Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge

    Nur kleine Zander

    Hi,
    ich brauch mal wieder hilfe
    momentan läuft es echt gut auf zander zu 3. konnten wir diese woche schon über 60 stück verbuchen.. allerdings wa nicht ein maßiger dabei
    und da is doch was faul es kann doch nicht sein das man bei so vielen fischen nicht einem maßigen hat.
    momentan angeln wir nur mit 8,5cm kopytos oder 10cm fin S fish am texas und carolina rig.. da wir bei größeren ködern nur fehlbisse oder garkeine bisse hatten. fakt ist das dort ein hoher angeldruck herscht, aber irgendwie muss man doch dort mal einen größeren verbuchen können habt ihr vllt tipps ??
    wir wolln es evtl. freitag mal mit köfi versuchen aba mal sehn wie das würd ich glaube da gibs auch nur die kleinen
    kennt jemand ne möglichkeit effektiv auf größere zu fischen oder vllt auch gewässer in und nördlich von berlin wo größere gefangen werden ??
    denn so kanns nich weiter gehn
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Bastard82
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    16835
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 37 Danke für 24 Beiträge
    An welchem Gewässer angelst du denn?

  3. #3
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    hmm dann muss ich wirklich mal woanders hin auf der suche nach größeren, werde dann demnächst mal den kupfergraben lang fischen vllt gibs ja da was zu holn
    echt 15 - 18cm ja ??
    no action shad oder teller schwanz oder noch was anderes ??
    ja ich werd demnächst den Fin S in ich glaube 14cm sind dis wieder anbieten, weil klar es ist echt cool die masse aber leider keine klasse.
    und langsam möcht ich lieber klasse statt masse

    wie sehn denn deine erfolge bisher so mit den großen shads aus ??
    aso ja klar unauffälig.. verwende fluo-carbon is echt ne tolle sache ansonsten halt auch unten nur nen klein wirbel dran wenn überhaupt beim texas und caroliner halt direkt an offset haken getüdelt, dann bleibt als schnikk schnakk halt noch dis blei und die perle aba wäre ja auch doof ohne
    ich spiele auch mit dem gedanken exotische sachen wie wackys mal zu probiern.. könnte dis evtl was bring das se die vllt noch nich kenn und somit vllt doch ma drauf knalln ??
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  4. #4
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    was isn dis fürn hersteller ??
    die sehn echt gut aus
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  5. #5
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    hmm ich weis nich von den sandras halt ich nich soviel.. kp warum aba hab die irgendwie kein vertraun drin
    ma schaun werd demnächst auch nochmal zum dealer fahrn und gucken was es so schönes an der gummi tanke gibt
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  6. #6
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    ja davon hab ich auch welche also genauer gesagt den linken von den 3 kleinen ^^
    die sind echt gut allerdings find ich den haken nich so toll und mit dem texas rig hat man ja auch den effekt das zuerst das blei aufn grund kommt und der gufi dann langsam hinterher trudelt (ebenso carolina) nur das es bei den beiden rig formen noch etwas ausgereifter ist.
    Aber mal sehn vllt probier ichs mit denen auch nochmal, wie siehts bei dir da mit der fehlbissrate aus ??
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  7. #7
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    mir kam da eben ne idee man könnte doch die gufis durch nen köfi ersetzen
    dann hat man an sich ne art fireballjig nur das dis auch paar würfe aushält
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  8. #8
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    na von den systemen hab ich ja noch welche rumliegen und die müssten sich ja auch genau übertragen lassen und drakovitch ist ja nu auch wieder etwas anderes
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  9. #9
    Namaycush
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    55545
    Alter
    45
    Beiträge
    379
    Abgegebene Danke
    154
    Erhielt 332 Danke für 139 Beiträge
    Probiert es doch einfach mal hiermit. Damit hatte ich dieses Jahr meinen einzigen Zander (bis jetzt) in einem völlig überfischten Hafen gefangen...leider aber kurz vorm Kescher verloren :-(((
    Scheint aber sehr fängig zu sein. Beim 3. Auswurf kam schon ein vehementer Biss. Sonst wirft man in dem Hafen ca. 1000 Mal bis ein Biß kommt...zumindest mit Kunstködern...

    http://www.molix.jp/Products/Soft_Baits/Larva_130/

  10. #10
    Petrijünger Avatar von MRANIG6
    Registriert seit
    22.08.2009
    Ort
    14478
    Alter
    44
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 34 Danke für 17 Beiträge
    Zitat Zitat von El Hechti Beitrag anzeigen
    So, hier mal ein Gummifisch mit 16 cm:





    Orange funktioniert im Moment super. Meine Gummifische sind immer total zerbissen, aber bevor ich sie ersetze, repariere ich sie so oft und so gut es geht; entweder mit Sekundenkleber (die Seiten haben schon einen richtigen "Überzug") oder die großen Stellen mit einem heiß gemachten Messer. Sieht zwar teilweise recht abenteuerlustig aus, aber es geht.

    Aber ich denke mal, Fehlbisse kann man nie hundertprozentig vermeiden, das kommt immer mal vor. Gehört doch auch dazu
    Hallo, und Petri Heil
    Frage was für Jigs (größe nehmt ihr so für zum einen 12cm Gummies und 15 Gummies?)
    Hakengröße, Gewicht nehme ich so um die 14g +/-

    Zelly

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    25712
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge
    Moin!!!

    Versuchs mal mit Ukeleis oder mit Rotaugen.Sie müssen nicht groß,so um die 8-15 cm.Hab damit schon große Zander gefangen.Ich hoffe ich konnte dir helfen.


    Gruß aus dem Norden

    Kevin

  12. #12
    craig93
    Gastangler
    nimm auf jeden fall nicht zu kleine köderfische. wenn die kleinen zander die nehmen schlucken sie die immer so tief, das es fast unmöglich ist den haken wieder rauszubekommen

    ich spreche aus erfahrung weil es bei uns genauso war. unser größter war 60 cm und dann noch bestimmt 15-20 die nicht maßig waren^^

  13. #13
    Stachelritterfan
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    02708
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 104 Danke für 70 Beiträge
    Zitat Zitat von tingelianer Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich brauch mal wieder hilfe
    momentan läuft es echt gut auf zander zu 3. konnten wir diese woche schon über 60 stück verbuchen.. allerdings wa nicht ein maßiger dabei
    und da is doch was faul es kann doch nicht sein das man bei so vielen fischen nicht einem maßigen hat.
    momentan angeln wir nur mit 8,5cm kopytos oder 10cm fin S fish am texas und carolina rig.. da wir bei größeren ködern nur fehlbisse oder garkeine bisse hatten. fakt ist das dort ein hoher angeldruck herscht, aber irgendwie muss man doch dort mal einen größeren verbuchen können habt ihr vllt tipps ??
    wir wolln es evtl. freitag mal mit köfi versuchen aba mal sehn wie das würd ich glaube da gibs auch nur die kleinen
    kennt jemand ne möglichkeit effektiv auf größere zu fischen oder vllt auch gewässer in und nördlich von berlin wo größere gefangen werden ??
    denn so kanns nich weiter gehn
    Nimm doch einen großen Gufi und mach hinten in den Schwanz einen Zusatzdrilling rein.
    !Angeln ist Kunst und Kunst kommt von können!Mfg.Zanderschreck2

  14. #14
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    hab schon probiert mit größeren gufi.. am ende nahm ihn wieder nur ein 30er fisch
    hab jedoch mal den spot gewechselt und siehe da ein fisch knapp über 50cm immerhin eine kleine verbesserung ^^
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen