Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50996
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

    Japanische Kunstköder

    Hallo,

    Da mein Vater beruflich Monteure rund um die Welt schickt um Motoren zu inspizieren oder reparieren, und er demnächst wieder einen Monteur nach Japan schickt wollte ich euch fragen was denn die Kunstköder dort ungefähr kosten.
    Lohnt es sich die japanischen Köder mitbringen zu lassen, oder soll ich die Finger davon lassen?

    Mit freundlichem Gruß

    apoo

  2. #2
    nicht schlecht auf Hecht Avatar von Messerfreund
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    67663
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 88 Danke für 34 Beiträge
    Ich denke die guten Köder sind die die exportiert werden. Was natürlich die Frage aufdrängt oder den Verdacht, dass man sie in Japan direkt billiger bekommt. Probiers doch mal aus! Da sowieso fast jeder Wobbler oder sonstiger Plastikartikel, sei es jetzt zum Angeln oder für den PC, Spielzeug etc. aus Japan, China oder Taiwan kommt, dürfte ein Unterschied wohl kaum festellbar sein.

  3. #3
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi apoo!
    Schau mal auf die Seite von Nippon-Lures,da fallen Dir die Augen raus.
    Schreib die Preise ab und sieh zu ob Er sie dort Billiger bekommt,aber denk an den Zoll ab einer bestimmten Einfuhrsumme.
    Gruß Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  4. #4
    Namaycush
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    55545
    Alter
    45
    Beiträge
    379
    Abgegebene Danke
    154
    Erhielt 332 Danke für 139 Beiträge
    Ein gutgemeinter Tipp, laß dir Köder von Molix mitbringen ! Die sind hammergeil die Dinger und bekommt man hier kaum bis sehr selten....und wenn dann zu wahnsinnigen Preisen! Ich denke, dass du die Dinger in Japan sicherlich günstiger bekommst. Sie stammen von dort und werden meines Wissens auch dort hergestellt.

    Hier kostet 1 Softbait ca. 1 Euro!

    Sie sind sehr weich und haben eine Wahnsinns Aktion im Wasser. Ich hatte direkt beim ersten Testversuch mit einem Probe-Softbait-Wurm einen Biss (wahrscheinlich Zander) bei uns im völlig überfischten Hafenbecken. Habe den Fisch leider an der Wasseroberfläche verloren. War wohl nicht richtig gehakt.
    Danach habe ich den Köder in ner Steinpackung verloren...

    Du kannst dir das ganze Sortiment hier anschauen:

    http://www.molix.jp/index3.php

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von hurby1980
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    59348
    Alter
    37
    Beiträge
    464
    Abgegebene Danke
    701
    Erhielt 651 Danke für 200 Beiträge
    Hi,

    das meiste, mit dem wir Angeln kommt doch schon aus Fernost.
    Nur leider bleiben noch einige Dinge vom Europäischen Markt fern....
    Die Köder werden nicht schlechter sein, da wird es keinen Unterschied geben, zu dem was auf unseren Markt ist.
    Schau Dir mal die X-Zoga Ruten an(Japan Style).
    Ich habe mir eine gekauft(Mos-2), 99% Graphit, eine Hammer Verarbeitung
    und zu einem Preis der Unschlagbar ist!
    Ich würde meinem Dad einen leeren Koffer mitgeben!!!

    Gruß............Torben

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an hurby1980 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50996
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    Hört sich ja nicht schlecht an, werde meinem Vater morgen Bescheid geben
    Danke für die schnelle Hilfe!!

  8. #7
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Wenn ein Hersteller in ein Land B-Ware oder dergleichen schicken sollten,dann wohl eher in die EU als in die USA oder nach Japan...
    Guckt doch mal wo der ganze hochwertige Kram designed wird!
    Schonmal mitgekriegt was das Angeln dort für einen Stellenwert hat?



    Kleine Länderkunde: Wikipedia "Japan"
    Japan ist eine hoch industrialisierte, freie Marktwirtschaft mit einigen Elementen einer gelenkten Wirtschaft.

    ...Damit liegt Japan auf Platz 4 der exportstärksten Länder hinter Deutschland auf Platz 1 und den Vereinigten Staaten auf Platz 2 und der Volksrepublik China auf Platz 3. [12]

    Eine enge Zusammenarbeit zwischen Staat und Industrie, eine traditionell ausgeprägte Arbeitsdisziplin, die Beherrschung von Hochtechnologie, ein großes Augenmerk des Staates auf Ausbildung und eine Steigerung der Produktivität durch Automatisierung, haben Japan geholfen, binnen kurzer Zeit hinter den Vereinigten Staaten und der EU die drittgrößte Wirtschaftsmacht der Welt zu werden.


    Japanische Kunstköder kann man auch wunderbar bei ebay.com bestellen!
    Ich hab grad erst wieder 3 Lucky Craft (aus den USA) geordert,denn da sind sie auch seeehr viel billiger als hier!
    Vor Ort wird garantiert nicht alles super billig sein,günstiger als hier aber bestimmt.Ist ja genau wie hier...es gibt billige Anbieter und teurere und die Läden haben ja größtenteils auch nicht die besten Preise.
    Dafür kriegt man in Japan halt Sachen die es hier (noch) nicht gibt und vielleicht sogar niemals geben wird.

    Mein Tip:
    Gucken wo der Kollege hinfährt und da nach einem großen Shop suchen (und ihn da mit einer detailierten Liste hinschicken) oder ihn von dort aus eine Bestellung bei einem der dortigen Shops machen lassen!





    edit: Noch ein Tip:
    Wunder vollbringen die Köder nicht,auch wenn sie vielleicht sogar 50,- in Deutschland kosten.Überleg was du brauchen kannst,guck dir die Köder,die Lauftiefen und deren Laufverhalten und die Dekore im Internet an,such eventuell nach Infos zu konkreten Modellen usw. ...
    Einfach irgendwas kaufen nur weil Lucky Craft draufsteht und das Ding hier 30 oder mehr TEuro kostet,finde ich nicht sinnvoll!
    Geändert von Lorenz89 (08.12.2009 um 21:37 Uhr)
    MfG Lorenz

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen