Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge

    Kinderarbeit bei Angelprodukten

    Hallo an alle,

    gestern hatten wir eine rege Diskussion bei uns im Fischereilehrgang die ich euch nicht vorentahlten will.

    Es geht um Fertigvorfächer und andere Angelprodukte welche in China und anderen Ländern nachweisbar von Kinderhänden gefertigt werden.

    Klar sind das auf den ersten Blick erschreckende und traurige Gegebenheiten, aber wenn man bedenkt, dass wenn es diese Kinderarbeit nicht gäbe, die Familien noch ärmer wären oder sogar gar kein Einkommen mehr hätten, was wäre dann?!

    Ich möchte von vorne herein klarstellen, dass ich gegen Kinderarbeit bin aber ich möchte Euch mit diesem Thread trotzdem einmal zum Nachdenken und Diskutieren bringen. Bin über Eure Meinungen und Ansichten gespannt...

    Gruß Oli

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei OliverH86 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    die haken werden von kindern gebunden???kann ich icht glauben gibs doch längst maschinen dafür!!??

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderlui für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Wuppi
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    4
    Alter
    46
    Beiträge
    723
    Abgegebene Danke
    500
    Erhielt 237 Danke für 155 Beiträge
    So hart das jetzt klingt,aber ohne diese Kinderarbeit würde die Menschheit halb nackt rumlaufen oder Sportarten um einiges teurer!!Fußbälle nähen etc!!Auch wenn man dagegen ist hat man kaum eine Chance den zu entkommen,da soviele Produkte im täglichen Leben so gefertigt sind!Ich habe so etwas schon zu hauf gesehen in Indien etc.

    Ich bin natürlich gegen Kinderarbeit aber genau zu definieren was durch Kinderhände gegangen ist ,ist sehr schwer!!!!
    Gruß

    Wuppi

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wuppi für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    wenn sich die kinder in china wie du sagst die finger blutigbinden sei es mit schlaufen machen oder gar den haken binden

    ------>
    was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann!

    denn wie schon gesagt da gibt es maschienen die machen jeden haken exakt so wie den anderen !
    und es geht mit sicherheit auch schneller!<-------

    dann kann das einfach nicht gut sein!

    punkt eins ist das aufwachsen der kinder völlig gestört!
    punkt zwei bleibt die schulbildung auf der strecke!
    und das kind wird nie die möglichkeit haben etwas zu lernen geschweige denn etwas zu werden!

    andersrum wenn es dies nicht macht verhungert im schlimmsten falle die familie ich denke es ist ein greifen nach dem nichtvorhandenen strohhalm!

    die leute die soetwas machen (unternehmer) gehören hinter gitter!
    aber dennoch was hat das kind für möglichkeiten wenn es wie es zum teil nunmal ist nur zum arbeiten geboren ist!
    viele familien dort haben doch nunmal 4-8 kinder damit geld rein kommt!
    und das kann auch nicht das richtige sein!

    was ich damit sagen will!
    du hast dort einen teufelskreis angesprochen wo leider nur der einer was machen kann und dies ist der unternehmer der dies in solchen ländern duldet!und das land das bei solchen dingen gerne mal wegsieht!

    aber so wird es immer sein es gibt den reichtum und es gibt die armut
    und die ist nunmal brutal hart!

    ich denke sich von den produkten fernzuhalten ist nicht möglich!
    es giebt heutzutage genügend hersteller die auf solche produkte zurückgreifen !
    möchte jetzt aber auch keinen nennen !(wie gesagt nur gehört)
    aber das tema fussball wurde ja schon angesprochen!

    es ist dennoch schön das es mal hier angesprochen wurde und ich bin grespannt wie die reaktionen sind!
    ob man einfach weiter klickt und sagt na ja geht mich ja nichts an oder ob die reaktion etwas anders ausfällt!
    Geändert von blackpike (06.11.2009 um 13:01 Uhr)

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei blackpike für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderlui Beitrag anzeigen
    die haken werden von kindern gebunden???kann ich icht glauben gibs doch längst maschinen dafür!!??
    @Zanderlui

    Mit Sicherheit gibt es auch Maschinen dafür, aber was denkst Du ist billiger?

    Die meisten Angelgerätschaften werden heute in Fernost hergestellt und dort ist es eben üblich, dass es auch Kinderarbeit gibt - und diese ist definitiv günstiges als eine teure Maschine zu kaufen. Und die Firmen tun ja schließlich noch was "Gutes" für die Bevölkerung..

    @Wuppi

    Klar, man die Produkte eben auch nicht unterscheiden. Ein Aufkleber mit "von Kindern gefertigt" würde die Verkaufszahlen wohl nicht gerade anheben...

    Gruß Oli

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an OliverH86 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zitat Zitat von blackpike Beitrag anzeigen
    es ist dennoch schön das es mal hier angesprochen wurde und ich bin grespannt wie die reaktionen sind!
    ob man einfach weiter klickt und sagt na ja geht mich ja nichts an oder ob die reaktion etwas anders ausfällt!
    Genau darum ging es mir! Wir leben eben leider in einer Welt in der man zwar meist unbewust aber trotzdem TÄGLICH damit konfrontiert wird.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an OliverH86 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    obwohl ich sagen muss das ich soetwas änliches schonmal mit krabben gehört habe !

    die werden gefangen und dann zum grössten teil etliche Km weit verschifft mit der hand gepult von armen leuten obwohl es auch maschienen gibt die um einiges produktiver sind !

    dann wieder zurück geschifft um sie dann hier zu verkaufen!

    es ist einfach günstiger so!
    ob das viel sinn macht??
    für den unternehmer der dies so anordnet sicher!

    leider kann ich dies nicht belegen wie gesagt ich habe es nur gehört!

    und sollte es so sein dann bin ich mir ziehmlich sicher das dies auch zum grössten teil kinder machen !

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an blackpike für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von blackpike Beitrag anzeigen
    obwohl ich sagen muss das ich soetwas änliches schonmal mit krabben gehört habe !

    die werden gefangen und dann zum grössten teil etliche Km weit verschifft mit der hand gepult von armen leuten obwohl es auch maschienen gibt die um einiges produktiver sind !

    dann wieder zurück geschifft um sie dann hier zu verkaufen!

    es ist einfach günstiger so!
    ob das viel sinn macht??
    für den unternehmer der dies so anordnet sicher!

    leider kann ich dies nicht belegen wie gesagt ich habe es nur gehört!

    und sollte es so sein dann bin ich mir ziehmlich sicher das dies auch zum grössten teil kinder machen !
    stimmt teils teils....
    die nordseekrabben gehen jeden zweiten tag lkw ladungen nach marokko dort pulen die leute die krabben auf keinen stunden lohn sondern dort wird nach kilo bezahlt!!
    dann kommen sie wieder nach deutschland werden verpackt und verkauft!!

    einzige unterschied ist die leute dort verdienen geld-was aber eben weniger ist als hier in deutschland deswegen der aufwand!!!

    und zu der maschine in diesem fall gibt es eben keine maschine die es so gut und schnell schaffen würde wie die menschliche hand!!!

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Zanderlui für den nützlichen Beitrag:


  17. #9
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von blackpike Beitrag anzeigen
    es ist einfach günstiger so!
    ob das viel sinn macht??
    für den unternehmer der dies so anordnet sicher!
    Wenn die Afrikanerinnen kleinere Finger haben und es dadurch besser klappt und die Stundenlöhne dort sehr gering sind,rein vom sachlichen her schon...
    Ob das verschiffen von Waren durch die Welt und zurück erstrebenswert ist,steht auf einem anderen Blatt


    Ob wirklich nur der Unternehmer entscheidet?

    Letztendlich schreit der Markt ja nach billig-Produkten! Billig,billig,billig...und dann auch noch zu jeder Jahreszeit! Die Schuld nur auf die bösen "Manager" zu schieben halte ich für verkehrt! Jeder sollte sich mal selbst an die Nase greifen z.B. wenn er mit dem Einkaufswagen an der Kasse steht...
    MfG Lorenz

  18. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Lorenz89 für den nützlichen Beitrag:


  19. #10
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Ob wirklich nur der Unternehmer entscheidet?
    Letztendlich schreit der Markt ja nach billig-Produkten! Billig,billig,billig...und dann auch noch zu jeder Jahreszeit! Die Schuld nur auf die bösen "Manager" zu schieben halte ich für verkehrt! Jeder sollte sich mal selbst an die Nase greifen z.B. wenn er mit dem Einkaufswagen an der Kasse steht...
    Das Problem ist aber doch, dass der größte Teil der Menschen einfach nicht die Wahl haben, zu entscheiden "Kaufe ich nun das Teurere oder die billige Variante?" (bei ALLEM, es fängt ja schon beim Essen an) weil sie einfach nicht das Geld dafür haben! Die Ober- und Mittelschicht ist eben deutlich in der Minderheit...

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an OliverH86 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von bentheman83
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    71404
    Alter
    34
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 61 Danke für 36 Beiträge
    Oli ich geb dir recht Kinderarbeit ist sehr schlimm aber viele Familien in 3.Weltländer sind darauf angewiesen. Wenn es ein Verbot gäbe würden viele Familien verhungern. Ich hab aber acuh schon gehört das e mittlerweile auch Betriebe gibt die zwar Kinder arbeiten lassen diese aber auch geistig fördern. Sie besuchen dann eine Schule die der Betrieb bezahlt.
    Das mit den Krabben hab ich schon bei Galileo gesehen. Ich finde so etwas gehört verboten. Wie kann es sein das Krabben über zwei Kontinete Gefahren werden.
    Ich kann mir nicht Vorstellen das es nicht fast genau so billig geht in Deutschland.
    Aber der Gewinn wird kleiner. Das Problem wird aber auch vermutlich darin bestehen überhaupt jemand zu finden der diese Arbeit Macht in Deutschland. Ich bin ganz ehrlich ich würde es nicht machen

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an bentheman83 für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #12
    Gesperrt Avatar von Zanderlui
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    17207
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 327 Danke für 175 Beiträge
    Zitat Zitat von bentheman83 Beitrag anzeigen
    Oli ich geb dir recht Kinderarbeit ist sehr schlimm aber viele Familien in 3.Weltländer sind darauf angewiesen. Wenn es ein Verbot gäbe würden viele Familien verhungern. Ich hab aber acuh schon gehört das e mittlerweile auch Betriebe gibt die zwar Kinder arbeiten lassen diese aber auch geistig fördern. Sie besuchen dann eine Schule die der Betrieb bezahlt.
    Das mit den Krabben hab ich schon bei Galileo gesehen. Ich finde so etwas gehört verboten. Wie kann es sein das Krabben über zwei Kontinete Gefahren werden.
    Ich kann mir nicht Vorstellen das es nicht fast genau so billig geht in Deutschland.
    Aber der Gewinn wird kleiner. Das Problem wird aber auch vermutlich darin bestehen überhaupt jemand zu finden der diese Arbeit Macht in Deutschland. Ich bin ganz ehrlich ich würde es nicht machen

    klar geht dasin deutschland nur würde ich es zum beispiel nur für stundenlohn von 20euro brutto machen oder eben 15euro pro kilo!!!

    die dort bekommen weiß nicht mehr genau was sie sagten bei gallileo ein paar euro für ein kilo-was dort für die leute aber viel geld ist!

  24. #13
    Blank-O-Mat Avatar von Jan1983
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    12
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    161
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge
    Ihr brauch nur mal auf die Wege schauen auf den ihr lauft...was glaubt ihr wie die Pflastersteine (Mosaik)ihre Form bekommen?Das übernimmt sehr oft auch keine Maschine sondern Kinder und Frauen in der dritten Welt! Und das is Fakt!Der Preis bestimmt den Markt,Kapitalismus und Gewinnoptimierung heißt das Zauberwort um selber am Markt bestehen zu können..wär ich Deutscher Unternehmer würde ich meine Produktion auch nach Osteuropa verlagern.was bringt es wenn ich meinen Mitarbeitern gute Löhne zahle,hohe Steuern etc zahlen muss,wenn mir zum Schluß keiner das Produkt abkauft und ich auf der Ware sitzen bleib weil die Konkerenz das selbe Produkt billiger anbietet?Klar ist es ******e,aber das ist Realität,auch im Speditionsgewerbe...gut find ich es auch nicht,ich kriege immer das große Kotzen wenn ich Stellenangebote lese,und seh Zeitarbeit,Brutto 6 euro und so weiter..

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jan1983 für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #14
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    ich bin zwar noch ein kind aber wir hatten mal in der schule auch so ein thema. da hat unsere lehrerin gesagt, wenn kinder in einem gewissen zeitraum keine (z.B. 10 hacken gebunden haben), müssen sie auf dem boden schlafen und kriegen weniger esse. man sollte alle solche unternehmer festnehmen. für was gibts denn solche kinderschutzgesetzte AUF DER GANZEN WELT, obwohl sie gar nicht eingehalten werden. zum glück ist deutschland ein "sauberes" land wo alle menschen gleichberechtigt sind.

  27. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    81245
    Alter
    33
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 227 Danke für 117 Beiträge
    Solange man im Angelladen geht und auf den Kiste egal welcher Hersteller es ist! In großen Buchstaben auf den Lieferkisten....

    MADE IN TAIWAN steht. Und niemand von uns bereit ist 10-100 Euro mehr für den Selben Gegenstand auszugeben. Wird es immer Menschen geben die für noch Weniger die Gleiche Arbeit machen!

    Aber egal wo man Schaut ein Großer Elektrokonzern hat es mal Laut ausgesprochen:

    GEIZ ist Geil!



    Gruß Mathias

  28. Der folgende Petrijünger sagt danke an der_hias für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen