Angeln im Winter - Welches Wetter am besten?

    Auf die Gefahr hin dass dies schon gefragt wurde...

    Dieses Wochenende solls ja wesentlich kälter werden. Bei uns könnte auch schneien. Wassertemperatur kühlt ja aber nicht so schnell ab... Ich möchte dennoch an den Fluss angeln gehen. Welche Wettererfahrungen habt ihr um diese Jahreszeit?

  2. #2
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Auf was haste denn vor zu Fischen ??
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von goanna
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    74638
    Alter
    37
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    288
    Erhielt 220 Danke für 50 Beiträge
    Zitat Zitat von tingelianer Beitrag anzeigen
    Auf was haste denn vor zu Fischen ??
    Genau das wollte ich von euch rausfinden. Welche Fische bei dem Wetter um die Jahreszeit?

  4. #4
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Also bei mir läuft Zander momentan gut und ich denke mal bei vielen andern auch
    Tagsüber lässt sich ab und zu auch mal ein ordentlicher Barsch zum Biss überreden..
    Also auf jedenfall raus und ans Wasser es gibt eigentlich eine Menge zu holen.
    Für den Fall das du einen Ansitz machen möchtest solltest du mit Köfi antreten eben auch um ein schön Hecht, Zander oder eine Quappe zu bekommen.
    Falls du doch mehr der Friedfischangler bist lohnt sich ein Ansitz auf Rotaugen denn momentan lassen sich echt dicke dinger Fangen

    Also es ist jede Menge drin... man sollte sich von dem Wetter nicht abschrecken lassen!!
    Und auf seine Art ist es ja auch schön Ist doch gemütlich einen schönen Ansitz mit nem heißen Tee
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von goanna
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    74638
    Alter
    37
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    288
    Erhielt 220 Danke für 50 Beiträge
    Mit welchem künstl. köder gehst du auf Zander?

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Gummifisch!

    In der Jahreszeit:

    Zander, Hecht, Barsch, Forellen ganz klar vorne!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  7. #7
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    jap Gummifisch!!
    Mein favorit ist momentan 3er-4er Kopyto oder ich fische mit Texas-Rig dort biete ich dann Robowurm, Illex Darter oder Fin-S Fish an
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von goanna
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    74638
    Alter
    37
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    288
    Erhielt 220 Danke für 50 Beiträge
    Zitat Zitat von PBMaddin86 Beitrag anzeigen
    Gummifisch!

    In der Jahreszeit:

    Zander, Hecht, Barsch, Forellen ganz klar vorne!
    gut, die Forellen haben bei uns jetzt Schonzeit. Aber Gummifisch ist eine gute Idee. Werde ich mal am Wochenende ausprobieren.

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Ich wollt ja aufs bestehen der Prüfung auch noch angeln gehen aber mir wirds langsam zu kalt,so NÖTIG hab ichs dann doch nicht..zumal Forelle Quappe bei uns eh wegfallen,denk Forelle sollte atm eigentlich überall Schonzeit haben.

    Wetterbericht is auch nich prickeln,soll ja jetzt jeden Tag kälter/kleiner lool werden.

  10. #10
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zu kalt zum Angeln ??
    Sowas gibt es doch garnich
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  11. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Zitat Zitat von Angler Newbie Beitrag anzeigen
    Ich wollt ja aufs bestehen der Prüfung auch noch angeln gehen aber mir wirds langsam zu kalt,so NÖTIG hab ichs dann doch nicht..zumal Forelle Quappe bei uns eh wegfallen,denk Forelle sollte atm eigentlich überall Schonzeit haben.

    Wetterbericht is auch nich prickeln,soll ja jetzt jeden Tag kälter/kleiner lool werden.

    Wie Du hast es nicht so NÖTIG? Kalt ist relativ, zieh dich einfach warm an (Zwiebelsystem) und nimm dir ne Termoskanne heißen Tee mit. So kann man es auf jeden Fall so einige Stunden am Wasser aushalten.

    Gruss Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von goanna
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    74638
    Alter
    37
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    288
    Erhielt 220 Danke für 50 Beiträge
    Schönwetterangler

    Neee Scherz... Klar ist es schöner wenn es warm ist, aber was solls, warm anziehen und rausgehts. Und wenn die Finger anfangen taub zu werden, da packe ich die Termoskanne aus, oder steige auf Spinnfischen um - und dann wirds mir wieder wärmer

    Das einzige was mir im Moment nicht passen würde, wenn es sehr stark regnet - da ich im Moment noch kein Schirm habe (schon zuviel Geld diesen Monat ausgegeben), wäre das net so toll. Aber am der Samstag und Sonntag solls ja trocken werden, zumindest bei uns im Süden und dann aufgehts zum

  14. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    86150
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 22 Danke für 11 Beiträge
    Tachen zusammen,
    irgend ein schlauer Mensch hat mal zu mir gesagt:"es gibt kein unpassendes Wetter, nur unpassende Kleidung", und recht hat er gehabt.
    Ganz klar, momentan ist Hecht-, Zander-, Barsch und Ruttenzeit...und des mit der kälte...Zwiebelsystem, heißer Tee und positiv denken (weniger Gaffer und vor allem Steckmücken als im Sommer)und schon kann man genießen!
    In diesem Sinne euch allen ein dickes
    PETRI auch zur kalten Jahreszeit.
    fG Schlanger-Fanger

  15. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    meine 1. Angel ist leider Heute erst eingetroffen von daher wär eh nichts gegangen,ich weiß nicht wie kalt es bei euch war als ich den Post damals geschrieben habe aber wir hatten in der Zeit Tagsüber ca 10-15° Miese und da muss ich dann echt nicht rausgehen.

    Schönwetterangler bin und werd ich auf keinen Fall aber das muss echt nicht sein.



    Wollt mal fragen weil hab letztens mal irgendwo gelesen das es überhaupt nicht gut sei wenn man geht wenn das Wetter umschlägt weil die Fische das schon Tage vorher bemerken und dann noch weniger fressen wie zuvor,kann man das so stehen lassen oder was meint Ihr zu dem Thema ?

    Weil dann würds ja eigentlich eher wenig Sinn machen,nur ich habs halt noch nie ausprobiert...ab März komm ich aber bestimmt noch öfters dazu....

  16. #15
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge

    Nur die Angel im Wasser

    Hallo Newbie . Ich kann nur sagen das man seine Überlegungen nicht auf das was Du denkst beruhen lassen sollte . Wer wirklich auch schon , bei den,,Uns denkbar ungünstigsten Bedingungen " gefangen hat wird eines bessseren belehrt. Ein Fisch , dem die Kälte oder andere Bedingungen ( dazu gehören einige Arten ) nichts ausmacht wird auch fressen müssen um seinen Stoffwechsel in Hochform zu halten. Forellen ( Schonzeit !!! ) sind ein Beispiel dafür . Ich fische gerne in dieser Jahreszeit da ich noch gezielter auf , die noch freien Fische ( ohne Schonzeit ) angeln kann. Mit dem Hintergedanken das diese Fische die ich angle auch bald laichen werden , dürfen diese auch wieder weiter schwimmen. Es gibt doch auch die Möglichkeiten des Eisfischens ! Ich möchte jetzt nicht die genauen Fakten dafür beschreiben doch wenn es über Wasser 40 Grad minus sind dann sind das nicht die Temperaturen die unter Wasser herrschen. Ruttenfischer und Huchenangler (Huchen- Schonzeit kenne ich gerade nicht ) sind ein anderes Beispiel. Also ich denke das man seine Erfahrungen öfters machen muß um sich ein 365 Tage Aussage zu bilden. Mit den besten Wünschen, auch fürs neue Jahr ! Gruß Hansi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen