Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von aldy
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    96465
    Beiträge
    132
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 75 Danke für 22 Beiträge

    Weißfische wie schlachten und ausnehmen?

    Hallo, hab mal ne Frage bezüglich diesen ganzen Stippfischern. Ich wollte demnächst auch mal nen Tag stippen gehen und anschließend schön Buletten draus machen, und nun meine Frage:

    Wenn ich die ganzen rotaugen einzeln entschuppen, ausnehmen und dann filitieren muss, brauch ich sicher 2 stunden und es wird ne riesen sauerei. Gibt es da Tips und Tricks wie man dies einfacher haben kann, und wie weit muss ich den Fisch zerlegen um ihn dann durch den Fleischwolf zu leiern?

    Danke, und verschiebt mein Thema ruhig, wusste nicht die richtige Kategorie

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von red-tag
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    56
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 379 Danke für 112 Beiträge
    Hallo,brauchst Dir nicht die Mühe machen,die Fische auszunehmen und zu schuppen.Ich Filetiere sie so wie sie sind,Filets runter schneiden und dann nochmal das Messer an die Haut ansetzen,und entlang ziehen,fertig sind die Filets.Allzu gross dürften sie nicht sein das sie nicht in den Fleischwolf passen.Nimm die kleinste Scheibe mit dem Messer davor.
    Gruss
    Red-Tag
    Achim

    Die letzten Worte der Forelle------Alles in Butter!!!

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei red-tag für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    die-radde
    Gastangler
    Hab mal irgendwas von Rotaugen gelesen die eingelegt wurden wie Heringe oder so , musst mal im Netz nach suchen soll richtig geil schmecken .


    Edit : http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=37367 < guckst du hier
    Geändert von die-radde (22.11.2009 um 20:17 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen