Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge

    Suche Rollen fürs Forellen angeln

    Hallo,

    Ich suche fürs Forellen angeln an Forellenteichen zwei neue Rollen.
    Ich möchte die Rollen für das Angeln mit der Pose und Spirolino benutzten.
    Was mir wichtig ist Heckbremse und einer Kampfbremse, Da beim angeln nicht nur Portionsforellen zu erwarten sind.

    Mir ist bisher die
    SPRO Dragmaster X-Class 8.000 (820/ 110m/0,30mm) für 33.99€ aufgefallen.
    Kennt einer von euch die Rolle, oder Könnt ihr mir andere Modelle Empfehlen ?
    Ps: Kann mir auch jemand ne passende Rute dazu empfehlen ?

    Grüß Florian
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  2. #2
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von Murphydo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich suche fürs Forellen angeln an Forellenteichen zwei neue Rollen.
    Ich möchte die Rollen für das Angeln mit der Pose und Spirolino benutzten.
    Was mir wichtig ist Heckbremse und einer Kampfbremse, Da beim angeln nicht nur Portionsforellen zu erwarten sind.

    Mir ist bisher die
    SPRO Dragmaster X-Class 8.000 (820/ 110m/0,30mm) für 33.99€ aufgefallen.
    Kennt einer von euch die Rolle, oder Könnt ihr mir andere Modelle Empfehlen ?
    Ps: Kann mir auch jemand ne passende Rute dazu empfehlen ?

    Grüß Florian
    Hallo,

    von sowas würde ich meine Finger lassen wenn Du wirklich größere Forellen zu erwarten hast und nicht unbedingt mit dicken Schnüren (0,25 aufwärts) fischt.

    Eine Rolle mit Kampfbremse ist bauartbedingt teurer als eine normale Stationärrolle mit Frontbremse. Wenn eine solche Rolle um die 30 € kostet, also dem Preis zu dem man gerade so annehmbare "normale" Rollen bekommt sollte man sich im klaren sein dass irgendwo gespart wurde. Dazu sind Heckbremsrollen in dieser Preisklasse nicht unbedingt dafür bekannt, dass die Bremse besonders fein und ruckfrei arbeiten. Bei großen Forellen und dünnen Schnüren ist dies aber mehr als wichtig. Ob dieses Manko die Kampfbremse "ausgleicht" - ich habe da so meine bedenken.

    Wenn Du nicht gerade vor hast, die Forellen "mit einem Seil" sprich einer dicken Schnur aus dem Wasser zu holen würde ich wenn es unbedingt eine Rolle mit Kampfbremse sein soll etwas mehr ausgeben oder eine normale Stationnärrolle mit "fein" einstellbarer Frontbremse kaufen, soweit man in dieser Preisklasse davon sprechen kann.

    Mein Vorschlag wäre da eine Spro Passion. Keine Superrolle aber eine der wenigen vernünftigen Rollen in dieser Preisklasse die ich kenne.

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (16.11.2009 um 16:48 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Pro C&R Avatar von Lord Adi
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    50354
    Alter
    35
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    863
    Erhielt 672 Danke für 119 Beiträge
    Hi.
    Also ich würde dir die Caldia 2000 von DAIWA empfehlen, die ich selber auch fische. Hat zwar keine Kampfbremse, die brauchst du aber bei dieser Rolle meiner Meinung nach NICHT! Die Frontbremse läst sich sehr fein einstellen, und bei bedarf, kann man auch mal bisschen mit dem Finger die Trommel abbremsen! ALLSO ICH, bin SEHR zufrieden mit dieser Rolle. Kann ich nur empfehlen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lord Adi für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Nasenfänger
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    97877
    Alter
    20
    Beiträge
    255
    Abgegebene Danke
    192
    Erhielt 113 Danke für 63 Beiträge
    Die selbe rolle wie Lord Adi habe ich auch sie ist einsame Spitze und günstig !!
    Grüße aus Bestenheid
    Und noch ein kräftiges Petri Heil





  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Nasenfänger für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Murphydo
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 99 Danke für 71 Beiträge
    Hey, erstmal danke für eure tipps.

    Ich war heute im angelladen meines Vertrauens und habe mich dort nach Rollen umgeschaut.
    Letztendlichch für die Shimano Seido 2500 (160m/0,25mm) mit Heckbremse entschieden und ich finde sie macht ein guten eindruck , Sonntag wird sie ausgiebig getestet.


    Gruß Florian
    Es gibt immer ein Größeren Fisch im Leben !

  9. #6
    die-radde
    Gastangler
    War heute in Langenfeld bei Askari , da liegen die Shimano Exage mit Kampfbremse für je 39,95€ . Fische die selbst auf einer meiner Forellenruten und finde die kleinen Dinger ultrageil

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen