Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    76707
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Drop Shot Rute

    Servus leutz,

    bin mal wieder am verzweifeln, dachte schon ne Rute gefunden zu haben aber dann doch irgendwie nich .....

    Jetzt die Frage. Was könnt ihr mir empfehlen:

    DAM Calyber Drop Shot 2,28 m WG 14-28 g

    Garbolino Trevoux 2,40 m WG 5-15 g

    Balzer Diabolo V Drop Shot Dist. 2,85 m WG 5-32 g (viel. etwas zu lang?)

    Es soll vom Ufer aus geangelt werden hauptsächlich in Baggerseen.....

    So jetzt seid ihr experten gefragt denn ich weiß nich mehr weiter und will mir halt auch das richtige Gerät besorgen....

    Danke und Grüße

    Torsten

  2. #2
    Fliegenbader Avatar von trietze
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    08468
    Alter
    46
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    3.095
    Erhielt 455 Danke für 162 Beiträge
    Hallo,

    also ich fische beim DS mit ner Balzer Black Jack, 2,75m, 5-27g WG, High Density IM-6 Carbon. Ist eine super Rute mit sehr sensiblem, kräftigem Blank. Du hast ein super Gefühl für den Biss. In Verbindung mit der Shimano Technium 1000FB, kannst du den ganzen Tag am Wasser mit DS verbringen, ohne ein müdes Handgelenk zu bekommen.

    Herzliche Grüße Thomas

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Zitat:Albert Einstein)



  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    76707
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Die hört sich natürlich auch ned schlecht an.

    Nur die alles entscheidende Frage ist halt. Sollte man vom Ufer aus ne eher lange sprich über 2,40 m nehmen oder reicht eine wo knapp darunter ist?????

    Ansonsten ist der preis von der Balzer natürlich mit unter 50 € inkl. Verpackung ideal

  4. #4
    Fliegenbader Avatar von trietze
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    08468
    Alter
    46
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    3.095
    Erhielt 455 Danke für 162 Beiträge
    du kannst auch vom ufer aus mit einer DS-Rute von 2,10m fischen (siehe hier http://www.drop-shot.de/). das sollte kein entscheidender nachteil sein. meine kombi ist insgesamt ca.400g schwer (leicht!!!!!!!!!!!) und der schwerpunkt liegt genau vor der rolle. damit hast du das gefühl, fast "nichts" in der hand zu halten.
    entscheidend ist laso nicht die länge der rute, sondern wie gut die kombi in der hand liegt und du damit zurecht kommst. meine empfehlung ist, zum fachhändler gehen und mehrer ruten + rolle in die hand nehmen und testen. dabei wirst du die unterschiede schon merken.

    Herzliche Grüße Thomas

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Zitat:Albert Einstein)



  5. #5
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi!
    Die Garbolino ist nicht schlecht,Ansonsten ne Shimano Beastmaster oder Speedmaster.
    Dazu ne Shimano Symetre 500FJ und alles wird gut.
    Gruß und Petri Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    76707
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Die Shimanos sind mir leider zu teuer, so viel will ich da nicht ausgeben.

    Also ich denke mal von der Quali her sind die Balzer und die DAM vergleichbar, nur das WG ist bei der DAM im niedrigem Bereich nicht gegeben da ist die Balzer besser oder nicht?
    Kann a halt auch mal sein fein fischen, und bei DAM gehts ja erst am ca. 10-15 gr. los

    Und wenn die Länge im Prinzip vernachlässigbar ist wirds wohl auf den Preis hinauslaufen...

    Als Rolle hab ich die Mitchell 300 Xge Gold.

    Naja danke erstmal für die infos jetzt liegt es an mir die richtige Wahl zu treffen

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    76829
    Alter
    51
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    dropshotrute mit rolle

    Hallo liebe angelkollegen.

    ich moechte mir eine dropshotrute mit rolle zulegen.
    ich moechte vom boot aus angeln.
    vieleicht kann mir einer einen tipp geben.
    rute und rolle sollte 150 euro nicht uebersteigen.
    danke im voraus
    Geändert von angelschorsch (16.01.2010 um 17:34 Uhr)

  9. #8
    dark shade
    Gastangler
    DAM Calyber Drop Shot 2,28 m WG 14-28 g

    kann ich dir empfehlen^^
    ich fische sie selbst

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an dark shade für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    91126
    Alter
    52
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    85
    Erhielt 45 Danke für 22 Beiträge

    Drop Shot

    Hallo,
    gebe zwar keine Kaufempfehlung ab, da ja jeder sich seine Ruten und auch die anderen Angelsachen für nur seine eigenen Zwecke aussucht. Deswegen auch bittte im Angelgeschäft kaufen, wo man auch die Zielprodukte mal in den Händen halten kann. Weiß garnicht mehr wie viele Kescher ich mit meinem Händler in seinem Hof "ausgefahren" habe.
    Kann mich aber dark shade nur anschließen. Habe selbst die DAM Calyber Drop Shot. Eine wirklich bombastische Rute.

    Allzeit Petri
    hahoglu

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an hahoglu für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen