Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge

    Teig für Method Feeder selber machen?

    hallo zusammen. ich habe mal vor mit der method feeder gezielt auf schleien mit miniboilies (frolic- geschmack) zu angeln. kann man für diese methode einen teig selber herstellen? denke mal in den teig müssen auf jeden fall zerbröselte boilies und vielleicht auch frolic. trotzdem sollte er natürlich gut binden und sich nicht schnell auflösen...

    habt ihr eine idee?


    vielen dank schonma

  2. #2
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Nimm Schleiengrundfutter, das ist mit Wurmextrakt.
    Das ist dunkles Grundfutter was man zusätzlich mit zerschnittenen Würmern mischen kann.

    Extra Teig/Futter brauchste nicht machen.
    Dein Händler sollte das Futter haben.
    Frolic für Schleien? Frolic ist doch eher für Karpfen?!

    Für Schleien wäre Mais (auch Mais-Boilies) besser.
    Lasse mich aber gerne besserem belehren.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  3. #3
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Würde Dir auch zum Wurm-Grundfutter raten. Als Köder nur Wurm oder Wurm mit Mais. Zum aufpeppen des Grundfutters kannst Du auch noch zusätzlichen Wurmextrakt nehmen. Was bestimmt auch mal ein Versuch Wert ist, wären zerkleinerte Wurmboilies zusammen mit nem Maiskorn am Haar. Die Boilies sollten aber schon ordentlich zerkleinert werden, weil 18er oder 20er Murmeln bekommen die doch gar nicht ins Maul...

    Frolic auf Schleie höre ich jetzt auch das erste mal...

    Gruß Oli

  4. #4
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Revilo Beitrag anzeigen
    Nimm Schleiengrundfutter, das ist mit Wurmextrakt.
    Das ist dunkles Grundfutter was man zusätzlich mit zerschnittenen Würmern mischen kann.

    Extra Teig/Futter brauchste nicht machen.
    Dein Händler sollte das Futter haben.
    Frolic für Schleien? Frolic ist doch eher für Karpfen?!

    Für Schleien wäre Mais (auch Mais-Boilies) besser.
    Lasse mich aber gerne besserem belehren.
    Auch Schleien und Brassen mögen Frolic !
    Auf Großbrassen ist das sogar ein Geheimtipp !
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei mr. zander für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Auch Schleien und Brassen mögen Frolic !
    Auf Großbrassen ist das sogar ein Geheimtipp !
    Also Brassen ja, aber Schleien hab ich bis jetzt noch keine damit gefangen und kenne auch niemanden...

  7. #6
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von OliverH86 Beitrag anzeigen
    Also Brassen ja, aber Schleien hab ich bis jetzt noch keine damit gefangen und kenne auch niemanden...
    Ich kenn jetzt auch keinen !
    Aber wenn man bedenkt,das beim Karpfenagln (auf Frolic) auch Schleien geangen werden,könne es ja klappen !
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger Avatar von micomX
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    13127
    Alter
    56
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Das Problem mit dem Futter hatte ich auch. Ich habe dann etwas rumexperimentiert.
    Als Basis habe ich Grundfutter für Fließgewässer benutzt. Das bindet besser. Um es noch klebriger zubekommen habe ich einen geringen Anteil Haferflocken reingemischt.
    Ansonsten kann dann noch nach belieben Dein Hakenköder zerbröselt rein oder Lockstoffe vom Teufel persönlich. Also im großen und ganzen alles leicht beschaffbares Zeug.

    LG
    micomX

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an micomX für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Auf Großbrassen ist das sogar ein Geheimtipp !
    Brassen hab ich damit schon genug gefangen!
    Wird hier aber ja nicht gefragt.

    Das mit den Schleien ist mir aber neu.
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Ich kenn jetzt auch keinen !
    Aber wenn man bedenkt,das beim Karpfenagln (auf Frolic) auch Schleien geangen werden,könnte es ja klappen !
    Könnte ist gut!
    Bisher hab ich mit Frolic nur Brassen und Karpfen bekommen.
    Glaube kaum, dass der TE sich als Versuchskaninchen probieren möchte.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  12. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    Zitat Zitat von OliverH86 Beitrag anzeigen
    Würde Dir auch zum Wurm-Grundfutter raten. Als Köder nur Wurm oder Wurm mit Mais. Zum aufpeppen des Grundfutters kannst Du auch noch zusätzlichen Wurmextrakt nehmen. Was bestimmt auch mal ein Versuch Wert ist, wären zerkleinerte Wurmboilies zusammen mit nem Maiskorn am Haar. Die Boilies sollten aber schon ordentlich zerkleinert werden, weil 18er oder 20er Murmeln bekommen die doch gar nicht ins Maul...

    Frolic auf Schleie höre ich jetzt auch das erste mal...

    Gruß Oli
    mhm. wenn ich nur mit wurm angele, muss ich den ja direkt an nen haken machen, was bei einer fluchtmontage nicht so von vorteil wäre. ich mache 12mm frolic boilies mit einem drittel maismehl drin...

    achja... wo kann ich wurmextrakt kaufen und was ist das überhaupt?? Oo

  13. #10
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Eine Suchmaschine kannst du aber bedienen?!
    Wurmextrakt gibt es auch als flüssigen Lockstoff.

    Z.B. http://www.liquiverm.de ist geeignet um damit Boilies herzustellen.

    Ansonsten Schleienfutter kaufen, das gibts beim Händler wie das Grundfutter und ist schon fertig verpackt.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen