Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge

    Berkley WHIPLASH 0.10 mm

    Hallo Leute,

    habe mir heute die Berkley Whiplash 0,10 mit 14,1 kg Tragkraft in grün gekauft.

    Möchte damit in den nächsten Tagen an unserem Vereinsweiher den Hechten an die Schuppen.

    Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit dieser Schnur gemacht ?

    Petri

  2. #2
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Carphunter1984!
    Die Schnur ist gut,leider stimmen die Durmesser-Angeben nicht.
    Ich habe eine Angebliche 17er,das ist ein Abschleppseil gegen die 17er Code Red.
    Aber halten tut Sie wie die Hölle.
    Gruß Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Habe bei meiner 0,10er auch den Eindruck das sie dicker ist als 0,10 mm. Werde das die Tage mal mit einer elektronischen Schieblehre überprüfen.

    Haltet ihr die Schnur geeignet zum fischen auf Hecht ?

    Petri

  5. #4
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Carphunter!
    Wenn Du keine zu leichten Köder hast steht dem nichts im Wege,die TK ist schon Enorm.
    Gruß Frank.
    Geändert von 270CDIT-Model (15.11.2009 um 23:39 Uhr)
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    Die Schnur ist Top,hat wirklich enorme Tragkraft.
    Durchmesser entspricht so das doppelte von den Herstellerangaben.
    10=20
    Macht aber nichts,Spinnfischen mit Gummi geht mit der Schnur ganz gut.
    Übrigens die meisten Schnurdurchmesser der Hersteller stimmen nicht mit den
    angegebenen Werten überein.

    mfg Olli

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei david harly für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Hi Carphunter,

    ich hab die Berkley Whiplash 0,10 als Crystal - werd sie mir aber nicht mehr kaufen. Halten tut sie wirklich wie Sau - bei Hängern hat sich oft der Drilling aufgebogen, bevor die Schnur riss .
    Hab sie mir eigentlich für Forellen und Barsch gekauft - hätte aber damit auch keine Angst vor nem Hecht oder Zander.

    Allerdings is es wirklich n FETTES Teil vor allem wenn sie mal nass ist - meine 0,30 er Karpfenmonoleine kommt mir auch net dicker vor .

    Und die Perrückenbildung is auch ziemlich heftig - hatte noch mit keiner Schnur so viele Perücken.

    Gruß
    Fischakeenig
    Catch & Eat - thats what I need

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischakeenig für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    37441
    Alter
    38
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    671
    Erhielt 346 Danke für 93 Beiträge
    Find die Schnur ziemlich gut! Nutze sie seit Anfang Mai regelmässig zum Spinnfischen. Knoten halten perfekt,leichtes aufribbeln(was aber durch Schnurfett für geflochtene minimiert werden kann).
    Kommt mir aber auch dicker vor als 0.10mm.
    Kann sie dir aber wirklich empfehlen.
    (Denk ans Schnurfett)
    GEGEN VEREINSKRAMEREI!

  12. #8
    Carphunter Avatar von X-Blade
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    66440
    Alter
    24
    Beiträge
    182
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 62 Danke für 35 Beiträge
    Hi,
    ich fische die Jan Gutjahr x-Blade mit einer 3000 ryobi zauber mit einer Schnurkapazität von 150/0,28mm welcher Schnurdurchmesser würdet ihr mir empfehlen und wie viel meter währen das den in der stärke.......:-)
    MFG X-BLADE

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen